Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Einführung
Der Titel des Buches entspricht genau seinem Inhalt, denn es ist eine leicht verständliche Einführung in den Aufbau von Datenbanken. Nach einem kurzen Abriss, was es an Datenbankarten gab und gibt, beschäftigt sich der Autor ausführlich mit den momentan vorherrschenden Datenbanken und der dazugehörigen "Programmiersprache" SQL. Positiv zu...
Veröffentlicht am 20. Juni 2007 von dabal21

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Grundsätzlich ein gutes Buch ...
Dieses Werk führt umfangreich in die Grundlagen des Datenbankdesigns ein und stellt die Arten vor (und sagt dazu, dass sich das Buch hauptsächlich um relationale Datenbanken dreht), stellt SQL vor und Normalisierungsregeln und alles, was dazu gehört. Das Ganze ist allgemein gehalten ohne Bezug zu einem konkreten System, daher denke ich, dass es ohne...
Veröffentlicht am 24. Juli 2011 von Samya Daleh


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Einführung, 20. Juni 2007
Der Titel des Buches entspricht genau seinem Inhalt, denn es ist eine leicht verständliche Einführung in den Aufbau von Datenbanken. Nach einem kurzen Abriss, was es an Datenbankarten gab und gibt, beschäftigt sich der Autor ausführlich mit den momentan vorherrschenden Datenbanken und der dazugehörigen "Programmiersprache" SQL. Positiv zu vermerken ist, dass er dabei immer systemunabhängig bleibt und die Dinge im allgemeinen Kontext beschreibt. Persönlich sehr gut gefallen hat mir das Kapitel über Data Warehouses gegen Ende des Buches. Insgesamt ein absolut empfehlenswertes Buch für den Einstieg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach verständlich - sehr wertvoll, 25. Februar 2007
Ich habe mir dieses Buch gekauft, um Verständnis für dieses Thema zu gewinnen. Und es hat mich gleich gepackt!

Es ist sehr leicht verständlich geschrieben. Fragen, die sich mir beim lesen aufwerfen, werden wie selbstverständlich aufgegriffen und direkt beantwortet. Es ist so als würde man mit dem Autor kommunizieren.

Ausserdem gibt es am Ende jedes Kapitels eine leicht verständliche Zusammenfassung, die einen dazu bringt alles nochmal zu überdenken.

Die anschließenden Kontrollfragen machen echt Spaß!

Jeder, der von Null anfangen will und bisher nur oberflächlich einen Einblick gewinnen konnte, bekommt hier eine leichte Kost mit viel Inhalt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geht in Ordnung, 19. April 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch ist für Leute die noch kaum Ahnung von Datenbanken und deren Design haben. Wer schon ein wenig Vorkenntnisse mit bringt sollte sich lieber nach einem Buch umsehen in dem die Grundlagen nicht so ausführlich beschrieben sind, da er sich sonst bei den ersten 200 Seiten eher langweilt so wie ich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach einfach!, 19. Januar 2006
Von Ein Kunde
Dieses Buch darf man nicht unterschätzen.
Zu Beginn dachte ich, dass dieses Buch langweilig, öde und zu langatmig sei. Man könnte meinen dieses es sei für Anfänger geschrieben. Es ist aber der gelungene Versuch komplizierte Sachverhalte einfach verständlich darzustellen, so dass jedermann von der Strasse eine DB gestalten kann. Ich dachte, dass die Definitionen zu einfach seien. Irrtum meinerseits. Die Begriffe werden ad Extenso sehr ausführlich dargestellt, damit wirklich keine Unklarheiten entstehen. Der Autor kopiert auch nicht einfach stumpfsinnig Definitionen von Lehrbüchern sondern versucht die Definitionen in eigenen Worten zu fassen und allgemeinverständlich zu formulieren.
Das Datenbankdesign wird sorgfältig mit 2 Methoden, Crow’s Foot Diagramm und Chen-Diagramm (als ERD bekannt) (ERD=EntititätsRelationenDiagramm), vorbereitet und ermöglicht so die direkte Implementierung mit Access.
Die Relationenalgebra, und Relationenkalkül werden ohne MengenlehreMathematik einfach dargestellt. Nicht alles was kompliziert aussieht ist auch gut wie viele Lehrbücher meinen.
Was ich bei diesem Buch vermisse sind CASE-Tools, eine CD mit Beispiel-DBs. Leider wird nicht eine vollständige DB mitgeliefert, wo alles Teilbeispiele nachvollziehbar sind.
Mehr Struktur würde dem Buch nicht schaden, da sehr langatmige, fast wüstenartige Seiten entstehen. Verglichen mit Informatiklehrbüchern der UNI, wo man die Hälfte sowieso nicht versteht, geschweige dann anwenden kann, kann man hier wirklich alles umsetzen. Einfaches ist doch besser wie Kompliziertes, was doch niemand benutzt. Ein Lehrbuch einfach geschrieben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Grundsätzlich ein gutes Buch ..., 24. Juli 2011
Dieses Werk führt umfangreich in die Grundlagen des Datenbankdesigns ein und stellt die Arten vor (und sagt dazu, dass sich das Buch hauptsächlich um relationale Datenbanken dreht), stellt SQL vor und Normalisierungsregeln und alles, was dazu gehört. Das Ganze ist allgemein gehalten ohne Bezug zu einem konkreten System, daher denke ich, dass es ohne Vorkenntnisse sehr abstrakt ist und bei manchen Sachen wüsste ich daher nicht, wie ich sie konkret umsetzen sollte. Mich persönlich hat genervt, dass viele Sachen mehrfach erklärt wurden, einmal abgeschnitten und einmal in einem eigenen Abschnitt. Hingegen kam die Denormalisierung etwas kurz, da hätte ich auf mehr Hinweise gehofft, was man Denormalisieren kann und was nicht. Und, ich hab zwar nicht danach gesucht, aber manche der Beispielabfragen sind fehlerhaft, so wird in einer Abfrage nach KDNAME gefragt und in der Tabelle erscheint KUNDENNAME. Zu jedem Kapitel gibt es Wiederholungsfragen, auf die ich keine Lust hatte, weil man sie nur direkt nach Lektüre des Kapitels beantworten kann und man es hinterher vergisst, weil der Bezug fehlt. Nichtsdestotrotz bieten sich die einfach zu verstehenden Texte gut zum Nachschlagen an, wenn man z.B. wissen möchte, wie genau man das Schlüsselwort DISTINCT benutzt (aber viel Spaß beim Suchen der richtigen Stelle).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einmalig, 27. Oktober 2005
Von Ein Kunde
dieses buch ist einmalig, didaktisch hervorragend aufgebaut ohne mathematische schnörkel. endlich einmal ein buch, in dem die normalisierung einfach, klar und verständlich erklärt wird(nicht nur die ersten drei level).
es werden die grundprinzipien eines datenbankdesigns super dargestellt. an hand dieser literatur kann informatik-unterricht an höheren schulen vorbereitet werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch, 15. April 2011
Ich kann mich den anderen Rezensionen nur anschließen. Sehr verständlich und ergießt sich nicht in unnötigen akademischen Abhandlungen; hat aber trotzdem einen erheblichen "Tiefgang".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gelungener Einstieg, 31. August 2011
Dieses Buch ist für Neueinsteiger gedacht, die ohne Vorkenntnisse sich dem Thema Datenbanken nähern. Das Buch ist so geschrieben, dass man es ohne Vorkenntnis auch verstehen kann. Es ist alles erklärt, es wird nichts vorausgesetzt. Wenn etwas nicht sofort erklärt wird, verweist der Autor auf Kapitel, wo es nochmal ausführlich beschrieben steht.
Man kann das Buch von vorn lesen, da es didaktisch fortlaufend geschrieben ist. Aber es kann auch als Nachschlagewerk für später dienen, da die Kapitel doch in sich geschlossen sind.
Die verwendeten Grafiken sind anschaulich. Wichtiges, Hinweise und Programmcodes sind entsprechend hervorgehoben.
Von mir gibts eine uneingeschränkte Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Auf den Punkt genau !, 21. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe schon eine Menge Bücher gekauft aber noch nie eine Bewertung abgegeben....

Nach diesem Buch fühle ich mich genötigt es zu tun.
Das Buch ist vor allem für den Einstieg eine absolut runde Sache.
Es ist prägnant, didaktisch toll aufgebaut (Kapitelzusammenfassungen, Stichworte ect...) und führt einen unkompliziert ans Ziel.

Eine Steigerung an Lerneffizienz schaffen meiner Meinung nach nur noch die Oreilly Bücher aus der Serie "Jetzt lerne ich %_"

Empfehlung: Kaufen! auch weil Preis/Leistung auch toll ist..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gut, ich bin begeistert, 15. Oktober 2008
Von 
Ich gehe in die 12 Klasse und habe Informatik Leistungskurs.
Das Buch ist eine große Hilfe, besonders für die Klausuren.
Jedoch bemängle ich die Rechtschreibung, denn einige Bezeichnungen sind inkorrekt z.B. "BERATER3NF"(Seite 468) oder manchmal vertauscht der Autor Ausdrücke: z.B. Kardinalität oder Konnektivität(z.B. auf Seite 177).
Im Großen und Ganzen ist das Buch wunderbar, besonders für diejenigen, die den formalen Sprachgebrauch in anderen "Selbststudiumbücher" nicht verstehen (Bei mir ist es so ;) ).
P. Mochine
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Datenbanken - Grundlagen und Design
Datenbanken - Grundlagen und Design von Frank Geisler (Taschenbuch - 26. September 2011)
EUR 29,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen