earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

7
3,6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
1
Oracle APEX und Oracle XE in der Praxis
Preis:44,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. August 2010
Hallo,

in der Tat akkumuliert das Buch eine Vielfalt von Wissen, auch und vor allem praktischer Natur. Was ich jedoch vermisse, ist auch hier eine Umsetzung der visuellen Idee von Apex. In formularhaften Bildern denken und nicht in Code! Dem entsprechend hätten viele Erläuterungen von Screenshots erheblich profitiert, wie z.B. beim Thema Authentication und nicht wie im Abschnitt 18.1.10, ich zitiere "... benötigen wir insgesamt drei Verzweigungen ... Eine Verzweigung mit der Sequenznummer 1, die bei der Bedingung vom Typ PL/SQL-Ausdruck aktiv wird: :REQUEST IN ('SEARCH') und selbst eine Anforderung auslöst - SEARCH -, damit der Bericht die Bedingungen der Suche innerhalb des PL/SQL-Blocks berücksichtigen kann." Oh Mann, ist das Graphentheorie? Das kann doch niemand lesen und noch viel weniger in der APEX-GUI wiederfinden!

Tja und Programmiererei hat einfach recht. Man spürt regelrecht, wie das Buch immer wieder in Abschnitten entstanden ist, erst volle Fahrt und dann kleckerweise mit Beispielen und Tools, die man irgendwie gerade nicht in seinem entstehenden Gedankengerüst unterbringen kann. Braucht so ein Buch Verweise auf Toad und tkprof? Hatte es nicht besser mit APEX denn mit Oracle XE beginnen (und geschrieben werden) sollen, wie der Titel auch verspricht? Schließlich glaube ich nicht, dass das, was im Abschnitt zu JavaScript und Ajax gezeigt wird, tatsächlich in ein APEX-Buch gehört. Das Zusammenpopeln (ist nicht böse gemeint) von html-header, html, Javascript und CSS in einem Gemisch aus wiederum verschiedenen Sprachen und Ausführungsschichten ist doch genau das, was man mit einem APEX vermeiden möchte (Praxis hin oder her)!

Alles in allem, irgendwie verkehrt herum aufgezogen und ohne klares (bildhaftes) Vermittlungskonzept, erfordert für den APEX-Bereich schon professionelle Vorkenntnisse.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Mai 2010
Das Buch ist von Profis geschrieben, die es allerdings nicht vermögen, ihr Fachwissen didaktisch sinnvoll umzusetzen. Insbesondere der Teil über APEX-Formulare ist absolut unbrauchbar, denn hier werden in nicht nachvollziehbarer Weise Informationen aneinandergereiht, die nach meiner Meinung nur mit viel APEX-Erfahrung eingeordnet werden können. Das Buch richtet sich aber doch an Leser ohne viel Erfahrung, oder? Dass man den Code der Beispielformulare nur auf einer Website der Autoren nach Anmeldung per EMail und persönlicher Freischaltung einsehen kann, habe ich so noch nicht erlebt und halte es für eine Zumutung. Normalerweise bietet ein Verlag eine Download-Möglichkeit...
Fazit: Viel Wissen schlecht aufbereitet.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. September 2010
Didaktisch ist diese Buch eine mittlere Katastrophe. Der Aufbau ist ziemlich konfus.
Hier werden teilweise nützliche Informationen so durcheinander gewirbelt, dass am Ende
kein roter Faden mehr erkennbar ist. Es werden Skripte als Download angeboten, die
völlig von denen im Buch abweichen (z.B. Kap. 15). Es werden nichtexistente Anwendungen
("102" in Kap. 14.5) vorgeführt, auch wenn man den vorherigen Aufbau wie angegeben
Schritt für Schritt durchgeführt hat. Damit geht die Nachvollziehbarkeit gründlich verloren.
Bei mir Frust statt Erfolgserlebnis. Ich hätte gerne keinen einzigen Stern vergeben 8-((
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Januar 2010
Publikationen zum Thema ORACLE gibt es unzählige, was Entwickler und Administratoren aber meist viel Zeit und Nerven kostet, sind die scheinbar "kleinen Problemstellungen".
- Warum ist die Reaktion des Webservers bei XE so langsam?
- Welches Werkzeug verwende ich, wenn ich Themes modifizieren will?
- Wie gestaltet man Wertelisten (Lookup-Tabellen)?
- Wie binde ich externe Komponenten an?
- Wann ist das Produkt kostenpflichtig?
/* ********************************************************* */
Hier sind zahllose Lösungen, kurz und präzise beschrieben!
/* ********************************************************* */
Selbst nach 20 Jahren Erfahrung mit ORACLE bietet dieses Buch für mich ständig neue Tipps!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. April 2010
Endlich ein sehr hilfreiches Buch zum Thema Oracle APEX in deutscher Sprache.
Die Autoren des Buches sind kompetent und erfahren, das machen auch Ihre
Publikationen im WWW mehr als deutlich.
Ich kann dieses Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Januar 2010
Lange mußten wir auf ein deutsches Buch zum Thema Oracle APEX warten.
Aust und Kubicek (wurde 2007 zum APEX-Entwickler des Jahres gewählt)
gehören zu den besten und bekanntesten APEX Entwickler.
Im Buch findet man zahlreiche Verweise auf "super" Beispiele.
Ein gelungenes Buch, was ich mit mit einem geuten Gewissen empfehlen kann.

Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass die Kommunikation mit Autoren
perfekt funktioniert.
Sie nehmen sich einfach Zeit um dem Leser zu helfen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. April 2010
I have purchased this book and found it to be highly helpful. It describes practical, hands-on, concepts of Apex use, obviously stemming from the real-life practical application of this tool. It is highly recommended reading material for anyone interested in the next generation of web application development, all Oracle fans who want to quickly and efficiently generate web front ends for their databases and then learn a ton of best practices regarding Apex.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Understanding Oracle APEX 5 Application Development
Understanding Oracle APEX 5 Application Development von Edward Sciore (Taschenbuch - 20. Juli 2015)
EUR 32,05