Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. April 2010
Das Buch ist besonders für Leute geeignet, welche noch keine oder nur wenig Erfahrung mit dem Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten haben.

So enthält das Buch Tipps zur Planung, sowie Grundlagen zum formalen Aufbau (Titelblatt, Gliederung etc.) einer wissenschaftlichen Arbeit. Des Weiteren werden die Formatierung einer Arbeit mit MS Word und das wissenschaftliche Zitieren mit einigen Beispielen behandelt. Ein Kapitel in welchem das Präsentieren und Vortragen behandelt wird rundet das Buch ab.

Fazit:

Das Buch ist eine gute Übersicht für Einsteiger und Studienanfänger. Zudem eignet es sich als Nachschlagewerk bei Fragen zum Zitieren. Für eine Abschlussarbeit empfehle ich aber das Buch "Die Technik des wissenschaftlichen Arbeitens" von Franck/Stary oder das Buch "Von der Idee zum Text" von Esselborn-Krumbiegel.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. März 2011
Ich finde das Buch an sich ganz okay.
Sind viele nützliche Infos zum Thema Zitieren und Recherchieren, sowie zu der Erstellung mit Word vorhanden. Allerdings fehlen mir ein paar anschauliche Bsp. wie eine Arbeit von der Formatierung her auszusehen hat. Ich schreibe in kürze meine erste wissenschaftliche Arbeit und da wäre ich über solche Tipps ebenfalls sehr erfreut.
Lediglich die Arbeit mit Word und die Art und Weise wie Zitate auszusehen haben, werden sehr gelungen mit Screenshots und Beispielen erklärt.

Was ich allerdings absolut schlecht finde ist die Qualität, wie das Buch gebunden ist.
Ich habe das Buch vor 2 Tagen erhalten und mittlerweile haben sich schon 3 Seiten komplett aus dem Buch gelöst.
Es wird also nur noch dank Tesafilm zusammen gehalten... Das finde ich schon etwas schwach!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Januar 2010
Dieses Buch hat mich stark beim Schreiben von allerlei wissenschaftlichen Arbeiten beziehungsweise meiner Diplomarbeit unterstützt. Mithilfe von Beispielen und Ansichtsmaterial wird gut erklärt was zu tun ist und wie man beispielsweise MS Word richtig handelt.
Der Aufbau ist übersichtlich, man kann einfach nach bestimmten Themen suchen.
Sehr sympathisch fand ich die Kürze und Prägnanz der Formulierungen, die sich nicht mit Geschwafel aufhalten und rasches Arbeiten erleichtern.
Für alle die einen guten Überblick über Regeln und Grundlagen von wissenschaftlichen Arbeiten bekommen wollen ist es sehr zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Januar 2010
Das Buch ist ein verlässlicher Begleiter durchs Studium. Sowohl für die ersten Schritte beim Erstellen einer Seminararbeit, Diplomarbeit oder Dissertation, als auch als Nachschlagewerk ist es gut geeignet. Die wichtigsten Inhalte zum wissenschaftlichen Arbeiten werden kurz und prägnant dargestellt. Übersichtlich und klar sind die Erklärungen. Nützliche Tipps zu Beginn des Buches über allgemeine Dinge einer wissenschaftlichen Arbeit wie Themenfindung, Inhalt, Betreuer usw. .
Ich kann dieses Werk nur empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Mai 2006
Für absolute Anfänger ist diese Buch auf jeden Fall geeignet, da alle Aspekte des wissenschaftlichen Arbeitens von Grund auf erklärt und mit Beispielen belegt werden. Schade fand ich, dass problematische Aspekte (z.B. Ausnahmefälle beim Zitieren) kaum bis gar nicht erläutert werden und auch das Kapitel "Internet" nur sehr knapp ausfällt. Für Fortgeschrittene also vielleicht etwas dürftig!!Als eine erste Grundlage ist es aber durchaus nützlich, da es sehr übersichtlich ist und die Autoren nützliche Tipps geben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Das Buch ist vor einem sozialwissenschaftlichen Hintergrund geschrieben, reflektiert dies jedoch an keiner Stelle und kommt nicht darüber hinaus. Für den Soziologen oder Wirtschaftswissenschaftler mögen einige Anregungen zur Vorgehensweise beim Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit dabei sein, für den Geisteswissenschaftler ist das Ganze jedoch weitestgehend ungeeignet, da die Anforderungen dieses Wissenschaftsbereich in keiner Weise wiedergegeben werden und sich auch die vorgestellten Einteilungen und Konzepte deutlich unterschieden und nicht anwenden lassen.
Leider wird das an keiner Stelle im Buch explizit erwähnt, die Unterschiedlichkeit des Wissenschaftsbetriebs überhaupt nicht reflektiert – würde man dem Titel ein "für Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler" hinzufügen, würde man dem Inhalt gerechter.

Aber auch sonst ist das Niveau niedrig, Kapitelweise wird über die Formatierung in MS Word für Windows und über das korrekte Zitieren geschrieben, doch trotz des großen Umfangs kommen die Autoren auch hier nicht über absolute Grundlagen hinaus, die man in wenigen Sekunden auch gegoogelt hat.

Leider mangelt es zu guter Letzt auch an Verständlichkeit. Es fehlen klare Begriffsbestimmungen (Hypothese, Theorie, Forschungsfrage, Primär- und Sekundärliteratur) und gelegentlich kann man sich des Eindrucks sich widersprechender Vorschläge zur Vorgehensweise nicht erwehren. Falls das Buch nicht nachlässig geschrieben und editiert wurde, die Widersprüche also nur scheinbare sind, dann ist aber doch gerade für ein Grundlagenwerk die Undurchschaubarkeit zu bemängeln.

Insgesamt gewinnt man den Eindruck, dass es sich um nicht viel mehr als eine unpräzise Zusammenschrift schon bestehender Werke zum wissenschaftlichen Arbeiten, darunter vor allem des explizit an Wirtschaftswissenschaftler gerichteten Axel Bänsch, handelt. Es empfiehlt sich daher auf Originale, wie den bezeichneten Bänsch, in der Geisteswissenschaft in jedem Fall Eco zurückzugreifen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. November 2009
Das Buch ist möglicherweise gut geeignet für Protokolle im Grundstudium und auch bis zu Bachelor-Arbeit. Darüber hinaus kann ich von dem Buch nur abraten. Vieles, was in dem Buch drin steht, versteht sich von selbst, alles was darüber hinaus geht, steht entweder nicht drin oder es wird einem geraten, einen erfahrenen Kollegen zu fragen. Na prima, warum kaufe ich mir ein Buch, wenn ich am Ende doch andere um Hilfe fragen muss ? Ich rate eher zu dem Buch "Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word" (Natascha Nicol/Ralf Albrecht), auch bezahlbal und das lohnt sich wirklich auch über das Grundstudium hinaus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. April 2011
Ich habe ein Buch gesucht, dass mir hauptsächlich Informationen zu den einzelnen Teilen einer wissenschaftlichen Arbeit bietet. Also welche Unterpunkte müssen im Hauptteil abgehandelt werden, wenn eine z.B. eine empirische Untersuchung stattgefunden hat.
Das bietet das Buch leider nicht!

Für Studenten aber auch Schüler, die sich einen Überblick verschaffen wollen über alles, worauf man bei einer wissenschaftlichen Arbeit achten muss, ist das sicherlich ein guter Ratgeber. Es wird beispielweise sehr genau behandelt, wie zu zitieren ist. Oder auch wie vertrauenswürdige Quellen zu suchen sind. Auch Formattierung wird angesprochen.

Ich suche weiterhin ein Buch, was genau Aufschluss gibt über was in den einzelnen Teilen der Arbeit erwartet wird. Vor jeder Seminararbeit stehe ich erneut vor der Frage was kommt wohin... :)

Fazit: Buch als Überblick über die Arbeitsweise bei wissenschaftlichen Arbeit sicherlich empfehlenswert. Ich denke aber, dass viele Studenten bei Seminararbeiten und besonders der Diplomarbeit so wie ich vor der Frage stehen: "Wie baue ich die Arbeit auf und was muss in welchen Teil der Arbeit." Dafür ist dieses Buch nicht geeignet!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. November 2013
Dieses Buch hat mir bei meiner Seminararbeit sowie Hausarbeit sehr geholfen, da ich so etwas noch nie zuvor gemacht habe!

Ich habe mir dieses Buch angeschafft um zu wissen wie man eine wissenschaftliche Arbeit richtig aufbaut, da es einen großen Unterschied zwischen Schule und Uni gibt.
Es ist ein sehr kompaktes Handbuch mit allen wichtigen Informationen. Das Buch beinhaltet alles von der Präsentation bis zum Aufbau der Arbeit bis hinzu Entspannungstechniken kurz vor der dem Vortrag.
Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, schafft euch dieses Buch so früh wie möglich an um eine perfekte Arbeit eurem Dozenten vorlegen zu können.
Was ich ein bisschen schade finde, in keinem Buch das ich jetzt zu wissenschaftlichen Arbeiten gelesen habe ist ein richtiges Beispiel enthalten was eine „Problemstellung“ ist.
Es sind viele nützliche Tipps zum zitieren und formatieren enthalten, sowie Abbildungen. Was mir sehr geholfen hat, da ich nicht so der PC-Freak bin!

Alles in allem ein sehr gelungenes Werk und ist sehr zu empfehlen.

Dorothee Schmalzing
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. Mai 2013
Ein Fachbuch in der 7. Auflage. Für Studienanfänger sehr geeignet, weil es in einer leicht verständlichen Schreibweise verfasst ist. Es müssen Seminar- und Hausarbeiten im Studium erstellt und mit einer richtigen Gestaltung abgegeben werden. Praktische Anleitungen für die inhaltliche und formale Gestaltung werden neben wichtigen Informationen für den Prozess einer Bachelor-, Master oder Diplomarbeit gegeben. Das wissenschaftliche Arbeiten, recherchieren, richtiges zitieren und die richtigen Formatierungen am PC sind erklärt. Die Abbildungen helfen Anfängern sehr ihren PC richtig einzustellen. Eine wissenschaftliche Ausarbeitung gleich richtig zu starten erleichtert die Arbeit am Ende sehr.
Schade, dass ich dieses Buch erst zum Studienende kennen gelernt habe und nicht schon zu Beginn. Meiner Meinung nach sollte jeder Student am Anfang des Studiums dieses Buch erhalten, denn es hilft beim Einstieg in das wissenschaftliche Arbeiten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht für Bachelor, Master und Dissertation
Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht für Bachelor, Master und Dissertation von Martin Kornmeier (Broschiert - 5. November 2013)
EUR 11,99

Die erfolgreiche Abschlussarbeit für Dummies
Die erfolgreiche Abschlussarbeit für Dummies von Daniela Weber (Taschenbuch - 11. Dezember 2013)
EUR 14,99