Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
6
4,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. September 2013
Dieses Buch, sei es auch noch so gelobt, bringt keinen wirklichen Einblick, sondern macht es dank zahlreicher Fachwörtern und extrem hochgestochener, verschachtelter Sprache unmöglich, einen Vorabeinblick im Selbststudium zu bekommen. Es ist schlichtweg zu kompliziert geschrieben. Und ich habe dem schon mehrere Chancen gegeben und bin nicht zu dumm, es nicht zu verstehen. Vielleicht versteht man es, wenn erst einmal das Studium begonnen hat, aber eine Einführung ist das Buch ganz sicher nicht!
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
Diese Einführung in die Politikwissenschaft von Lauth und Wagner ist ein gutes Buch, welches aber nicht zu mehr als einem Überblick über das doch sehr breite Fach der Politikwissenschaft dient. Viel mehr will das Buch auch nicht erreichen, und muss es auch nicht.
Es gibt mehr als genug Bücher über die einzelnen Themengebiete, die auch hier enthalten sind. Gerade für Studienanfänger oder unentschlossene Studiumsbewerber bietet es eine ziemlich gute Idee davon, was auf einen beim Studium der Politikwissenschaft erwartet. Einzelne Kapitel haben mir besser gefallen als andere, was aber an den einzelnen Themen oder der Schreibweise der Autoren lag und nicht an der grundsätzlichen Qualität des Buches.
Alles in allem kann ich das Buch nur empfehlen, aber bitte benutzt es nicht zum für die Klausur lernen: was nach Einführung in die Politikwissenschaft klingt, ist nicht immer auch das, was an der Universität eures Vertrauens angeboten und gefragt wird!
Trotzdem klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2013
Dieses Buch habe ich zum ersten Semester im PoWi-Studium aus der Bibliothek ausgeliehen und war sehr zufrieden, wie die Einführung in diese recht komplexe Thematik aufgebaut wurde. Mittlerweile habe ich dieses bestellt, um es für zukünftige Referenzen daheim griffbereit zu haben.

In den Kapiteln werden am Rand Referenzwörter angegeben, welche es ungemein erleichtern, einen bestimmten Abschnitt zu finden - das ist etwas, was viele Lehrbücher vermissen lassen. Die Texte sind sehr gut verständlich und übersichtlich gehalten, auch die Abfolge der Kapitel ist sinnvoll gewählt.

Ergänzen sollte man noch, dass dieses Buch vom Fachbereich der Politikwissenschaft der Goethe-Universität-Frankfurt für den Einstieg empfohlen wird (dem größten politikwissenschaftlichen Bereich Deutschlands).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2014
Wie der ein oder andere bereits erwähnt hat, mag das Buch nichts für blutige Anfänger sein - es sei denn, sie wollen sich instinktiv mit dem Thema befassen. Hierfür ist es nötig, sich ständig auf dem Laufenden zu halten und sich hin und wieder mit dem Buch zu befassen. Sprich, lesen, Notizen machen usw. gegebenenfalls einen eigenen Ordner erstellen und Fremdwörter o. Ä. aufschreiben und selbst Recherchieren. In keinem Studium sind einem Informationen gegeben und dieses Buch bereiten einen auf das Selbststudium vor.

Das ganze Buch ist die Voraussetzung, um die Basics der Politikwissenschaft zu beherrschen. Außerdem muss auch darüber hinaus an Infos recherchieren, wenn man bei der Prüfung punkten möchte.

Wenn man früh genug damit anfängt und etwas Zeit dafür "aufopfert", wird es einem immer leichter fallen, das Buch zu verstehen.

"Von nix, kommt nix!"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2014
Das Buch bietet einen wirklich guten Überblick über Themen und Vorgehen politikwissenschaftlicher Forscher. Ich habe es während meines ersten Semesters sehr gut für das Studium nutzen können. Natürlich genügt "Eine Einführung" nicht dem Anspruch, allzu tief ins Detail zu gehen, doch vermittelt es die Grundlagen der Politikwissenschaft angemessen und ausreichend.
Ich kann das Buch allen Studienanfängern der Politikwissenschaft empfehlen, denn es stimmt einigermaßen mit dem Lehrplan überein, behandelt Disziplinen, Schwerpunkte, Methoden, Arbeitsweisen und mögliche Berufsfelder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2014
Als Einführungswerk in das Studium der Politikwissenschaft ist das Werk zwar durchaus geeignet, allerdings
ist es auch nicht mehr.
Zudem setzen die Autoren ein grundlegendes Vorwissen an Fachbegriffen und politikwissenschaftlichen
Themen voraus, das vermutlich kein angehender Student in diesem Umfang besitzt.
In diesem Sinne zu empfehlen für Studenten im ersten Semester, da das Buch auch am Ende jedes Kapitels weiterführende Literatur zu einem Themenbereich empfiehlt, um das Wissen zu vertiefen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden