Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen21
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. April 2011
Die zwei Autoren sind alte Hasen im systemischen Lager. Jeder von ihnen hat bereits auch andere Bücher zum Systemischen geschrieben. Dennoch bieten die 2 mit dem kleinen 120 Seiten starken Büchlein einen neuen und vor allem raschen Zugang. In aller Kürze und jenseits schwerlastiger Theorieeinführungen geht es gleich zur Sache, in 10 Kapiteln werden Sie bezüglich systemischer Interventionen fit gemacht. Nicht bis ins Detail - Sie sind aufgefordert selbst zu probieren und anzupassen, aber praxisnah (mit kleineren Beispielen) und einfacher Sprache. Für Anfänger ideal, für Fortgeschrittene immer wieder gut um etwas schnell nachzuschlagen. Keine Frage: klar - knapp - konkret 5 Sterne.
0Kommentar|53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2011
Den Autoren ist gelungen, was selten zu finden ist. Ein gelungener Abriss einer unerschöpflichen Thematik. Auf 100 Seiten wird verständlich erklärt, was unter dem Begriff "Systemische Intervention" zu verstehen ist. Dazu anschauliche Vorgehensweisen im konkreten Gesprächsverlauf und beeindruckende Beispiele. Ein Buch, das das Wichtigste aus einem (komplexen) Standardwerk zu extrahieren vermag.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2011
Für den Praktiker eine sehr gute Kurz-Einführug. Schnell mal eben nachschlagen: Wie erstelle ich eine Skulptur? Worauf muss ich achten? Was war noch mal die Wunderfrage? Wie erstelle ich eine Systemzeichnung? Was sind die typischen Interventionen in der systemischen Organisationsberatung? Weiterführende Literatur, Literatur zur Einführung ins Thema, interessante Websites? Kurz und kompakt informieren die Autoren. Dieses Buch eignet sich auch gut zur Schnellinformation bei wissenschaftlichen Fachartikeln.
0Kommentar|46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2011
in anbetracht der kürze des werks eine wirklich gelungene übersicht. es stellt zwar sicher nicht die fülle der systemischen interventionen dar, aber einige wichtige schlüsselmethoden bieten eine gute grundlage. auch optisch ist das buch sehr gut lesbar.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2012
Dieses Buch ist wirklich ein Must-Have für alle Therapeuten, die Anspruch und Abwechslung in ihre Therapie bringen wollen. Auf nur 120 Seiten erhält man einen sehr guten Input an systemischen Interventionen. Es kann aber auch für Wiedereinsteiger die ideale Literatur ein um wieder reinzukommen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2013
Das Buch bietet einen sehr gerafften Einblich in die Pallette des Systemischen Ansatzes. Ist teils sehr nüchtern geschrieben und mit praktischen Beispielen. Gut geeignet um sich einen schnellen Überblick zu verschaffen - aber wer in das Thema einsteigt und mehr wissen will sollte sich ein anderes Buch zulegen
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2014
Zwei Altmeister der SystemischenTherapie und Beratung geben sich in diesem Büchlein ein Stelldichein. „Kurz – knapp – konkret“ heißt es im Klappentext und diesen Anspruch löst das Werk ganz klar ein.

Während anderswo noch diskutiert wird, ob Interventionen in der systemischen Arbeit nötig und ohnehin unvermeidbar oder doch eher Teufelszeug sind, erklären die Autoren hier in der Einleitung kurz und eingängig den Sinn solcher Interventionen.

Es folgen insgesamt zehn Kapitel, von denen drei den Grundlagen systemischer Arbeit, dem systemischen Verständnis von „Problemen“ sowie den Aspekten von Unfreiwilligkeit und Dreiecksverhältnissen (die sich ja nicht nur im Unternehmenscoaching, sondern auch z.B. in vielen Feldern von Sozialer Arbeit und z.T. auch Psychotherapie finden) gewidmet sind.

Die weiteren sieben Kapitel behandeln klassische systemische Interventionen wie Organi-gramm/Genogramm-Arbeit, Fragetechniken, Aufstellungsarbeit, Reflecting Team, Teilearbeit usw. und erläutern diese knapp und verständlich und mit vielen Beispielen.

Ein Glossar sowie ein umfangreiches Literaturverzeichnis mit Empfehlungen runden das nützliche Büchlein ab.

Das change concepts-Fazit: Kein Lehrbuch, um Interventionen zu lernen, jedoch eine gut lesbare (und bei dem geringen Umfang erstaunlich tief gehende) Einführung, die es dem Leser erlaubt, sich eine Meinung zu bilden und kompetent mitreden zu können.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2012
Für alle die am Anfang stehen als Systemische Berater oder Coach, oder die, die dieses Thema interessiert genau das richtige aber auch für alle die schon jeden Tag Coachen eine tolle Lektüre.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Mir gefällt besonders die einfache Art des Schreibens mit praktischen Anmerkungen. Nicht nur für eine Ausbildung als systemischer Berater/Beraterin zu empfehlen, um Vorkenntnisse zu sammeln.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2013
Dieses Büchlein ist einfach ein Gewinn! Von erfahrenen Systemikern in Theorie und Praxis verfasst, wurde hier eine Übersicht über die Standards systemischen Denkens in Beratung, Coaching und Therapie erstellt. Vor allem für den Praktiker, aber auch für den "Neuling" in systemischer Praxis werden hier systemische "Tools", also Veränderungswerkzeuge beschrieben und nutzbar gemacht. Und das Ganze in kurzer, knapper Form! Ein Glossar und der Hinweis auf weiterführende Literatur runden das Büchlein ab. 6 Sterne! Peter Reitz
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden