Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut lesbare Einführung ins Thema Verlagswirtschaft
Die Begeisterung für Literatur und Bücher in jeder Hinsicht ist der häufigste und natürlichste Antrieb für die Gründung eines Verlages und lässt die meist jungen Verleger mit hohem persönlichem und emotionalem Engagement bis an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gehen. Aber auch die ambitioniertesten Ziele und Programme sind...
Veröffentlicht am 6. Juni 2006 von Kulturmanagement Network

versus
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Manchmal etwas ermüdend
In einem kann ich allen zu stimmen: Sehr umfangreiches Wissen.
Ich studiere selbst Buchhandel und Verlagswirtschaft und habe dieses Buch zur Prüfungsvorbereitung verwendet. Allerdings muss ich dazu erwähnen, dass es an manchen Stellen sehr schleppend mit dem Lesen voranging. Das bedeutet nicht, dass es in irgendeiner Weise schlecht ist, aber ich glaube, man...
Veröffentlicht am 15. Februar 2010 von Mandy Wolf


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut lesbare Einführung ins Thema Verlagswirtschaft, 6. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Verlagswirtschaft: Ökonomische, rechtliche und organisatorische Grundlagen (Uni-Taschenbücher M) (Taschenbuch)
Die Begeisterung für Literatur und Bücher in jeder Hinsicht ist der häufigste und natürlichste Antrieb für die Gründung eines Verlages und lässt die meist jungen Verleger mit hohem persönlichem und emotionalem Engagement bis an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gehen. Aber auch die ambitioniertesten Ziele und Programme sind zum Scheitern verurteilt, wenn die ökonomischen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Verlagsarbeit nicht berücksichtigt werden. Hier möchte das Buch von Wulf von Lucius eingreifen und mit der Darstellung ökonomischer, rechtlicher und organisatorischer Grundlagen sowie einer Verbindung von Erfahrungen aus der Praxis und theoretischen Ansätzen eine "konzeptionelle Betrachtungsweise des Wirtschaftsunternehmens Verlag" aufzeigen.

Der Inhalt spiegelt die ganze Bandbreite des unternehmerischen Handelns wieder: Er beginnt mit einer näheren Beleuchtung der "Märkte und Rahmendaten" mit unbedingt zu berücksichtigenden rechtlichen Bedingungen, mit einer Schilderung der tendenziellen Entwicklungen des Buchmarktes und mit den Einflüssen durch das allgemeine Marktgeschehen. Die folgenden Kapitel zu "Planung, Organisation und Controlling", "Herstellung, Kosten und Kalkulationen" und "Marketing, Werbung und Vertrieb" beschreiben notwendige Schritte und zu beachtende Aufgaben für eine vernünftig strukturierte Unternehmensgründung. Sie berücksichtigen u. a. die Programmplanung, unterscheiden zwischen den Verlagstypen und erläutern wichtige finanzielle Aspekte sowie die Produktionsabläufe und Absatzpolitik. Die beiden Abschnitte zu "Zeitschriften" und "Digitalen Produkten" zeigen die praktische Vorgehensweise zweier möglicher Arbeitsbereiche eines Verlages. Im letzten Kapitel beschäftigt sich der Verfasser ausführlicher mit dem "Rechtsschutz für geistiges Eigentum und Vertragspraxis" als eine immer komplexer werdende Aufgabe.

Das Buch von Wulf von Lucius scheint in seinen Inhalten und in seiner Sprache sehr faktisch, was sicher dem Thema geschuldet ist, ist aber dennoch angenehm lesbar, sehr gut gegliedert und durch Listen, Abbildungen und Diagramme anschaulich dargestellt.

Das Buch dient als umfassende Einführung und als eine Art Nachschlagewerk für selektive Betrachtungen der Aufgaben in einem Verlag, sollte aber durch ausführlichere Beschäftigung mit den Themen unbedingt erweitert werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Manchmal etwas ermüdend, 15. Februar 2010
Von 
Mandy Wolf (Leipzig) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verlagswirtschaft: Ökonomische, rechtliche und organisatorische Grundlagen (Uni-Taschenbücher M) (Taschenbuch)
In einem kann ich allen zu stimmen: Sehr umfangreiches Wissen.
Ich studiere selbst Buchhandel und Verlagswirtschaft und habe dieses Buch zur Prüfungsvorbereitung verwendet. Allerdings muss ich dazu erwähnen, dass es an manchen Stellen sehr schleppend mit dem Lesen voranging. Das bedeutet nicht, dass es in irgendeiner Weise schlecht ist, aber ich glaube, man muss sich, wenn man dieses Buch liest oder lesen möchte, auch sehr für den Verlag intersssieren.
Natürlich ist hinzuzufügen, dass das Verlagswesen in seinem Handeln und seinem strukturellen Aufbau sehr komplex ist und es dem entsprechend schwierig ist, all dieses Wissen in einem Buch verständlich und kompakt darzulegen, jedoch wird an einigen Stellen viel zu sehr in die Tiefe gegangen. Ich persönlich zum Beispiel habe sehr Fakten zum Thema Schulbuch vermisst, denn dieses Gebiet stelle auch für den Verlag eine besondere Form dar.Dafür ist besonders lobenswert, dass sich dieses Buch auch mit den neuen Medien beschäftigt bzw. die Situation des Verlages im Zeitalter der Medien darstellt. (veränderte Wertschöpfungskette). Immerwieder wird auch der Bezug zum Buchhandel hergestellt.

Ein weiterer negativer Aspekt ist, dass ich es leicht "beschämend" finde, wie viele Rechtschreibfehler in diesem Buch vorzufinden sind. Ich mein, dieses Buch stellt die Abreit eines Lektors vor und selber könnte man denken, dass bei diesem Buch dieser Arbeitsschritt übergangen wurde....Und außerdem: in einem Fachbuch sollte man auf Begriffe wie "besonders krass oder am krassesten" verzichten!!! Ich dacht ich verlese mich da.

Fazit: schon empfehlenswert, aber ich würde erst einmal versuchen, in dieses hineinzulesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So einfach kommt man in die Materie, 2. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Verlagswirtschaft: Ökonomische, rechtliche und organisatorische Grundlagen (Uni-Taschenbücher M) (Taschenbuch)
Da ich mich nicht nur privat, sondern auch aus Studiengründen für die Verlagsbranche interessiere, habe ich mir den UTB Band zur Verlagswirtschaft geleistet: Und es hat sich gelohnt! Auf sehr übersichtliche und angenehm unangestrengte Weise bekommt der Leser die Abläufe der Verlagsbranche in allen Einzelheiten erklärt. Die angegebenen Beispiele erleichtern das Verständnis und sind durch einfache Rechentabellen auch für Fachfremde nachvollziehbar gestaltet. Ein ausgezeichnetes Lehrbuch, dass bestimmt auch für Praktiker hilfreiche Anmerkungen bereithält!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Verlagswirtschaft: Ökonomische, rechtliche und organisatorische Grundlagen (Uni-Taschenbücher M)
Gebraucht & neu ab: EUR 4,61
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen