Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


47 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Kratzen an der Oberfläche
Das Buch ist für Neueinsteiger ein guter Leitfaden zum Einstieg in Heideggers außerordentlich schwer zu lesendes Werk "Sein und Zeit". Dafür ist das Buch konzipiert und geeignet. Jeder Paragraph von "Sein und Zeit" wird nachvollzogen und charakterisiert.
Allerdings macht das Buch die Lektüre von "Sein und Zeit" nicht...
Veröffentlicht am 25. Januar 2002 von ssokrates

versus
23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Teilweise unzureichende Hilfe...
Wer gerade damit anfängt sich durch schwierige philosophische Texte zu arbeiten (so wie ich), der benötigt teilweise noch Hilfe um alles verstehen zu können. Für all diese Menschen ist dieses Buch konzipiert worden, doch die Hilfe die es anbietet ist teilweise unzureichend.
Positiv anzumerken ist, dass der Aufbau sehr gelungen ist. Paragraph...
Veröffentlicht am 26. Mai 2005 von Da..Ko


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

47 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Kratzen an der Oberfläche, 25. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: Martin Heidegger: 'Sein und Zeit': Ein einführender Kommentar (Taschenbuch)
Das Buch ist für Neueinsteiger ein guter Leitfaden zum Einstieg in Heideggers außerordentlich schwer zu lesendes Werk "Sein und Zeit". Dafür ist das Buch konzipiert und geeignet. Jeder Paragraph von "Sein und Zeit" wird nachvollzogen und charakterisiert.
Allerdings macht das Buch die Lektüre von "Sein und Zeit" nicht überflüssig. Nicht einmal für ein SOLIDES Grundverständnis Heideggers reicht die Interpretation aus. Einige Interpretationsansätze sind mit großer Vorsicht zu genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesehilfe zum Nachvollzug ebenso geeignet wie zur Vor- oder Parallellektüre von "Sein und Zeit", 20. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Martin Heidegger: 'Sein und Zeit': Ein einführender Kommentar (Taschenbuch)
Dass Heideggers "Sein und Zeit" ein anspruchsvolles Werk ist, wird niemand bestreiten. Das Buch von Luckner erläutert in einfacheren Worten Paragraph für Paragraph die Kernaussagen Heideggers. Nur sehr spärlich geht Luckner dabei über eine Wiedergabe dieser mit seinen Worten hinaus und bringt eigenständige Gedanken in Ansatz. Dies ist jedoch kein Mangel sondern einfach der Konzeption des Buches geschuldet. Es will die Lektüre des Originals erleichtern, weder ersetzen noch eigentlich weiterführen.

Auch wenn die dem Aufbau des Originals folgende Struktur eine Parallellektüre Paragraph für Paragraph nahelegt, eignet sich das Buch wohl ebenso zur Vorlektüre, d.h. zur Einstimmung auf das Original. Ich selbst habe das Buch in kurzem zeitlichem Abstand nach dem (lange hinausgezögerten) Durcharbeiten des Originals gelesen und habe es als nahezu ideale Vergegenwärtigung des zuvor Angeeigneten empfunden. So oder so, das Buch hält in jeder Hinsicht was es verspricht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Teilweise unzureichende Hilfe..., 26. Mai 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Martin Heidegger: 'Sein und Zeit': Ein einführender Kommentar (Taschenbuch)
Wer gerade damit anfängt sich durch schwierige philosophische Texte zu arbeiten (so wie ich), der benötigt teilweise noch Hilfe um alles verstehen zu können. Für all diese Menschen ist dieses Buch konzipiert worden, doch die Hilfe die es anbietet ist teilweise unzureichend.
Positiv anzumerken ist, dass der Aufbau sehr gelungen ist. Paragraph für Paragraph wird das Werk Heideggers durchgearbeitet. Somit ist es für den Leser gut möglich parallel das Originalwerk und die Hilfe durchzugehen.
Allerdings ist diese Hilfe teilweise so kompliziert geschrieben, dass man den Nutzen infrage stellen muss. Wenn ich mir eine Hilfe für ein schwieriges Werk zulege erwarte ich von dieser, dass ich sie auch gut verstehen kann, um somit das Werk zu verstehen. Daran hätte der Autor mehr arbeiten müssen, um dem Leser das Verständnis zu erleichtern. Das soll nicht heißen, dass das Buch dadurch völlig unverständlich wird, liest man einzelne Sätze zwei bis dreimal ist es nachzuvollziehen, doch trotzdem hätte es leichter geschrieben werden können.
Auch die Interpretationsansätze, die der Autor aus Heideggers Werk entnimmt sind teilweise fragwürdig und sollten geprüft werden.
Alles in allem ist dieses Buch zwar schwer verständlich, doch trotzdem eine Hilfe für jeden, der Heidegger, aufgrund seiner verwirrenden Sprache, nicht sofort verstehen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Andreas Luckner, Martin Heidegger "Sein und Zeit", Ein einführender Kommentar, 18. August 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Martin Heidegger: 'Sein und Zeit': Ein einführender Kommentar (Taschenbuch)
Heideggers "Sein und Zeit" allein zu lesen, ist eine echte Herausforderung. Ohne Luckners Kommentar wäre dies misslungen. Luckner ist in der Lage, die ausschweifende Gründlichkeit Heideggers zu begradigen und auf die wesentlichen Kernsätze zu beschränken. In Einzelfällen erläutert er Heideggers Ideen mit eigenen Beispielen und gibt zuweilen sparsam kritische Kommentare. Die Lektüre von "Sein und Zeit" gleicht einer Wanderung durch steiniges Gebirge - gut wenn man da die Wanderkarte von Luckner dabei hat. Martin Heidegger: 'Sein und Zeit': Ein einführender Kommentar
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Martin Heidegger Sein und Zeit. Einführender Kommentar, 20. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Martin Heidegger: 'Sein und Zeit': Ein einführender Kommentar (Taschenbuch)
Um Martin Heideggers Werk zu verstehen, ist dieser einführende Kommentar von Andreas Luckner äußerst hilfreich. Er fasst die wichtigsten Punkte auf auch für Anfänger verständliche Art zusammen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Martin Heidegger: 'Sein und Zeit': Ein einführender Kommentar
Martin Heidegger: 'Sein und Zeit': Ein einführender Kommentar von Andreas Luckner (Taschenbuch - 22. Januar 2014)
EUR 10,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen