wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. November 2005
Vorgestellt werden am Bsp. von BMW und GM verschiedene Vertriebsstrategien wie "Porter" und ähnliche. Die Autorin legt und begründet diese wirlich hervorragend mit Illustrationen dem geneigten Leser.
Nur hängt der Erfolg eines Produktes wirklich von seinen Marketig und Vertriebsstrategien bzw. der Globalstrategischen Positionierung des einzelnen Konzerns ab? Glaubhaft fast angstmachend stellt dies die Autorin anhand des Übernahmeprozesses in der Automobilwirtschaft auch dar; aber muß eine seitherige Entwicklung so weitergehen? Entscheidet nicht der hoffentlich noch mündige Bürger in einer sich rasch veränderten Zeit das vielleicht im neuen Jahrtausend Dinge wie Benzinverbrauch wichtiger sind als Image und können so vielleicht sogar eher einen seither durch gewisse Marketingkonzepte erfolgreichen Konzern schnell zum sterbenden Dinosaurier machen.Um im Sinne der Autorin als gelehriger Leser hinzuzufügen, was einst bei Alfa Romeo der Rost war könnte bei xxxx heute der hohe Benzinverbrauch sein. Manche Strategien sind einfach ausgeträumt. Insofern sei dem Hinweis auf der Buchdeckelrückseite recht gegeben das dieses auch für Dozenten geeignet sei, da die realität draußen ein anderes Bild zeichnet.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2006
Ok,das Buch ist inhaltlich fundiert und fachlich kompetent. Keine Frage!!!
Aber kann man für 50 Euro nicht ein Buch erwarten bei dem nicht extra eine Lupe braucht um es lesen zu können?
Ich bin normaler Brillenträger und meine Sehschwäche ist gering.
Um so erstaunter war ich, wie viele Schwierigkeiten ich aufgrund der Schriftgröße beim Lesen dieses Buches hatte.
Deshalb empfinde ich die gewählte Schriftgröße im Buch als Unverschämtheit gegenüber jedem Leser.
0Kommentar1 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen