weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen8
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Oktober 2008
Ich habe alle Bücher von Roy Stuart, doch dies ist eindeutig das beste,
obwohl sich die Bilder in allen seinen Büchern sehr stark ähneln.
Wer junge hübsche Frauen mag, die sich so zeigen, wie die Natur sie ge-
schaffen hat (meist unrasiert), für den ist dieses Buch genau das Richtige.
Ein besonderes Highlight ist die beiliegende DVD, welche einen (fast)
vollständigen Film von Roy Stuart beinhaltet. Junge unrasierte Frauen beim Fotoshooting
in ungezwungener Atmosphäre, mal beim Masturbieren und mal beim Urinieren gefilmt.
Wer auf so etwas steht, für den ist dieses Buch ein unbedingtes Muss.
0Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2009
Ich habe bisher noch nichts Vergleichbares gesehen - mich zieht es immer wieder zu Roy Stuart und seinen Bildern (und Filmen) hin. Besonders interessant ist für mich das Herantasten an die Freizügigkeit und der gelebte Voyeurismus von kaum sichtbar bis sehr deutlich. Beim Betrachten entsteht so ein permanentes Prickeln, ohne dass die Szenen abstoßend oder lächerlich wirken. Schön ist auch, dass die Modelle vollkommen natürlich und normal sind. Der Fotograf, der hin und wieder selbst Akteur ist, scheint seine Fetische zum Beruf gemacht zu haben. Das Itüpfelchen ist ohne Übertreibung die gut gemachte, zum Buch gehörende DVD.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
Wie die Vorgänger sind die fotografierten Kurzgeschichten schlüssig und zunehmend auch technisch ausgefeilter (Digitaltechnik lässt grüßen).
Erstaunlich ist, dass Stuart es schafft, Mann und Frau gleichwertig und gleichstark in den Geschichten darzustellen, obwohl dies auf den ersten Blick anders wirkt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2009
Typisches Roy Stuart Werk! Hocherotisch; aber keine Pornografie! Ich kenne
keinen der diese Grenzgänge so sicher beherscht!
Freue mich schon jetzt auf einen VI. Dand. Obwohl es nicht mehr viel besser werden kann!
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2013
der bekannte Fotograf erfüllt unsere Anfoderungen, wir sind Wiederholungstäter, da Roy Stuart für ästhätische Bilder steht, sicher kein Schäppchen aber sein Geld wert,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2009
Roy Stuart hat wieder ein grosses Fotoalbum abgeliefert.

Er ist neben EARL MILLER einer der BESTEN
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2010
Ziemlich enttäuschend, dieses Werk. Verschiedene Fotostrecken folgender Art: Eine Frau geht durch eine Fußgängerzone, ein junger Mann geht eilig auf sie zu, zieht ihr den Rock hoch, reißt ihr Höschen runter, erhascht einen kurzen Einblick und sprintet dann davon. Wie toll war das denn? Oder folgendes: Eine Frau kommt einem Bedürfnis nach und verrichtet ihr kleines Geschäft auf einer Treppe, der Urin läuft die Stufen hinunter während Passanten achtlos vorbeigehen. Super!

Würde das Ganze nicht so arg gestellt aussehen, hätte man vielleicht noch ein wenig Spaß dran. Dieser Eindruck wird natürlich noch dadurch verstärkt, daß die selben Akteure, Männlein wie Weiblein, gleich in mehreren Fotostrecken auftauchen.
Die Fantasie der zufälligen Begegnung auf der Straße ist somit dahin.

Weitere Bilder beziehen sich auf den reinen Geschlechtsakt oder Frauen, die sich gegenseitig an Achselhöhlen und Hinterteilen beschnuppern, und so weiter und so fort. Gähn!
Alle Frauen sind übrigens in voller Haarpracht. Für Leute, die es eher rasiert mögen, klare Absage.
Einen Stern gibt es für die Qualität der Bilder. Die DVD habe ich mir noch nicht angetan, die Vorfreude hält sich auch in Grenzen.
11 Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2009
Es ist wahr, daß auch Aufnahmen von schönen Frauen und Männern belebend sein können in der Form, wie es die Geschichte der Menschheit beschreibt.
Warum immer Tabus, gefordert von Personen und auch Einrichtungen, die ich nicht näher beschreiben möchte, da es ja sowieso sinnlos ist. Wer diese Form des Lebens wählt, will sicherlich keine Kriege, keinen unbedingten Reichtum, sonder nur Liebe.
Spezifische Informationen zur Sache sind in der Regel sehr rar.
Deshalb war dieses Werk belebend und gut.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

39,95 €
29,99 €