Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


114 von 115 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besonders für Studenten empfehlenswert!
Zielgruppe sind all jene, die berufsbedingt viel lesen (müssen) und ihre Lesegeschwindigkeit und -effektivität erhöhen wollen.
Das Buch liefert Erkenntnisse über die eigenen Lesefertigkeiten und die Angewohnheiten beim Lernen und Lesen. Im ersten Baustein soll die Lesefähigkeit erhöht werden, im zweiten Baustein wird die Technik des...
Veröffentlicht am 19. Oktober 2002 von Oliver Jensen

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bla bla bla...
Naja... ich war recht enttäuscht!
Es sind zwar jede Menge Übungen dabei, aber den Inhalt von 120 Seiten hätte man durchaus auf 50 Seiten zusammen fassen können.

Ich bin ein Freund der Fakten und nicht der Erzählerei. Dieses Buch gehört meiner Meinung nach definitiv zu Letzterem.

Nichts desto trotz war der Inhalt...
Vor 16 Monaten von Aaron Hotchner veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

114 von 115 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besonders für Studenten empfehlenswert!, 19. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Effektiv lesen (Taschenbuch)
Zielgruppe sind all jene, die berufsbedingt viel lesen (müssen) und ihre Lesegeschwindigkeit und -effektivität erhöhen wollen.
Das Buch liefert Erkenntnisse über die eigenen Lesefertigkeiten und die Angewohnheiten beim Lernen und Lesen. Im ersten Baustein soll die Lesefähigkeit erhöht werden, im zweiten Baustein wird die Technik des selektiven Lesens erläutert und im dritten Baustein soll der Lernerfolg beim Lesen gesteigert werden. Hier werden z.B. verschiedene Formen des Notizenmachens veranschaulicht, die das Durcharbeiten eines Textes wesentlich effektiver machen.
Jedem Abschnitt gehen theoretische Einführungen voraus, die dann durch zahlreiche praktische Übungen ergänzt werden. Somit kann gewährleistet werden, dass das Ziel des Buches (Übungsbereitschaft vorausgesetzt) auch erreicht werden kann. Weiterhin gibt es nach jedem Abschnitt eine grafische Übersicht oder ein Schaubild, um das Kapitel zusammnenzufassen und zu veranschaulichen.
In erster Linie richtet sich das Buch an Studenten, von denen viel Textlektüre gefordert wird. Wer, wie ich, das Gefühl hat, er/ sie lese zu langsam, bekommt hier Techniken, Methoden und Übungen an die Hand, um Bücher und Texte effektiver zu bearbeiten und zu lesen. Ich wünschte, ich hätte das Buch zu einem früheren Zeitpunkt gelesen, dann wäre mir einige unnutze Arbeit während meines Studiums erspart geblieben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Effektiv lesen, aber schneller?, 2. Juni 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Effektiv lesen (Taschenbuch)
In der Schule überfliegt man einfach die Texte (die sowieso nicht lang und komplex sind) und irgendwie bleibt der Hauptgedanke hängen. Nur leider ist das an der Uni nicht mehr so selbstverständlich.

Die Autorin zeigt jedem der lernen will wie man komplexe und lange Texte bearbeitet Schritt für Schritt wie vorzugehen ist.

Im Baustein "Einführung" wird erst mal analysiert was für ein Lerntyp man ist.

Im Baustein 1 wir dann gezeigt wie die Lesefähigkeit erhöht werden kann. Hier liegt auch der Grund warum ich nur 4 Sterne vergeben habe. Wer sich vor diesem Buch noch garnicht mit Schnell-Lesen befasst hat bekommt einen ersten und interessanten Einblick darin. Wie kann man denn schneller lesen? Hier versucht sie den Leser vom Wort-für-Wort-Lesen zum Weitwinkel-Lesen zu führen.

Weitwinkel-Lesen bedeutet die Erweiterung des Sichtwinkels so das man anstatt ein Wort drei Wörter oder bis zu einer halben Seite auf einmal lesen kann. Man springt sozusagen von Wortgruppe zur Wortgruppe. Das Problem ist, daß das Weitwinkel-Lesen trainiert werden muß und nicht einfach so geschieht. Sie verlangt vom Leser, daß er/sie das Weitwinkel-Lesen am täglich Gelesenem übt. Selber sagt sie auch, daß das Verständnis des Textes am Anfang gering ist aber mit der Zeit besser wird. Dies ist aber auch für geduldige Über mühsam und demotivierend, weil man es immer wieder versucht aber irgendwie Seiten über Seiten ließt und trotzdem nichts versteht. Deswegen war ich überhaupt nicht glücklich mit diesem Baustein.

Wer seine Lesegeschwindigkeit erhöhen möchte sollte das Buch „Optimales Lesen. Schneller lesen - mehr behalten. Ein 25-Tage-Programm“ von Ernst Ott kaufen. Denn in diesem Buch wird mit einem 25-Tage-Programm das Erweitern der Blickspanne trainiert, damit man mehrere Wörter mit einem Blick erfassen und verstehen kann. Man lernt auch, das schneller Lesen eine Frage der Konzentration ist, deswegen übt E. Ott auch die Konzentrationsfähigkeit in diesem Buch. Zusätzlich muß ich auch sagen, dass das Erlernen von neuen Lesetechniken mit viel Geduld und Fleiß verbunden ist, aber es sich absolut lohnt.

Die Bausteine 2 und 3 finde ich sehr gut.

Im Baustein 2 zeigt sie einem willigen Student, Schüler oder wer auch immer mit Texten arbeiten muß wie man die richtige Literatur auswäht (Kennt ihr das nicht auch: Ihr steht in der Bib und es gibt zu einem Thema 10 Bücher und ihr wißt nicht welches ihr ausleihen sollt).

Im Baustein 3 geht es um das eigentliche effektive Lesen, welches man nicht unterschätzen sollte nur weil es im dritten und letzen Kapitel steht. Der Leser erfährt das vertieftes und effektives Lesen aus 8 Etappen besteht.

Die richtige Bearbeitung eines Textes führt somit dazu das man ihn versteht und auch nicht vergißt.

FAZIT: Für Leser, die lernen wollen, wie man komplexe Texte richtig bearbeitet ist es TOP. Leser, die wirklich NUR ihre Lesegeschwindigkeit verbessern wollen (zum Beispiel für die Tageszeitung und Romane) ist das oben genannte Buch wirklich sehr gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen effektivER lesen, 27. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Effektiv lesen (Broschiert)
da ich bereits das speed-reading buch von tony buzan gelesen habe bin ich mittlerweiler sehr an diesem thema interessiert. dieses buch beschäftigt sich jedoch nicht nur mit speed-reading, sondern auch mit weiteren techniken die für eine zeitersparnis beim lesen sorgen können. zum beispiel das überfliegen oder das gezielte suchen nach stichwörtern in einem text werden hier besonders behandelt. etwa die erste hälfte befasst sich jedoch mit dem schneller lesen. bekannte techniken werden hier durch neue übungen und gute erklärungen vermittelt. kurzum kann ich das buch jedem der seinen lesefluss verbessern möcht nur empfehlen. da das buch auch lediglich ca 140 seiten hat kann man es auch schnell mal an einem nachmittag durchlesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bla bla bla..., 6. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Effektiv lesen (Broschiert)
Naja... ich war recht enttäuscht!
Es sind zwar jede Menge Übungen dabei, aber den Inhalt von 120 Seiten hätte man durchaus auf 50 Seiten zusammen fassen können.

Ich bin ein Freund der Fakten und nicht der Erzählerei. Dieses Buch gehört meiner Meinung nach definitiv zu Letzterem.

Nichts desto trotz war der Inhalt "ganz" gut.

Für Menschen die gerne Bücher schmökern: super!
Für Studenten wie mich, die einfach wissen wollen, was wichtig bzw. entscheidend ist: besser nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Sachbuch mit Übungen, 14. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Effektiv lesen (Broschiert)
Das Buch ist nützlich, die viel lesen müssen, sich aber die Texte nicht gut merken können und eine eigene Lesetechnik entwickeln wollen. Hatte aber leider keine Geduld das Buch zu Ende zu lesen..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Habe mehr Erwartet!!, 14. Dezember 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Effektiv lesen (Taschenbuch)
Das Buch von Briette Chevalier bin ich nicht sehr beeindurckt.
Wissenswertst über das Gehiern, war es interessant.
Das Problem sich die Übungen. Die Übungen wird immer langweiliger und es fehlt am Beispielen.
Meine Lesegeschnwindigkeit hat sich nur um 25% erhöht, obwohl die Autoren behaupt, die Lesegeschnwindigkeit hat um 100% zuhöhen.
Schade!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Effektiv lesen
Effektiv lesen von Brigitte Chevalier (Taschenbuch - September 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,45
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen