Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen5
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Januar 2008
Nette, ansprech.Geschichte mit kl.Spannungsmomenten. Positiv: Alle wichtigen gramm. Konstrukt.(auch Supin.I/II)in kleiner,übersichtlicher und abgespeckter Form; breitgefächertes Vokabular.Gute Übung von Übersetzungstechniken; ACI, NCI,Part.coniunc.,"cum","ut" etc.werden bis zum Abwinken trainiert und fallen von Seite zu Seite leichter.Was für Tüftler,teilweise sehr "knackige" Wortspiele und auch klassische Sprichwörter und Redewendungen. Kombinationsgeschick und Sprachgefühl gefragt. Negativ:normales Schulwörterbuch nicht immer ausreichend für (wenige)Wörter.Fazit: Übersetzung macht irren Spaß, super geeignet für Tüftler und amibionierte "Wiedereinsteiger"; für "Normalo"- Lateinschüler weniger, da sehr zeitintensiv und ggf. ohne Hilfe auch zu schwierig!
0Kommentar|65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2011
Schade, dass nicht schon früher jemand die Idee zu solch einer Lernhilfe hatte. Das wäre damals auch etwas für mich gewesen: eine spannende Geschichte mit Charakteren in meinem Alter und auf jeder Seite eine kurze Übung, die man quasi so nebenbei macht (das tut nicht weh!), denn man will ja schnell wissen, wie es weitergeht.
Nun profitiert eben mein Sohn davon. Er geht in die 7. Klasse eines humanistischen Gymnasiums und hat in Latein und Altgriechisch häufiger mal ein Motivationsproblem wegen mangelndem Gegenwartsbezug.
Diese Geschichte hier spielt zwar auch im alten Rom, ist aber geschrieben wie ein Jugendkrimi. Natürlich hat sie dadurch weniger Tiefgang als die Texte wirklicher römischer Autoren, die im Lehrplan stehen. Dafür macht das Übersetzen aber mehr Spaß. Die Satzstrukturen entsprechen indes denjenigen der üblichen Texte im 3. Lernjahr - sind also durchaus anspruchsvoll. Auch die Grammatik- und Wortschatzübungen eignen sich für die Vorbereitung auf Schulaufgaben und andere Prüfungen in dieser Jahrgangsstufe.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2013
Eine sehr schöne und ansprechende Ausgabe. Doch gerade Schüler, die das klassische Schullatein gewöhnt sind, haben ihre Schwierigkeiten mit diesem Lernkrimi: Vokabeln, Satzbau und Erzähltechniken sind für lateinische Verhältnisse recht "modern". Deswegen sollte man schon relavtiv fortgeschritten in der lateinischen Sprache sein oder sehr viel Zeit investieren können. Zu Nachhilfe-Zwecken und zum Üben von Grammatik also eher nicht zu empfehlen. Wer aber Spaß daran hat, eine so oft als tot bezeichnete Sprache in lebendiger Form zu erleben, kommt voll auf seine Kosten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2012
Latein kann wirklich Spass machen wenn man den richtigen Text hat. Ein Krimi der dem Sprachniveau von Schuelern angemessen ist und dabei noch spannend ist! Dazu noch kleine Uebungen um Grammatik zu vertiefen (man kann diese auch ignorieren und sich ganz der Lekture hingeben). Was will man mehr? Mir hat das Buch auf jeden Fall grossen Spass gemacht.

Auch toll fand ich Rebilii Crusonis Annalium und Dracones Romam Volant.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2014
ein schülerkrimi für die armen, die sich mit latein rumplagen müssen. freiwillig wird es wohl außer einem lateinlehrer niemand lesen, außer wenn man es zusammen liest oder, besser gesagt, sich erarbeitet. das büchlein ist eine gute abwechslung zu der klassischen lateinischen literatur bzw. den lehrbuchtexten.
der aufbau ist auch gut. nach einem teil text gibt es kurze grammatikübungen zu fast allen themen. hinten stehen die lösungen, damit sich keiner der verzweiflung hingeben muss ;-)
die geschichten sind auf schüler abgestimmt, niemand muss sich also mit satzkonstruktionen wie bei cicero oder seneca rumschlagen, was für mich als sehr gute motivation fürs latein lesen gilt. es ist sozusagen eine art von "alltagslatein" ( und jetzt bitte keine begriffserklärung verlangen bzgl. alltagslatein ) ich meine damit, man kann den text mit etwas übung tatsächlich lesen und verstehen, auch wenn man nicht jedes wort kennt...und dann macht latein ja fast schon spaß...außerdem will man ab einem bestimmten zeitpunkt wissen, wie es weiter geht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden