Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen34
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. September 1999
Dieses Standardwerk ist ein Muß für alle Studenten der Fächer Mathematik, Physik, Informatik, Elektrotechnik, etc. (eigentlich kommt keine Naturwissenschaft ohne diese mathematische Formelsammlung aus). Es enthält das gesamte Grundwissen der Mathematik und man findet auf (nahezu) jede (mathematische) Frage ein 100% korrekte Antwort. Ob man sie allerdings versteht, steht auf einem anderen Blatt. Erklärungen sind eher selten. Diese wären allerdings auch fehl am Platz, handelt es dich doch um eine Formelsammlung. Außerdem würde das den Rahmen des ohnehin umfangreichen Buches völlig sprengen. Das Buch ist übersichtlich strukturiert und die Kapiteleinteilung ist sehr logisch (was will man von einer mathematischen Formelsammlung auch anderes erwarten) und gut nachzuvollziehen. Dabei wird nicht auf Verweise auf andere Gebiete der Naturwissenschaft (z.B. Physik) verzichtet. Ein guter und umfangreicher Index rundet das ganze ab und macht die Suche nach einer bestimmten Fragestellung zu einem Kinderspiel. Weiterhin begleitet diese Buch schon Generationen von Wissenschaftlern und stellt somit einen gewissen Konsens dar. Dieses Buch gehört zur Grundausstattung eines jeden Naturwissenschaftlers. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
11 Kommentar|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2000
Bronsteins Taschenbuch der Mathematik ist eines der umfassensten Nachschlagewerke der Mathematik. Sehr bald habe ich während meines Mathematik-Studiums erkannt, daß ich ohne Mathematiklexikon nicht mehr weiterarbeiten konnte. Auf der Suche nach einem guten Nachschlagewerk bin ich schließlich, auch durch den Rat von meinen Komilitonen auf „den Bronstein" aufmerksam geworden. Wenn man den Preis dieses Buches mit den Preis anderer Mathematikbücher vergleicht, so stellt man fest, daß es eigentlich recht erschwinglich ist für die Menge an nützlichen Informationen die es enthält. Ich habe es nicht bereut daß ich dieses Geld ausgegeben habe, da mir dieses Taschenbuch während meines Studiums immer wieder eine große Hilfe war. Vor allem die umfangreiche Zusammenfassung an Integralen, bestimmte und unbestimmte, konnte ich des öfteren gut gebrauchen. Ich kann den Bronstein guten Gewissens an alle Mathematikstudenten weiterempfehlen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 1999
Mit diesem handlichen Taschenbuch hält man ein bedeutendes Werk in den Händen, der den Ratsuchenden nicht so schnell im Stich läßt. Es handelt sich um eine Zusammenfassung der wichtigsten Beziehungen aus den verschiedenen Teilgebieten der Mathematik. Die komprimierte Form täuscht über die Fülle des Inhaltes hinweg, der in diesem Buch untergebracht werden konnte. Der Stoff ist schön übersichtlich dargestellt, deshalb ist das Nachschlagen in diesem Werk stets eine gute Ergänzung zu den Lehrinhalten anderer Bücher oder Vorlesungen. Die eingebrachten Abbildungen helfen, noch schneller in das jeweilige Thema einzusteigen. Es handelt sich dabei natürlich nicht um ein Lehrbuch, das würde den Rahmen hier sprengen. Aber die knappen Zusammenfassungen können teilweise sehr das Verständnis vertiefen. Zur Wiederholung oder für die Prüfungsvorbereitung ist dieses Buch gut geeignet. Bei jedem, der sich mit der Mathematik als Arbeitsmittel beschäftigt, wird dieses Werk seinen angemessenen Platz finden. Eine Übersicht, die man gern weiterenpfiehl und die bei mir zu den meistbenutzeten Büchern gehört. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 1999
Gleich zu Beginn meines Physikstudiums habe ich mir "den Bronstein", ein gängiger Begriff unter Studenten der Mathematik und Physik, ausgeliehen und sofort gesehen, dass ich ohne dieses so vollständige Nachschlagewerk praktisch aufgeschmissen wäre. Besonders zu erwähnen wären hier die Tabellen der Integrale am Ende des Buches, die mich schon durch viele Klausuren und Übungsaufgaben gebracht haben. Also investierte ich die paar Mark, damit ich ihn mein Eigentum nennen konnte. Diese Investition sollte sich jeder leisten, denn der Bronstein ist die komplette Formelsammlung für ein ganzes Studium und darüber hinaus. Es gibt praktisch keine Aufgabe, bei der ich nicht irgendetwas darin nachschlage. Es ist auf gar keinen Fall ein Lehrbuch, trotzdem sind oft Beispiele angegeben, die den Inhalt verständlicher machen. Es ist sehr kompakt, es ist alles drin und man findet sich gut zurecht. Ich bin mir sicher, dass ich das Buch auch nach meinem Studium noch oft verwenden werde. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2001
Die mathematische Formelsammlung von Bronstein u.a. ist in der fünften Auflage noch einmal erweitert und um eine CD-ROM bereichert worden. In dieser Auflage findet wurde bei Formeln und Sätzen insbesondere auch auf Anwendbarkeit in Technik und Informatik geachtet. Trotzdem werden mathematische Grundlagen genau dargestellt. Die beiliegende CD-ROM enthält den kompletten Text des Buches und macht Suchen und Blättern durch Hyperlinks sehr einfach. Die Fragestellungen werden durch die übersichtliche Darstellung verständlich. So ist "der Bronstein" ein ideales Nachschlagewerk für Mathematikstudenten jedes Semesters.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2001
Ich hab mir gleich zum Anfang meines Studium den Bronstein von Harri Deutsch gekauft und war anfangs auch sehr zufrieden. Nach einiger Zeit bin ich auf einige Gebiete gestoßen die zu knapp ausgeführt wurden. Durch meine Freunde erfuhr ich,
daß es auch noch einen Bronstein von Teubner gibt. Nach einiger Zeit, habe ich mir diesen auch zugelegt, da er mir mehr zusagte.
Ich will das Buch auf keinen fall schlecht reden - es ist hervorragend, aber ich kann eher den Bronstein von Teubner empfehlen, weil er doch noch etwas ausführlicher ist. Mein Rat: vergleicht
beide Bücher, bevor ihr eins kauft.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 1999
Das "Taschenbuch der Mathematik" von Bronstein, Semenjajew, Musiol und Mühlig, auch kurz "Der Bronstein" genannt, ist das mathematische Nachschlagewerk für Studenten schlechthin. Man findet hier eigentlich zu jedem Gebiet der Mathematik etwas, von der Arithmetik über die Geometrie, Reihen, Integral- und Differentialrechnung bis zur Stochastik, um nur einige zu nennen. Das Werk beschränkt sich dabei nicht auf eine kurze Darstellung der einzelnen Formeln und Rechenschritte, sondern unterstützt durch eine manchmal schon lehrbuchartig umfassende Textbeschreibung sowie durch Grafiken die schnelle Einarbeitung in ein fremdes Gebiet. Dies gibt auch Anlaß zur Kritik, denn dadurch verliert das Buch an Übersichtlichkeit. Schön wäre es, wenn die Formeln, bzw. das Wesentliche besonders hervorgehoben wären. Einen wichtigen Teil nehmen die Tabellen am Ende des Buches ein. Naturkonstanten, Potenzreihenentwicklung, Integraltafeln und Besselsche Funktionen gehören mit vielen anderen dazu. Auch wenn im Computerzeitalter selbst Studenten immer mehr mit Computeralgebrasystemen (denen im Bronstein ein eigenes Kapitel gewidmet ist) ausgestattet sind, sind diese Tafeln eine unschätzbare Hilfe, denn mit ihnen ist eigentlich jedes Integral zu knacken. Dieser Teil ist gut aufgemacht, und man findet schnell was man sucht. Insgesamt ein wirklich gutes Mathematik Nachschlagewerk, das zudem gut verarbeitet ist (kunsstoffbeschichteter Einband, drei gewobene Lesezeichen), dessen Kauf man nicht bereut. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 1999
Der Bronstein Mathematik ist wohl jedem Studenten ein Begriff, der mit der Mathematik in Berührung kommt. Er bietet eine Fülle von Informationen und hat so einen großen Nutzwert. Oft wird der Bronstein zu Rate gezogen, wenn es darum geht, Integrale zu lösen, da er Lösungen zu einer großen Anzahl von Integralen bereit hält. Hervorragend ist auch die Verständlichkeit. So werden Rechenmethoden kurz vorgestellt und fast immer durch Beispielrechnungen untermauert. Behandelt werden die grundlegenden Formeln der Algebra und der Analysis. Man kann das Buch fast schon als Lehrbuchersatz benutzen, so ausführlich ist es. Schön sind auch die Abbildungen, die an wichtigen Positionen eingefügt sind. Dies Buch sollte jeder, der mit höherer Mathematik in Berührung kommt, zu Hand haben. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2001
Dieses Buch ist sehr umfassend und dabei auch noch handlich. Diese Nachschlagewerk zur Mathematik ist jedem zu empfehlen der schnelle und zuverlässige Info zu "seinem" mathematischen Problem benötigt. Die CD-ROM (HTML) der aktuellen Auflage ist ebenfalls sehr zu empfehlen, da Sie über eine gute Suchfunktion verfügt und ebenfalls die Abbildungen des Buches enthält.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2005
Bei diesem Buch handelt es sich um eines der "must-have" Bücher für Mathematiker. Es ist das universelle Nachschlagewerk, wenn man kurz eine Definition überfliegen oder einen Sachverhalt zurück ins Gedächnis rufen möchte.
Jedoch fasst sich der Kreis der Personen, die wirklich etwas mit diesem Buch anfangen können sehr eng um den Bereich der Mathematik-Studenten. Es wird alles sehr exakt und in einer für Mathematiker leicht verständlichen Weise erklärt, was manchen Laien aber meistens überfordern wird. Daher kann ich wirklich nur jedem den Tipp geben, der dieses Buch nur auf Empfehlung seines Professors kaufen möchte, doch wenigstens einmal vorher in die Bibliothek zu gehen und hineinzuschauen! Es bringt nichts das Buch (wie oben gezeigt) als Türstopper oder Staubfänger zu verwenden.
Wer in seinem Fachgebiet nur am Rande mit der Mathematik in Berührung kommt ist sicher mit anderen Büchern besser bedient. Wer aber bereits Mathematik studiert wird sich in diesem Buch sofort zurecht finden und es als unverzichtbares Nachschlagewerk nicht mehr missen wollen.
0Kommentar|57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden