Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Kinderfahrzeuge Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

2,5 von 5 Sternen8
2,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Oktober 2011
Hilfreiches Tool fpr die Ahnenforschung: vom Layout her recht einfach gehalten, aber für die Zwecke sehr praktisch. Die Eingabe ist Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, mit der Zeit gewöhnt man sich aber daran. Die Darstellungen sind ebenfalls sehr praktisch und erleichtern es, den Überblick zu behalten.

Für Genealogie-Anfänger definitiv geeignet! Aber ich denke, dass auch etwas erfahrenere Sucher mit der Software zufrieden sein werden.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2013
Ich nutzte seit 6 Jahren den "Ahnenforscher 4.0 unter VISTA und XP, läuft sehr zufriedenstellend und erfüllt meine in dieser Software-Kategorie erwarteten Funktionen, insbesondere die doch recht umfangreiche Datenverwaltung für ca. 500 Personen. Druck-Ausgaben und besonders das einfache Speichern von Stammbäumen (auch Weiterverarbeiten z.B. in Photobearbeitung als JPEG) und die Überführung von Listen-Daten mit der internen Speicherung als .rtf und Übergabe an MS Word o.ä. zur layoutseitigen Bearbeitung und Aufnahme in Text-Verarbeitung verliefen bei 4.0 problemlos und sicher.
Der 4.0 läuft aber nicht unter Windows 7, deshalb Kauf der neuen Ahnenforscher-Version 5.0. direkt beim DataBecker-Online-Shop. Lieferung, Installation, Registrierung und Datenübernahme aus 4.0 sehr zufriedenstellend und ohne Beanstandungen. Die überarbeitete Benutzeroberfläche sieht "wissenschaftlicher" aus und bietet Vorteile. Das war's aber auch.
Bei einer Nachfolgeversion setzt man ja die Funktionalität des Vorgängers voraus plus Verbesserungen, zumal der Preis für die CD-Version ggü. 4.0. verdoppelt worden ist.
Nicht funktioniert haben:
1. Das Wichtigste: Listen können nicht gespeichert werden, d.h. ein Datenübernahme in weiterverarbeitende Text-Programme wie private Familienchroniken usw. ist nicht möglich, obwohl in der Druckvorschau ausdrücklich "... auf einem Drucker ausgeben oder speichern" angegeben ist (siehe auch Hilfe / Benutzerhandbuch S. 36). Auf entsprechende Nachfrage beim Support ist die fehlende Speichermöglichkeit bestätigt worden, also eindeutig ein Mangel am Produkt.
2. Funktion "Ausgabe in Datei umleiten" funktioniert nicht, Daten kommen trotz exakter Pfad-Eintragung nirgends an.
3. Trotz entspr. Programmeinstellung zieht 5.0 in der Verwandtschaftsdarstellung die Linien wie er gerade will, in Stammbäumen werden nur Klammern ausgegeben.

Daraufhin Mängelmeldung an DataBecker, weil zugesagtes Produktmerkmal "Listen-Speichern" nicht vorhanden ist - tröstliche Antwort mit Hinweis auf Rückgabe "...aus Kulanz", obwohl es eine Reklamation wegen Produktmangels ist.
Vom DataBecker-Support ist die Möglichkeit des Umstieges zur "Ahnen-Chronik" 5.0. empfohlen worden, habe als registrierter Kunde die Test-Version geladen, diese lässt sich nicht starten mit dem (beinahe schon üblichen) Hinweis "Ahnenforschung funktioniert nicht mehr". Daraufhin erneute Rückfrage beim DataBecker-Support, u.a. mit der Bitte um Aussage zur Speichermöglichkeit - keine Antwort auf diese Frage, daraufhin erneute Anfrage, aber seitdem Schweigen...
Für einen Kunden-Support doch etwas unüblich???

Data-Becker ist deshalb für mich keine Option mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2014
Da ich das Programm "Der Ahnenforscher 4.0" schon verwendet hatte, bin ich auf das Programm "Der Ahnenforscher 5.0" umgestiegen.
Der Vorteil zu einem anderen Programm ist, dass ich die Daten aus dem "Der Ahnenforscher 4.0" übernehmen / importieren kann.
Die Macken des "Der Ahnenforscher 4.0" hat "Der Ahnenforscher 5.0" auch. Ich muß das Programm als Administrator benutzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
Nicht brauchbares Programm

Umständliche Handhabung. Nach erforderlichen Datenkorrekturen wurden Datensätze vollständig falsch zugeordnet ohne Korrekturmöglichkeit. Datenübersicht ist nicht möglich. Programm nicht brauchbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2014
Das Programm läuft nicht sicher, es stürzt immer wieder ab. So ist es für meine Anforderungen nicht geeignet deshalb habe ich das Programm und damit Euro 20,00 in den Papierkorb geworfen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Ahnenforscher 5,0 hat sehr viele Möglichkeiten. Leider hat es die alte Version beim überspielen nicht alle Daten richtig mitübernommen. ..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2012
Installation unter Windows 7 sehr problematisch,
öfters Störungen wegen Laufzeitfehler.
Habe Programm gelöst und wollte nochmal Installieren aber das ging überhaupt nicht mehr.
Kann nur abraten
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2012
Der Artiekel etsprach nicht ganz meinen Erwartungen,ich wollte eigentlich mehr einen Stammbaum erstellen. Ist etwas umständlich nach meiner Meinung zu handhaben .
mfG
Schmidt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.