Kundenrezensionen


28 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für DSLR-Einsteiger perfekt, aber auch für Fortgeschritte sehr gut geeignet
Ich fotografie seit mehr als 10 Jahren mit digitalen Canon-SLRs (anfangs mit der 10D, ab 2009 mit der 40D und seit kurzem nun mit der 6D). Nebenbei besaß und besitze ich eine Fülle von Kompaktkameras und spiegellosen Systemkameras. Kamera-Bedienungsanleitungen lese ich seit langem, wenn überhaupt, nur sehr selektiv. Ich würde mich daher als technisch...
Vor 7 Monaten von Abacus veröffentlicht

versus
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen naja
Ich hatte mir das Buch zugelegt um noch mehr über die 6D zu erfahren,
Allerdings muss ich sagen es ist sehr allgemein gehalten.
Man kann es lesen und auch was mit anfangen , aber es gibt ein besseres Kamera spezifisches Handbuch.
Vor 1 Monat von Müller veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für DSLR-Einsteiger perfekt, aber auch für Fortgeschritte sehr gut geeignet, 14. Januar 2014
Von 
Abacus "Frank" (Bodenseekreis) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Kamera-Handbuch zur Canon EOS 6D (Gebundene Ausgabe)
Ich fotografie seit mehr als 10 Jahren mit digitalen Canon-SLRs (anfangs mit der 10D, ab 2009 mit der 40D und seit kurzem nun mit der 6D). Nebenbei besaß und besitze ich eine Fülle von Kompaktkameras und spiegellosen Systemkameras. Kamera-Bedienungsanleitungen lese ich seit langem, wenn überhaupt, nur sehr selektiv. Ich würde mich daher als technisch sehr versierten Amateur-Fotografen bezeichnen.

Mit dem kürzlich erfolgten Umstieg von der 40D auf die 6D fühlte ich mich trotzdem von der Fülle an Features und Einstellungen der 6D ein wenig erschlagen. Zwar kam ich als erfahrener Canon-User mit den meisten Einstellungen und dem Fotografieren in den Kreativ-Programmen (PASM) sofort klar, aber viele spezielle Einstellungen blieben mir dennoch erst mal ein Rätsel. Dabei beschlich mich zunehmend das Gefühl, das Potential der Kamera nicht optimal auszunutzen, was doch schade wäre. Nun hätte ich selektiv in der Bedienungsanleitung nachlesen können, aber erfahrungsgemäß gehen die Canon-Manuals meist nicht genügend in die Tiefe. Daher beschloss ich, mir dieses Buch zuzulegen und es systematisch durchzuarbeiten, in der Hoffnung, tiefer gehende Antworten auf meine Fragen zu finden sowie (mangels Zeit) längere eigene Experimente mit diversen Features vermeiden zu können.

Um es gleich vorweg zu nehmen, auch wenn ich das Buch erst zu gut einem Drittel und weiter hinten erst partiell gelesen habe: Stefan Gross erfüllt meine Erwartung zur vollsten Zufriedenheit. Die ersten Kapitel beschäftigen sich mit Grundlagen (ohne bei Adam und Eva zu beginnen) und den Neuheiten, die die 6D mit sich bringt. Dabei werden viele fotografische Beispiele verwendet und das Ganze insgesamt in einer Weise präsentiert, dass es für (fotografisch nicht GANZ unbeleckte) Einsteiger verständlich ist, aber auch für Fortgeschrittene lesenswert und spannend bleibt. Manche Exkurse gehen fast schon ein wenig zu weit (Beispiel: HDR), aber immerhin weiß ich nun schon mal, dass ich die kamera-interne HDR-Funktion getrost links liegen lassen kann. Je weiter man im Buch nach hinten gelangt, desto interessanter wird es dann insbesondere für den Fortgeschrittenen. Viele eingestreute Tipps aus der Praxis runden den Inhalt ab.

Positiv hervorzuheben ist die Aktualität des Buchinhalts. Wenn es beispielsweise um Software geht, sind weitestgehend die aktuellen Versionen die Grundlage, und selbst die Fernsteuerung der 6D über Smartphone-Apps wie "EOS Remote" oder "DSLR Controller" bleibt nicht unerwähnt, sondern wird sogar recht ausführlich behandelt. Löblich!
Nicht nur in diesem Zusammenhang wird zusätzliches Equipment abgebildet (z.B. ein "Smartphone-an-DSLR"-Montage-Set), das teilweise sehr praktisch ist und über das Traumflieger-Webportal bezogen werden kann. Als Betreiber dieses Portals verschweigt uns Stefan Gross natürlich, dass es inzwischen auch (deutlich günstigere) Nachbauten gibt (auch hier bei Amazon erhältlich), aber wer will es ihm verdenken ...

Ein Kritikpunkt ist, dass man dem Buch stellenweise anmerkt, dass es mit ewas "heißer Nadel gestrickt" wurde und ein anderes Buch zu einer verwandten Kamera die Grundlage bildete. So erinnere ich mich an einen Satz, der mit "Ihre 5D ..." beginnt. An einer anderen Stelle wird es als Neuheit der 6D gelobt, dass nun auch im Live-View unterschiedliche Belichtungsmess-Methoden gewählt werden können, einige Seiten weiter steht hingegen in einem anderen Zusammenhang die beiläufige Aussage, dass im Live-View ohnehin nur eine Belichtungsmess-Methode zur Verfügung stehe. Hier haben sich also Widersprüche und andere Inkonsistenzen eingeschlichen, offensichtlich resultierend aus der Tatsache, dass das Buch zur 5D die Grundlage bildete und auf die 6D "umgemodelt" wurde. Was grundsätzlich auch nicht verwerflich ist, aber ein fachkundiges Lektorat hätte diese Stellen finden und eliminieren müssen, was offensichtlich nicht passiert ist.
Man kann es ja irgendwie verstehen: Kommt eine neue Kamera auf den Markt, will jeder Verlag der Erste sein, der ein fachkundiges Buch dazu herausbringt. Aber gerade bei den "Proline"-Büchern sollte dieser Ehrgeiz nicht so weit gehen, dass falsche Aussagen im Buch verbleiben, die der Leser dann gedanklich selbst aussortieren muss. Außerdem gibt es die 6D und das Buch nun ja auch schon etwas länger, so dass zumindest eine korrigierte Neuauflage infrage käme.

Bisweilen sind technische Erklärungsansätze des Autors sehr fragwürdig. Beispielsweise ist sinngemäß immer wieder zu lesen, dass ein JPEG-Bild "wegen 8 Bit" nur einen Dynamikumfang von 8 Belichtungsstufen biete. Wie bitte? Wo ist da der Zuammenhang (wird nicht weiter ausgeführt)? Richtig ist zunächst mal, dass JPEG tatsächlich nur einen Farbumfang von 8 Bit pro Grundfarbe (Rot, Grün, Blau) bietet, also maximal 2 hoch 24 Farben darstellen kann (im Gegensatz zum 6D-RAW-Format mit 14 Bit pro Grundfarbe, also 2 hoch 42 Farben). Mit dem Dynamikumfang hat das aber doch mal gar nichts zu tun, oder? Wenn doch, hieße das ja, dass das RAW-Format "wegen 14 Bit" 14 Belichtungsstufen Dynamik böte, also ziemlich genau den Umfang, den das menschliche Auge wahrnimmt. Das Rezept zur Bewältigung von hoher Dynamik im Bild wäre dann ganz einfach: Im RAW-Format fotografieren und gut. Schattenaufhellung, Lichterreduktion, HDR und dergleichen wären dann weitgehend hinfällig.
Hier kommt also klar der Eindruck auf, dass der Autor nicht so ganz genau weiß, wovon er spricht. Besser als etwas Falsches zu schreiben, wäre es, solche Sachverhalte gründlicher zu recherchieren und sachkundig zu erklären, alternativ sie einfach als Tatsache ohne weitere Erklärung hinzustellen.

Auch Sprachpuristen kommen nicht wirklich auf ihre Kosten: Ein Steckenpferd des Autors scheint die Minimierung von ISO-Rauschen zu sein. In diesem Zusammenhang spricht er wiederholt von "rauschfrei" und steigert diesen Begriff auch häufiger noch ("rauschfreier", "mehr Rauschfreiheit"). Per definitionem bezeichnet "rauschfrei"/"Rauschfreiheit" aber nun mal das Ideal der absoluten Abwesenheit von Rauschen (was unmöglich ist) und kann daher auch nicht gesteigert werden. Besser wäre es, grundsätzlich von "rauscharm"/"Rauscharmut" zu sprechen (was an wenigen Stellen tatsächlich auch geschieht). Zugegeben, dies ist das geringste Manko und ist keineswegs allein in diesem Buch zu finden.

Letztlich mindern diese Punkte den Spaß am Buch und den Gewinn, den man aus ihm ziehen kann, nicht wesentlich, so dass unter dem Strich eine klare Empfehlung stehen bleibt. Trotzdem einen Stern Abzug für die genannten Kritikpunkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS Buch über die Kamera..., 27. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Kamera-Handbuch zur Canon EOS 6D (Gebundene Ausgabe)
Ich hatte vorher ein anderes Buch von einem bekannten Verlag. Dieses war mir zu oberflächlich was speziell die Eigenheiten und Tipps zur EOS 6D betraf. Es wurde ein erheblicher Teil des Buches für die Grundlagen verwendet, was für mich am Ziel vorbei war.

Nun zum großen Kamerahandbuch zur Canon EOS 6D

Dieses Buch erfüllt meine Erwartungen zu 100%. Die Kamera ist detailliert beschrieben und Stefan Groß gibt wertvolle Tipps speziell für die EOS 6D. Die Einstellungen werden erklärt und Empfehlungen aus der Praxis gegeben. Auch auf spezielle Themen wie Makro, oder Blitzfotografie mit der 6D wird eingegangen.

Fazit: Empfehlenswert für Umsteiger von anderen Canon Kameras die wirklich ein Buch zur EOS 6D suchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes Buch, 5. Januar 2014
Von 
Jan Kunig (Sachse) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Kamera-Handbuch zur Canon EOS 6D (Gebundene Ausgabe)
Über dieses Buch kann ich nur gutes schreiben. Es geht sehr ausführlich auf die Funktionen der Kamera ein, ist reichlich bebildert und zeigt auch anhand der bekannten Bildbearbeitungsprogramme, wie welches Bild richtig aufgenommen und bearbeitet wird. Absolute Kaufempfehlung!!!
PS.: Wer einen Premiumzugang zu der Seite Traumflieger.de sucht und dort alle Premiumvorteile nutzen möchte, der sollte sich dieses Buch dort für das gleiche Geld, versandkostenfrei kaufen und somit einen Premiumacc. für ein Jahr erhalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Lektüre, 31. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Kamera-Handbuch zur Canon EOS 6D (Gebundene Ausgabe)
Man erfährt sehr viel über seine Kamera, was im Serien-Handbuch nicht steht.
Stefan Gross gibt viele seiner Erfahrungen weiter, was eigentlich nicht stört, da er ausdrücklich darauf hinweist, dass es seine Erfahrungen sind und dem Anwender auch nahe legt, seine eigene Einstellig zu finden. Ich kann hier den ein oder anderen Beitrag nicht nachvollziehen. Denn jeder Autor hat seine bevorzugten Einstellungen und Erfahrungen, die er in ein solches Buch einfließen lässt. Das als negativ zu bewerten ist wohl eher Geschmackssache.
Die technischen Hintergründe sind durchaus hilfreich.
Die Möglichkeiten des Videofilmes werden sehr intensiv beschrieben. was mir persönlich völlig Wurst ist, das ich nur selten im Video-Modus arbeite.
Insgesamt eine ausgewogene und inhaltlich zufriedenstellende Lektüre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wertvolle Ergänzung zum Handbuch, 18. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Kamera-Handbuch zur Canon EOS 6D (Gebundene Ausgabe)
Das Buch erscheint mir tatsächlich für genau diese Kamera geschrieben worden zu sein, nicht nur ein Abklatsch eines beliebigen Modells mit vereinzelten Anpassungen. Mir gefällt der Aufbau der Themen und der Gesamtumfang. Ich bezeichne mich als fortgeschrittenen Anfänger und habe das Gefühl, bei den zahlreichen Profi-Tipps genau in richtigem Maße "an die Hand genommen" zu sein. So konnte ich mit Hilfe des Buches der Kamera etliche Geheimnisse entlocken, die der Hersteller-Anleitung nicht zu entnehmen waren. Der Autor hat die richtige Balance gefunden, verwendet soviel Fachsprache, dass man mitkommt, ohne ins Triviale wegzudriften. Ich kann das Buch jedem Besitzer der Canon EOS 6D wärmstens empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für mich kein Fehlkauf., 7. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Kamera-Handbuch zur Canon EOS 6D (Gebundene Ausgabe)
Habe mir diese Buch gekauft, bevor überhaupt meine EOS 6D geliefert wurde. Der Grund dafür war, daß ich zum eine von Stefan Gross schon das Buch für die 60D habe und auch weil ich mich vorher schon ein wenig in die Funnktionen einlesen konnte ohne dann vom Buch ab zu schweifen und an den Camera Knöpfen und Menü's rum zu spielen. Das Buch kann ich vorbehaltlos Empfehlen. Ich finde die Funktionen gut erklärt und konnte auch schon den einen oder anderen Nutzen daraus ziehen. Für mich kein Fehlkauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen genau richtig, 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Kamera-Handbuch zur Canon EOS 6D (Gebundene Ausgabe)
Das Buch hat mir sehr geholfen meine neue DSLR besser zu verstehen. Die meisten fotografischen Grundlagen waren mir zwar bekannt (analoge SLR), aber die neuen Techniken darauf anzuwenden hat mir doch gefehlt. Früher hat man halt alles von Hand eingestellt. Heute muss man wissen wie die verschiedenen Automatiken funktionieren, um sich damit das Leben zu erleichtern und doch zu wissen, wann man wie eingreifen muss. Schließlich will keiner zurück in die Steinzeit...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das grosse camarahandbuch Canon 6d, 28. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Kamera-Handbuch zur Canon EOS 6D (Gebundene Ausgabe)
Perfecte levering . Product ok Chapeau. Dit is een zeer duidelijk boek en is noodzakelijk om je Canon6 d goed te leren kennen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mit viel Liebe zum Hobby geschrieben! Wunderbar aufbereitet, 25. Februar 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Kamera-Handbuch zur Canon EOS 6D (Gebundene Ausgabe)
Danke an Stefan Gross, selten habe ich ein Buch immer und immer wieder aus dem Regal genommen und gelesen. Selbst das Nachschlagen einiger spez. Themen artet darin aus, wieder weiter im Buch zu lesen. Super aufbereitet und viele praktische Einstellungstipps für die Canon 6D.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gefällt mir sehr,, 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das große Kamera-Handbuch zur Canon EOS 6D (Gebundene Ausgabe)
ist wie Alle Canon Anleitungen, EOS 7D, EOS 650D so auch dieses Handbuch, von Stefan Gross, großartig verständlich und mit vielen Tipps und Tricks versehen der Optimale Schnelleinstieg. Schnelle Lieferung, nicht unbedingt günstig aber doch jeden Cent wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das große Kamera-Handbuch zur Canon EOS 6D
Das große Kamera-Handbuch zur Canon EOS 6D von Stefan Gross (Gebundene Ausgabe - 29. April 2013)
Gebraucht & neu ab: EUR 129,90
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen