Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. November 2010
Der knallige Titel mit dem knalligen Titelbild haben mich erst mal abgeschreckt. Die ersten Kapitel mit der üblichen Einleitung, wie wichtig Social Media seien und teilweise bekannten Fallbeispielen haben diesen Ersteindruck erst einmal bestärkt.

Dann aber: So ab Kapitel 5 fängt das Buch an, sich richtig zu lohnen. Schritt für Schritt liefert Reto Stuber eine Anleitung (ja!) für ein eigenes Social Media Engagement. Vom selbstgebauten Social Media Dashboard, über die eigene Facebook-Seite bis hin zum Engagement auf Xing. Sehr praxisorientiert und unglaublich vielen Tool-Tipps. Zum Durchackern und ausprobieren, also eine wirkliche Handlungsanleitung.

Das Buch ist flüssig zu lesen und reichhaltig illustriert. Es ist sehr aktuell (z.B. Facebook Places schon drin), leider fehlt so was wie ein Risiko-Beipackzettel. Die neuesten rechtlichen Fallstricke, die bei der Nutzung des Facebook OpenGraph auftauchen können, werden leider noch nicht behandelt.
11 Kommentar|53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2010
Was dieses Buch von den anderen Social Media Büchern (die ich kenne) unterscheidet, ist in meinen Augen vor allem das detailliertere Eingehen auf die verschiedenen Themen. Es wird nicht einfach erklärt, was mit einer Facebookseite alles möglich ist, sondern Reto Stuber geht bei seinen Ausführungen einen Schritt weiter und erklärt auch wie man es anpacken muss, damit es dann auch wirklich funktioniert. Seine Erklärungen werden durch diverse Grafiken begleitet und vereinfachen so das Verständnis. Überhaupt ist das Buch in einer einfachen Sprache geschrieben, die auch für Einsteiger gut verständlich ist. Schritt für Schritt geht er jede Plattform durch und weist auch auf Besonderheiten hin, die in anderen Büchern so nicht zu finden sind. Gut finde ich auch, dass wer das Buch kauft auch einen Zugang zu einer Webseite, auf der die im Buch vorgestellten Links anklickbar sind, bekommt. Wären die Links auf der Webseite noch beschrieben und Kategorisiert, dann wäre das für absolute Einsteiger noch ein zusätzliches Plus. Die aufgezeigten Pannen der erfolgreichsten, in der Praxis durchgeführten Kampagnen einiger Unternehmen veranschaulichen auch, dass Social Media Marketing halt eben doch nicht so einfach ist, wie viele das meinen. Reto Stuber geht es dabei auch darum von solchen Beispielen die "Lessons learned" abzuleiten. Zwei, drei positive Kampagnen aus dem Bereich klein- und mittelständische Unternehmen werden ebenfalls unter die Lupe genommen und zeigen auf, dass die Spiesse im Social Web für alle gleich lang sind.

Im Bonuskapitel streift der Autor dann auch noch das in den sozialen Medien teilweise äusserst kontrovers diskutierte Thema Outsourcing. Was macht Sinn ausgelagert zu werden, was nicht? Ab wann gebe ich nicht nur Arbeit sondern auch einen Teil der Kontrolle weg? Zu diesem Thema streiten sich ja bekanntlich die Geister. Reto Stuber zeigt in diesem Kapitel auf wie er zu diesem Thema steht und gibt auch hier gute Tipps und Tricks mit weiterführenden Links zu Outsourcing-Partnern.

Ich kann dieses Buch wirklich allen die sich mit Social Media befassen empfehlen. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie zum Einsteiger- oder Expertenlager gehören. Denn auch Experten können/müssen täglich neues lernen. Ein gelungenes, informatives Buch, gut auf den Punkt gebracht, zu einem Thema über das man Bände schreiben könnte.

Wer hat`s erfunden?
0Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2012
Der sehr umfangreiche Band von Reto Stuber (meine Rezension bezieht sich auf die 4. Auflage vom Sommer 2011) behandelt das Thema des Marketings mit Sozialen Netzwerken sehr umfassend und hilfreich. Der Autor macht vor allem sehr klar deutlich, dass zwei Dinge für den Erfolg entscheidend sind: das methodische Vorgehen einer klar definierten Strategie folgend und der Inhalt der Botschaften.

Sehr interessant sind die Interviews des Autors mit einigen sehr erfolgreichen Anwendern bzw. Vorreitern von "Social Media Marketing". Auch die angeführten Beispiele für erfolgreiche Kampagnen aber auch von Flops sind sehr hilfreich.

Stuber erläutert die wichtigsten sozialen Netzwerke und gibt wertvolle Hinweise auf die jeweiligen Besonderheiten und auf nützliche Zusatzwerkzeuge. Das Thema Sicherheit wird zwar mit angesprochen, wenngleich nur sehr oberflächlich. Dafür sind zwei Botschaften Stubers sehr deutlich: Einmal, dass es noch immer der Inhalt der Botschaften und deren häufige Aktualisierung - sofern es interessantes Neues gibt - ist, der im Mittelpunkt stehen sollte und zum Anderen, dass Vorsicht geboten ist, beim "Outsourcen" gerade der inhaltlichen Kommunikation.

Ich finde das Buch sehr hilfreich und nützlich, besonders aufgrund seiner vielen Verweise und der weiterführenden Links. Und geschrieben ist das Buch auch noch recht unterhaltsam - inklusive der schon ein wenig lustigen Eindeutschungen wie "Opportunitäten", "lokationsbasierten Diensten" oder "Notifikationen", aber das mindert den Wert des Buches nicht.

Auf jeden Fall ein Buch das bei der praktischen Arbeit im Umgang mit Sozialen Netzwerken sehr nützlich sein kann.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2010
Ich habe mir das Buch auf Empfehlung von Tobias Knoof zugelegt, da ich von ihm schon seit über zwei Jahren immer wieder sehr interessante Inputs und Tips bekomme. Und auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht. Das Buch bietet eine umfassende Einführung in das Social Media Marketing, dies aber so fundiert, daß es nicht nur für Anfänger geeignet ist, sondern auch für erfahrene Praktiker noch eine Fülle an nützlichen Informationen und Anregungen enthält.

Das Buch ist sauber gegliedert und sehr übersichtlich aufgebaut. Man kann es entweder von vorne bis hinten durchlesen oder aber sich die Teile herausgreifen, die einen gerade am meisten interessieren - es liest sich in jedem Fall immer flüssig und angenehm. Es ist von vorne bis hinten vollgepackt mit praktischen Tips und Hinweisen, die sich allesamt wunderbar einfach in der Praxis umsetzen lassen. Besonders möchte ich hier auch die reiche Illustrierung hervorheben, welche die beschriebenen Inhalte so richtig lebendig werden läßt und einem auch bei
Themen, mit denen man sich noch nicht vertieft befaßt hat, anschaulich zeigt, wie es geht / aussieht, so daß man schnell mit neuen Inhalten vertraut wird.

Die Kapitel 1 bis 4 informieren eher allgemein über Social Media, sind locker geschrieben und machen richtig Lust,
sich in diesem Bereich stärker zu engagieren. Für alte Hasen mögen sie zwar nicht so viel Neues enthalten, aber ich denke für Newbies sind sie sehr interessant und aufschlußreich.

Ich habe ab Kapitel 5 praktisch alle Kapitel anhand realer Beispiele u/o bereits bestehender Internetpräsenzen durchgearbeitet, um festzustellen, ob sich das Buch nur gut liest oder ob man auch praktischen Nutzen daraus ziehen kann und ich muß sagen, man kann: Der Praxisbezug ist hervorragend. Mit diesem Buch sollte es m.E. jedem Unternehmen und auch jedem "Einzelkämpfer" möglich sein, ein umfaßendes Social Media Marketing systematisch und mit vertretbarem Aufwand zu betreiben. Das Einzige, was ich an diesem Buch noch etwas ergänzen würde, ist Kapitel 10. Hier hätte ich mir noch ein paar mehr Alternativen gewünscht, wobei das jetzt kein Muss ist und niemanden vom Kauf dieses Buches abhalten sollte.

Toll ist bei diesem Buch auch, daß es von der Internetseite [...] begleitet wird, die noch eine Menge weitere Infos und alle im Buch vorkommenden Links enthält. Hierfür ein dickes Lob an Reto Stuber, denn nicht jeder Autor engagiert sich mit derart viel Fachkompetenz, Freude und Enthusiasmus für sein Werk.

Wer im Bereich Social Media Marketing also auf einfache und angenehme Art in kurzer Zeit viel Neues lernen möchte, dem kann ich nur sagen: Kauft dieses Buch!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2010
Hier hat ein kluger und kompetenter Autor ein erfrischendes und angenehm zu lesendes Buch geschrieben, das vor praxisrelevanten Tipps nur so strotzt. Man erhält in jedem Fall nützliche Hinweise, egal, ob man Anfänger ist oder sich mit dem einen oder anderen dieser Netzwerke schon auskennt. Reto Stuber erklärt Schritt für Schritt und führt den Leser sachkundig durch die vernetzte Welt der Social Media. Namentlich im zweiten Teil ist die Sache extrem hilfreich, praxisorientiert und gespickt mit nützlichen Hinweisen und weiterführenden Links. Dass der Autor online das eine oder ander Extra bietet und dort natürlich auch aktuell bleiben kann, passt in stimmiger Weise ins Gesamtbild.

Wollte man kritisieren, würde man wohl feststellen, dass die einleitenden Sequenzen, eigentlich das erste Drittel des Buches, zwar illustrativ aber etwas gar lang geraten sind.

Und schliesslich: Ich persönlich finde, dass das Cover ins Finale der dämlichsten Buchumschläge aller Zeiten gehört. Ich hätte das Buch beinahe nicht gekauft, weil eine derart schlechte Verpackung nicht auf einen intelligenten Inhalt schliessen lässt. Hier wünsche ich dem Autor bzw. dem Verlag für eine (zweifellos notwendige) zweite Auflage ein glücklicheres Händchen!

Im Übrigen denke ich, dass dieses Buch rasch - und zu recht - zu einem Standardwerk werden wird.
Jürg Freudiger
22 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2010
Die Hinweise zur Erweiterung der Unternehmensmarketing-Aktivitäten auf Social Media sind in den letzten Wochen unüberhörbar. Wenn man jedoch nachfragt, wie man es macht, was man tun sollte, wer es übernehmen kann, dann stößt man oft auf einen Schwall an Leerphrasen, der auch schnell erkennen lässt, dass es an Wissen hapert.
Rto Stuber hat hier mit diesem Buch in erlösender Klarheit beschrieben, warum, was wie man erfolgreich Social Media in die Aktivitäten einbindet.
Der Kauf dieses Buches war eine der besten Investitionen in diesem Jahr!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2011
Mit großer Neugier habe ich innerhalb von wenigen Tagen das Buch "Social Media Marketing" verschlungen und möchte an dieser Stelle ein riesen Kompliment an Reto Stuber weitergeben.
Für mich persönlich ist es das beste Social Media Buch auf dem deutschen Markt, und ich habe schon einige Bücher über das Thema gelesen.
Das Buch ist praxisbezogen mit vielen interessanten Fallbeispielen und vielen neuen Ideen.
Ich kann es wirklich nur jedem weiter empfehlen, der sich für Social Media interessiert.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2010
Moin!
Dieses Buch wird sich in nächster Zeit zum Standartwerk für Social Media Marketing entwickeln, da bin ich mir sicher!
Einerseits ist es natürlich sehr umfangreich und deckt alle wichtigen Netzwerke ab, andererseits ist es aber auch kurz, knapp, verständlich und zielgerichtet formuliert.
Ein absoluter Praxisleitfaden, welcher bei jedem ins Regal (und gelesen) gehört, der sich mit sozialen Netzwerken etwas mehr als nur rein privat beschäftig.

ABER ...
... es ist ein gedrucktes Buch und damit sind schon jetzt einige Dinge wieder veraltet, obwohl das Buch gerade erst auf den Markt gekommen ist.

DOCH ...
... genau diesem Manko begegnet der Verfasser Reto Stuber in genialer Weise!
Sie brauchen nicht jeden Link aus dem Buch abzuschreiben, Sie müssen das Buch nicht gleich wegschmeißen, nur weil Facebook sich mal wieder etwas neues ausgedacht hat.
Nein, denn es gibt ja die socialmediabuch.com-Internetseite mit allen Links (über 1000!) zum direkten anklicken, sowie aktuelle Artikel zu allen Neuerungen.
Das ist die Zukunft und hier werden wir Zeuge, wie der Buchmarkt in idealer Weise mit dem Internet eine Symbiose eingeht und so das Buch aufwertet und die Nachteile verschwinden lässt.

Vielen Dank für diesen zusätzlichen Mehrwert und danke auch für Seite 230 ;-)
Absolute Kaufempfehlung!

Liebe Grüße und viel Spaß bei Twitter (und den anderen Netzwerken)
DocGoy
11 Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2011
Wer sich mit sozialen Netzwerken über das private Pensum hinaus beschäftigen muss, ist mit diesem Praxisleitfaden gut bedient. Aber auch Einsteiger mit wenig Erfahrung finden sich schnell zurecht. Vom Vorteil ist natürlich, wenn man sich bereits mit einigen Fachbegriffen auskennt, aber nicht zwingend notwendig, da jeder Schritt und Begriff detailliert beschrieben ist. Vorkenntnisse ersparen natürlich Zeit.
Das Buch ist sehr gut strukturiert und mit Systematik aufgebaut. Die vielen Illustrationen und Fallbeispiele lassen dem Nutzer und Leser die einzelnen Schritte praktisch nachvollziehen.

Reto Stuber hat hier eine "Bedienungsanleitung" vorgelegt, bei der man beispielsweise ohne Probleme eine Facebookseite aufbauen kann und erklärt dabei jeden einzelnen Schritt. Anhand der illustrierten Masken hat der Nutzer die entsprechenden Vergleiche mit der Praxis. Nicht zu vergessen ist, dass der Autor die vielen Erklärungen und Erläuterungen auch mit passenden Internetseiten/Links, die im Buch zu finden sind, "verknüpft" hat.
Zudem weist Stuber in seinem Buch auf die Gefahren hin, die im sozialen Netzwerk lauern und zeigt auch anhand von Beispielen, welche bekannten und etablierten Firmen bereits diesen Gefahren ausgesetzt waren und wie sie zu verhindern sind.

Da ich ein echter Neuling auf dem Gebiet der Social Media bin, war es für mich wichtig gewesen, ein kompaktes Werk zu finden, das unnötige und zeitraubende Internetrecherchen zu vielen, in diesem Buch angesprochenen Themen, verhindert.

Fast 500 Seiten, die es echt in sich haben und nicht eine davon ist unnütz. Ein großes Kompliment an den Autor, der es geschafft hat, einen Laien wie mich, trotz der vielen Fachbegriffe zu überzeugen und mich mit seinem Werk so zu fesseln, dass ich es kaum aus den Händen legen konnte.

Fazit: Eine echte Kaufempfehlung - sehr empfehlenswert sowohl für Einsteiger als auch für Profis, die sich in den sozialen Netzwerken bewegen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2012
Die fast 500 Seiten teilen sich in 12 gut strukturierte Kapitel und bauen sehr gut auf einander auf. Grundlagen zu Social Media, Chancen und Gefahren, Ablenkung und Fokussierung, Datensicherheit etc. bilden die Basis für klug geschriebene Folgethemen. Mit Hilfe von Praxisbeispielen werden unterschiedliche Firmen und ihre Gehversuche in den sozialen Medien beleuchtet, bekannte Beispiele für misslungene Kommunikation aufgezeigt und erfolgreiche Maßnahmen analysiert.

Durch die Anreicherung mit Interviews sammelt sich in Social Media Marketing mit Facebook - Twitter - XING & Co. ein kleiner Pool von Erfahrungen anderer an. Handlungsempfehlungen zur Erstellung einer eigenen (umfassenden) Strategie, Erstellung von Facebook Seiten inkl. eigener Willkommensreiter, Fallstudien für die Nutzung von Twitter und auch Businessnetzwerke alá XING und LinkedIn sind ebenso Bestandteil des Buches wie Youtube, Foursquare oder MySpace.

Fazit

Das Buch rockt, denn es hat für mich einen sehr nahen Bezug zur Praxis und ist sehr umfassend. Einzig ein Interview finde ich in dem Buch unpassend und den Interview-Partner schlecht gewählt - das schadet dem Gesamturteil für das Buch aber in keiner Weise. Social Media Marketing mit Facebook - Twitter - XING & Co. beleuchtet Netzwerke und gibt konkrete Möglichkeiten für die Entwicklung eigener Social Media Aktivitäten und Strategien. Reto Stuber hilft mit Social Media Marketing mit Facebook - Twitter - XING & Co. dem Einsteiger und Fortgeschrittenen ebenso auf die Beine wie auch manchen Profis. Ich mag den Stil von Reto Stuber und die klare Struktur und kann das Buch ruhigen Gewissen weiterempfehlen. Tipp!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden