Kundenrezensionen


27 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Online-Marketing von A-Z: Umfassend originell
Alpar und Wojcik sind in der deutschsprachigen SEO-, SEA- und Affiliate-Marketing-Landschaft geläufige Namen. Auch ihre jährlichen OM-Konferenzen "OMCap" erfreuen sich großer Popularität. Umso gespannter durfte man auf ihr erstes gemeinsames Buch sein.
Was bei erster Begutachtung direkt positiv ins Auge fällt, ist die übersichtliche...
Veröffentlicht am 20. August 2012 von Nuri Ayhan Doger

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Viele leeren Worthülsen und Leerformeln
Meine Bibliothek rund um das Thema Digital Marketing ist mittlerweile bereits gut gefüllt und daher sollte auch dieses Buch nicht fehlen dachte ich mir, wobei ich nach Search Inside und den letzten Rezensionen ein wenig skeptisch war (Die vorhandenen Rezensionen sind absolut widersprüchlich. Von Müll bis Standardwerk). Aber selbst ansehen dachte ich mir und...
Vor 12 Monaten von Innuamzn veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Viele leeren Worthülsen und Leerformeln, 29. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch (Gebundene Ausgabe)
Meine Bibliothek rund um das Thema Digital Marketing ist mittlerweile bereits gut gefüllt und daher sollte auch dieses Buch nicht fehlen dachte ich mir, wobei ich nach Search Inside und den letzten Rezensionen ein wenig skeptisch war (Die vorhandenen Rezensionen sind absolut widersprüchlich. Von Müll bis Standardwerk). Aber selbst ansehen dachte ich mir und ich bestellte mir das Buch.

Was ist das Ergebnis?
Ich sende es umgehend wieder zurück. Der Preis von ca. 35 Euro ist nicht gerechtfertigt, denn die Autoren haben ein Buch ohne erkennbaren roten Faden auf dem Markt gebracht und in den einzelnen Kapiteln finden sich Kapitel, Sätze und Worte die zwar einen gewissen Buzzword-Charakter haben, aber wenig bzw. keinen Mehrwert liefern.

Was ist positiv in diesem Buch?
* Anspruch auf ein großes Praxisbuch
* Nahezu alle Themen rund um das Thema Online/Digital Marketing vorhanden

Was ist negativ in diesem Buch?
* kein erkennbarer roter Faden, Kapitelüberschriften zum Teil verwirrend
* viele Aufzählungspunkte, wenig Textfluss
* Begriffe werden falsch verwendet
* Zahlreiche Referenzen sind falsch (tote Links nach außen, innerhalb des Buches tw. auch falsche Referenzen)
* Autoren lassen nicht erkennen, dass Sie tatsächlich Experten sind
* Verlag dürfte das Buch nicht lektoriert haben (Autoren dürften hier keine bzw. wenig Erfahrung aufweisen und Verlag dürfte hier nicht korrigierend eingegriffen haben)

Ein Beispiel das bei mir Kopfschütteln hervor gerufen hat:
"Kapitel 3.5 Die Marktführer im Onlinemarketing
An dieser Stelle sei nur kurz auf die Marktführer im Onlinemarketing verwiesen, die sich in allen oder speziellen Sparten und Kanälen des Onlinemarketings betätigen, zu denen Google, Facebook, Twitter, XING, LinkedIn etc. gehören. Die Marktführer werden an späterer Stelle umfassend vorgestellt (siehe Kapitel 12.4)

Kapitel 12.4: Beispiele für große soziale Netzwerke: Facebook, Google+, XING, Twitter, Youtube & Co"

Unter Marktführer im Onlinemarketing hätten wohl nur wenige soziale Netzwerke gesehen.

Die Interviews sind zum Amüsieren, ein Auszug:
A: "So, hallo Jan, erzähl mal, was verstehen die Leute unter E-Mail-Marketing? Das ist ja so ein ganz kunterbunter Bereich, in dem es viele verschiedene Unterbereiche gibt."
Z: "Ja, das ist ein spannendes Thema. Darüber haben wir schon persönlich öfter gesprochen. Da ist von Kraut und Rüber alles dabei. ..."

Sehr flapsig, kein/wenig Mehrwert.

Fazit: Das Buch geht zurück. Bücher die ich empfehlen kann sind z. B. als Studienbuch "Digital Marketing" von Dave Chaffey oder wenn mehr Praxisbezug benötigt wird, dann von Prof. Kreutzer "Praxisorientiertes Online-Marketing: Konzepte - Instrumente - Checklisten". Das Buch hat viele Seiten, aber leider wenig Inhalt zu bieten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nur eine Einführung von Vielen - und nicht mal eine gute!, 20. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch (Gebundene Ausgabe)
Ich habe in den letzten 2 Jahren aus beruflichen Gründen (Coach/Training Online Marketing) zahlreiche "Fachbücher" als auch Praxisbücher gelesen und muss leider immer wieder feststellen, dass diese wenig hilfreich sind oder Neues liefern! Dabei bietet die schnell technische Entwicklung jedem neuen Buch bzw. jeder neuen Auflage genug Chancen dafür. Leider wurde ich mal wieder enttäuscht...

Hinzu kommt, wo es sich gelohnt hätte tiefere Praxiseinführungen zu geben hört das Buch auf und verliert sich in NIchtigkeiten! Statt dessen werden immer wieder durchaus amüsante und z.T. interessante Interviews mit Fachexperten abgedruckt - die jedoch leider so wirken, als hätte man Füllmaterial für die knapp 800 Seiten gebraucht. Die Informationen hätten auch in wenigen Stichpunkten vermittelt werden können. Damit wäre Platz gewesen in die wichtigen Bereich mehr Substanz zu bieten. Viele der Grafiken und Diagramme sind entweder schlecht, zu klein abgedruckt oder veraltet. Hinzu kommt, dass es die Autoren mit den Quellenangaben wohl nicht so genau genommen haben - viele der Verlinkungen von Grafiken führen ins Nichts. Ein klassisches Problem von Internet-Quellen, allerdings könnte man dem aus dem Weg gehen, wenn man auf direkt auf die Designer und Hersteller der entsprechenden Grafiken verweist statt auf Drittseiten... Auch hier kann man enttäuscht sein und an der Professionalität zweifeln - ein paar mehr Tage Lektorat hätten dem gesamten Buch gut getan! Doch auch hier: für den Großteil der Zielgruppe dürfte dies kein Grund sein nicht zu kaufen.

Alles in allem - der Ansatz sich tatsächlich auf E-Commerce/Webselling zu konzentrieren klang für mich sehr interessant. Am Ende kam leider ein undifferenziertes und oberflächliches Buch zum Online-Marketing raus, dass weder schlechter, noch besser als die vielen anderen ähnlich umfangreichen Werke zum Thema ist. Dieser inhaltliche Mangel ist der eigentliche Grund für die schlechte Wertung, mit allem anderen hätte ich leben können!

Fazit/Alternativen: Leider habe ich bisher kein gutes Buch gefunden, dass den Ansprüchen einer tatsächlich hilfreichen Praxiseinführung für Anfänger entsprechen würde. Muss man unbedingt kann man es kaufen, m.E. lohnt es sich aber zu einem Einführungswerk der beiden großen Technik-Verlage (Galileo und O'Reilly) zu greifen (für jeden anders, am besten Probekapitel anlesen und dann entscheiden), insbesondere wenn man mehr Inhalte, Anleitungen und Tipps sucht. Wer bisher wenige Kontakt zum Internet hatte und eine oberflächliche Einführung mit vielen Bildern und blumigen "Drum-Herum" reicht, kann hier zugreifen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Online-Marketing von A-Z: Umfassend originell, 20. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch (Gebundene Ausgabe)
Alpar und Wojcik sind in der deutschsprachigen SEO-, SEA- und Affiliate-Marketing-Landschaft geläufige Namen. Auch ihre jährlichen OM-Konferenzen "OMCap" erfreuen sich großer Popularität. Umso gespannter durfte man auf ihr erstes gemeinsames Buch sein.
Was bei erster Begutachtung direkt positiv ins Auge fällt, ist die übersichtliche Gliederung in alle denkbaren Formen und Kanäle des Online-Marketings: SEO, SEA, SMM, E-Mail-Marketing, Affiliate-Marketing, Mobile-Marketing, Viral/Guerilla Marketing, Video-/Multimedia-Marketing, Crossmedia-Marketing, Cloud Marketing, Targeting, Usability, Web-Analytics, Conversion-Rate-Optimierung, Testmethoden,Customer-Relationship-Management.
Überzeugend strukturiert. In keinem - mir bekannten - vergleichberem Buch, werden alle möglichen Facetten und Kanäle des OM derart gewürdigt und logisch gegliedert. Als Marketeer, sowohl für kleine, wie auch mittelgroße Unternehmen, bekommt man anschaulich erklärt, was OM heutzutage bedeuten kann. Zahlreiche erfolgreiche Praxisbeispiele, verteilt über alle Buchkapitel, geben Werbetreibenden jede Menge Inspiration für eigene Mehrkanal-Kampagnen. Checklisten bieten hierfür am Ende eines jeden Kapitels die Möglichkeit, eigene Ideen festzuhalten und Kapitel für Kapitel aufzubauen. Das in den Checklisten aufgebaute Wissen wird schließlich in einer Roadmap, als Handlungsleitfaden für eigene OM-Kampagnen verwertet, wo man Schritt für Schritt angeleitet wird, wie man von Kampagnenbeginn bis -ende und auch darüber hinaus vorgehen könnte/sollte..
Das Buch ist zudem von Anfang bis Ende bestückt mit Empfehlungen zu - meist kostenlosen - Software-Werkzeugen, die bei der Online-Vermarktung hilfreich sind und zwar von A-Z - für alle Kanäle.
Wem das nicht reicht, bekommt in jedem Kapiteln zu allen Bereichen exklusive Interviews mit renommierten OM-Experten geboten, die teilweise auch aus den jährlichen OMCap-Konferenzen bekannt sind und weiteres Insiderwissen vermitteln.
Hunderte gut sortierte Links zu OM-Informationsportalen etc. gibts noch oben drauf.
Fazit: Anfänger bekommen einen gut strukturierten und didaktisch wertvolen Einblick in die Welt des OM. Experten lassen sich von den zahlreichen Praxisbeispielen, der Roadmap und der Originalität der Autoren inspirieren...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Oberflächlich, viele Seitenfüller, tote Blog-Links, 12. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch (Gebundene Ausgabe)
Positiv:
* Das Buch schneidet fast jedes aktuelle Thema rund um Online-Marketing an
* Es erlaubt damit auch Einsteigern eine grobe Einordnung der verschiedenen Themen

Negativ:
* Das Buch bleibt fast überall nur an der Oberfläche
* Viele Themen werden - ungeachtet ihrer Relevanz - nur mit ein paar Sätzen abgehandelt
* Zu viele Seiten werden mit Selbstbeweihräucherung (inhaltslose Screen Shots der Autorenblogs) gefüllt
* Seitenweise Screen Shots von kommerziellen Tools - ohne einen Satz zur Erklärung!
* Etwa 1/4 des Buches besteht aus Interviews mit nur begrenztem Erkenntnisgewinn.
* Auch das Lektorat ist mangelhaft: Das Stichwortverzeichnis z.B. kennt nur Einträge mit A, C, D, E, G, M, O, S, T, U, V und W. L wie z.B. "Landing Page" sucht man vergebens.
* H. Wojcik verweist bei vielen Themen (z.B. expired Domains) auf weiteren Content in seinem Blog boeserseo.com - den Blog hat er aber inzwischen abgeschaltet: Weniger als 1 Jahr nach Veröffentlichung des Buches! Alleine dadurch verliert das Buch einen großen Teil seines Wertes.
* Ich zitiere das Kapitel 17.4.8 wörtlich und vollständig:
----
17.4.8 Realisierungsphase: Content-Optimierung
Optimierung der Navigation auf der Website
Siehe Kapitel 15.2.2
Verbesserung der Struktur Ihrer URLs
Siehe Kapitel 15.2.3
Optimierung der Suchmaschinenfreundlichkeit und Crawlability
Siehe Kapitel 15.2.4
Optimierung der Sitemaps
Siehe Kapitel 15.2.6
Textoptimierung
Zur redaktionellen Aufbereitung der Wortkombinationen folgen Sie den Maßnahmen, die in
Kapitel 15.3.1 genannt werden. Verfahren Sie bei den nächsten Schritten zur
Content-Optimierung analog.
Bilderoptimierung
Siehe Kapitel 15.3.2
Keyword-Optimierung
Siehe Kapitel 15.3.3
----
Zitat Ende. Das ist ein komplettes Kapitel zur Realisierungsphase eines SEO-Projektes.

Fazit:
* Hier soll aus Blog-Resten und anderen Info-Schnipseln ein schneller Euro gemacht werden.
* Kein Aushängeschild für die Herren Alpar und Wojcik und ihre sonstigen Unternehmungen.
* Ich habe den Titel postwendend zurückgeschickt und das Galileo-Buch zum gleichen Thema bestellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Roundup, besonders für Einsteiger, 12. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch (Gebundene Ausgabe)
Online Marketing ist ein extrem breites Themenfeld, dem zollt das Praxisbuch schon mit seinem Umfang Rechnung ' 760 Seiten wollen durchgeschmökert werden. Trotzdem kann und will das Buch natürlich kein 'Rundum-Sorglos-Produkt" sein, vielmehr liegt der Fokus data-becker-typisch auf Ein- und Umsteigern: Viele der einzelnen Teilgebiete (Usability, Conversion-Rate-Optimierung, Virales Marketing, ...) werden eher erklärend angerissen. Wichtig war den Autoren ein durchgehender Praxisbezug, davon zeugen schon To-Do- und Checklisten am Ende jedes der 23 Kapitel.
Alpar und Wojcik kommen beide aus der 'SEO-Ecke", entsprechend wird dieses Themenfeld außergewöhnlich umfassend und tiefgehend behandelt ' hier wird sicherlich auch für alte Hasen die eine oder andere neue Erkenntnis zu finden sein.

Wer schon längere Zeit in der Branche unterwegs ist, wird sicherlich vom einen oder anderen Kapitel gelangweilt sein ' bekommt aber gleichzeitig in andere Teildisziplinen des Online-Marketing Einblicke, die ihm im 'Daily Business" eher verwehrt bleiben.
Auf jeden Fall lohnt sich das Buch für Neulinge in Sachen Marketing im Internet. Zwar ist das vermittelte Wissen auch kostenfrei in Blogs und Foren verfügbar, aber die 35 Euro ersparen viele Stunden Recherche und Validierung von Informationen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswert, insbesondere Links und Interviews, 20. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch (Gebundene Ausgabe)
Ich lesen in diesem Themenbereich für gewöhnlich 3-5 Fachbücher dieser Preisklasse pro Jahr. Dieses hier hat mir gut gefallen. Allerdings habe ich es selektiv verwendet. Die ersten Kapital mit Marketinggrundlagen habe ich nur überflogen... aber im hinteren Teil liefert das Buch die Gründe für die gute Bewertung. Es sind einige sehr gute, praktische Tipps enthalten. Die Interviews sind kurzweilig. Egal, wie tief der Leser/die Leserin im Thema drin ist - irgendetwas findet jede/r in diesem Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zu viele unnötige Infos für zu viel Geld, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch (Gebundene Ausgabe)
Leider erfüllt dieses Buch überhaupt nicht die Erwartungen die ich erwünscht hätte. Es beinhaltet viele Umschreibungen und ziemlich viel Füllmaterial. Es gibt einige Interviews aber wirklich interessante oder sogar umsetzbare Praxisinfos fehlen gänzlich. Besonders störend fand ich die konfuse Struktur des Buches, es ist zwar umfangreich und beinhaltet angeblich viele Themenaspekte aber es ist unstrukturiert und reißt vieles nur an. Durch die vielen Seiten auch unpraktisch damit zu arbeiten weil es sehr schwer ist und die seiten so dünn sind dass man nicht mal Infos mit Textmarker markieren kann ohne dass man es drei Seiten weiter noch sieht. Enttäuschend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das Buch ist mangelhaft, 15. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch (Gebundene Ausgabe)
Ich habe mich mehr als einmal geärgert als ich das Buch gelesen habe, z.B. bei Stellen wie dieser:

"URLs mit Begriffen, die für den Inhalt und die Struktur Ihrer Seite relevant sind, sind freundlicher für den Besucher, die durch Ihre Seiten navigieren. Die Besucher merken sich besser die Strukturen Ihrer Seite und fühlen sich dann angezogen" (S. 444)

Das Buch ist voll mit solchem Müll. Die Abbildungen sind auch viel zu oft nicht zu erkennen, weil sie zu unscharf sind oder die Schrift zu klein ist.

Das Buch ist in der ersten Auflage allenfalls eine beta Version. Eine Frechheit von Data Becker Verlag so etwas zu veröffentlichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 35 € zum Fenster rausgeschmissen, 29. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch (Gebundene Ausgabe)
Eigentlich bin ich kein Anhänger von allzu reißerischen Überschriften von Rezensionen, aber diese drückt am Besten das Gefühl aus, welches ich nach knapp über 150 Seiten lesen habe. (Leider bin ich zu geizig, um das Buch einfach wegzuschmeißen und werde es fertig lesen, auch wenn das wirklich eine Qual sein wird, also nicht gleich schreien "Der hat ja gar nicht fertiggelesen". Sollte sich mein Eindruck ändern, werde ich eine Aktualisierung nachschieben)
Der Titel "Das Große Online Marketing Praxisbuch", welcher neben den Kundenbewertungen, der ausschlaggebende Grund war, weswegen ich hier zugeschlagen habe, ist leider irreführend und hat nichts mit dem Inhalt zu tun. Der Aufbau des Buches wirkt unstrukturiert und vollzieht sich nach dem Muster, auf jeder Seite ca. 3-5 Themen mit jeweils ungefähr 2-10 Zeilen oberflächlich und mit unnötig verschachtelten Sätzen alles andere als zu erklären, alle 20 Seiten ein Interview zwischen einem der Autoren und "Marketinggrößen" (wahrscheinlich ehemaligen Kollegen und Mitstudenten) einzuschieben (thematisch natürlich auch ohne großen Zusammenhang mit den vorigen Seiten) und sich dabei selbst im Marketingslang und eigens aufgestellten Theorien über die Zukunft der Branche zu sonnen. Natürlich auch hier kein Nutzen für die Praxis. Das ist wahrscheinlich auch ein Grund, weswegen dieses Buch, für mich unnachvollziehbar, gute Bewertungen bekommen hat. Denn irgendwie entsteht in den Interviews das Gefühl, dass diese Marketingmenschen es wirklich lieben recht simple Zusammenhänge mit einer Fülle an Fachwörtern bzw Anglizismen auszudrücken. Beispiel: "Verfolgen Sie State-of-the-Art und Cutting-Edge-Formen im Onlinemarketing", was wohl soviel heißt wie bewährte und neue Marketingformen anzuwenden (was ich verständlicher finde)
Und wenn mal nicht aus der Kanne des Fachjargons geschöpft wird, gibt es Sätze, die trotz bekannter Vokabeln irgendwie unverständlich und sinnentleert wirken. Ein Beispielsatz aus Kapiel 3 Grundlagen Know-How zum Onlinemarketing: "Zum wichtigsten Grundlagen-Know-How im Onlinemarketing gehören- allgemein -die Eigenschaften und Nutzungsformen des Internets als Plattform des Onlinemarketings." Dann folgen weitere 3 Zeilen zu dem Thema, die ähnlich unverständlich und praxisuntauglich sind und schon kommt die nächste Überschrift " Wichtig ist auch eine interdisziplinäre Sichtweise", woraufhin wieder 5 Zeilen allgemeingehaltenes und unnötig kompliziertes "Geschwafel" folgen.
Natürlich habe ich auch schon mehrfach nach vorne geblättert um zu sehen, ob sich der Grundaufbau innerhalb des Buches endlich zu einem normalen Lesefluss entwickelt ohne ständig neue Themen anzuschneiden, die entweder auf vorige oder nachfolgende Kapitel verweisen - leider Fehlanzeige. Hin und wieder werden dann einfach allgemeine Themen wie Cloud-Computing auf 10 Seiten erklärt, ohne wirklich aufzuzeigen, welche Marketingaspekte damit zu tun haben. Mir drängt sich wirklich immer mehr der Eindruck auf, dass ich mich für 35 € durch 750 Seiten Selbstbeweihräucherung quälen muss.
Mein Tipp: Da ich aufgrund der Wörter, die einfach unerklärt bleiben -wie etwa "Conversion" irgendwann anfangen musste diese in Wikipedia einzugeben,fiel mir auf , dass auf Wikipedia alles wichtige ohne dieses ständige Selbstanpreisen von Projekten, in die die Autoren verwickelt waren usw., kostenlos angeboten wird. Desweiteren sind Schaubilder in Wikipedia wenigstens groß genug und nicht schwarz-weiß wie in dem Buch, was echt nervt, wenn man in einem Diagram zwischen weiß,schwarz und drei Grautönen unterscheiden muss - ein Witz.
Kurzum: Das einzige was die Autoren verkaufen wollen, ist das Buch und sich selbst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viele Seiten, wenig Inhalt, 17. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch (Gebundene Ausgabe)
Ich würde dieses Buch (ich bin Amateur auf dem Gebiet Onlinemarketing), kein 2. Mal kaufen.

- zu wenig praktische Beispiele,
- es sollen anscheinend nur möglichst viele Seiten mit belanglosen Informationen gefüllt werden
- der Fokus des Buches liegt darauf zu beschreiben wie wichtig Online-Marketing eigentlich ist und wie schnell diese Branche wächst --- wer Informationen zur Umsetzung erwartet ist heir fehl am Platz
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch
Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch von Dominik Wojcik (Gebundene Ausgabe - August 2012)
Gebraucht & neu ab: EUR 10,94
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen