Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft
In diesem Band taucht eine der facettenreichsten und besten Figuren der ganzen Serie auf. Der Arkonide Atlan, ausgestattet mit einem Zellaktivator der ihn unsterblich macht, wacht in seiner Station im Atlantik auf. Man erfährt das er schon seit über 10000 Jahren den Weg der Menschheit beeinflußt und nur wegen dem von Rhodan dann doch verhinderten...
Am 27. Dezember 1999 veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig ziemlich daneben
Bis jetzt war ich hin und weg von Perry Rhodan und konnte es gar nicht schnell genug lesen aber dieser Band (Atlan Band 7) war langweilig erst gegen Ende des Buches wurde es besser.
Diese Katz und Naus Spiel zwischen Perry und Atlan ist ziemlich langweilig, weil es nur aus Atlans Sicht geschrieben wurde, auch habe ich mich lange gefragt was aus Glucky und den anderen...
Vor 23 Monaten von Lady veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft, 27. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Atlan. Perry Rhodan 07. (Perry Rhodan Silberband) (Gebundene Ausgabe)
In diesem Band taucht eine der facettenreichsten und besten Figuren der ganzen Serie auf. Der Arkonide Atlan, ausgestattet mit einem Zellaktivator der ihn unsterblich macht, wacht in seiner Station im Atlantik auf. Man erfährt das er schon seit über 10000 Jahren den Weg der Menschheit beeinflußt und nur wegen dem von Rhodan dann doch verhinderten Atomkrieg in die Versenkung seiner Unterwasserstation verschwunden. Gekonnt schildern die Autoren sein erstaunen über den technischen Sprung den die Menschheit inzwischen gemacht hat und seine Versuche, von dem Planeten zu fliehen. Aus dem Kampf auf einem einsamen Wüstenplaneten entwickelt sich dann die für den weiteren Fortgang der Geschichte so wichtige Freundschaft zwischen Rhodan und Atlan. Wenn das Verhältnis der beiden später verstehen will, darf man diesen Band auf keinen Fall auslassen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Aufeinandertreffen von Vergangenheit und Gegenwart, 29. August 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Atlan. Perry Rhodan 07. (Perry Rhodan Silberband) (Gebundene Ausgabe)
Im siebten Band der Hardcoverserie von Perry Rhodan taucht zum ersten Mal einer der bekanntesten und beliebtesten Helden der Serie auf: Atlan. Atlan ist wie Crest und Thora ebenfalls Arkonide, nur ist er dank seines Zellaktivators, der ihm die Unsterblichkeit verleiht, seit über 10000 Jahren mehr oder weniger freiwillig auf der Erde. Am Anfang ist er erbitterter Gegner von Perry Rhodan und versucht, nachdem jetzt die technischen Möglichkeiten vorliegen, wieder nach Arkon zurückzukehren. Rhodan, der soeben die Zerstörung der Erde und seinen eigenen Tod in einem waghalsigen Täuschungsmanöver dem Rest der Milchstraße vorgespielt hat, will dies natürlich um jeden Preis verhindern und jagt Atlan durch sein Reich. Erst als die beiden bei ihrem Kampf beinahe ums Leben gekommen sind, ändert sich die Situation und Atlan wird zu einem der treuesten Verbündeten Rhodans. Und dessen Freund. Auch dieses Buch der Rhodan-Serie ist wie immer spannend und mit einem Spritzer Humor geschrieben worden, so daß es einem auf keiner Seite langweilig wird. Man kann das Buch auch ohne die vorangegangenen Bücher zu kennen lesen, allerdings empfehle ich, diese trotzdem zu lesen, da einem ansonsten einige Anspielungen unklar bleiben. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstkontakt... erfolgreich..., 23. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Atlan. Perry Rhodan 07. (Perry Rhodan Silberband) (Gebundene Ausgabe)
Band 7 war mein erster Kontakt mit dem Perry Rhodan-Universum. Damals noch als Blau- und nicht als Silberband...
Zur Story kann man sagen, dass sie gut abgeschlossen ist, also ein eigenes Buch bildet. Es wird zwar das in den 60ern des 20. Jahrhunderts noch vorherrschende Klischee, dass die Venus eine wunderschöne Urwelt ist, mal wieder ausgiebig bedient, was aber der Geschichte als ganzem keinen Abstrich tut, da ist halt die Fiction nach dem ganzen Science...
Alles in allem eine tolle Geschichte mit einem lustigen Rückblick auf die Erzählweise der 60er. 5 Punkte, denn seitdem bin ich süchtig ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Kult, 3. Mai 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Atlan. Perry Rhodan 07. (Perry Rhodan Silberband) (Gebundene Ausgabe)
Selbst wenn man alle Faszination für das "Perryversum" mal beiseite läßt - es bleibt die faszinierende Geschichte über den Beginn einer mehr als tausendjährigen Freundschaft. Sehr schade, dass SF + F von "ernsthaften" Kritikern nach wie vor höchstens mit spitzen Finger angefasst wird. Die uralte Gilgamesch-Saga, Trojas Helden-Epos, die Nibelungen ... in diese Reihe gehört die erste Begegnung zwischen Perry Rhodan und Atlan - nur mit dem Unterschied, dass die Geschichte nach wie vor andauert und sich zur größten SF-Serie der Welt gemausert hat. Nicht umsonst erschallt bei Perry Rhodan gelegentlich "homerisches Gelächter".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannendes SciFi Abenteuer, 2. Januar 2014
Von 
TS (Hofheim, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Auftauchen und die Gestalt des Arkoniden Atlan ist im Perry Rhodan Universum eine weitere Lichtgestalt !
Spannendes SciFi Abenteuer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Perry Rhodan + Atlan = PERFEKT, 24. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als "alter Fan" der Perry Rhodan Reihe fasziniert mich natürlich auch "Atlan", vom Anfang bis zum Ende.
Klasse geschrieben - es wird einfach nicht langweilig, perfekt :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen war zufrieden, 9. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Atlan. Perry Rhodan 07. (Perry Rhodan Silberband) (Gebundene Ausgabe)
denke ich werde hier nichts hin schreiben, warum auch? finde es sogar etwas schickane hier immer etwas hin schreiben zu müssen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ... könnte auch "Gestrandet auf Terra" heißen., 7. Januar 2012
Von 
Kucher Wolfgang "wak" (Rietz / Tirol / Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Der 7te Band eröffnet den 6teiligen Zyklus "Atlan und Arkon". Als Besonderheit kann man dabei einen neuen Erzählstil feststellen, denn jene Teile der Geschichte, welche Atlan, den Arkoniden, und seine schicksalsträchtige Geschichte zum Inhalt haben, werden im Ich-Stil aus Sicht Atlans erzählt, was eine sehr interessante und abwechslungsreiche Atmopshäre schafft.

Die oberste Direktive für Rhodan und das Solsystem stellt die Geheimhaltung der Koordinaten Terras dar. Den Springern, einer Gilde von Raumhändlern, ist dieses winzige Sonnensystem schon seit langem ein Dorn im Auge, weshalb sie die Vernichtung desselben anstreben. Durch eine List gelingt es die Zerstörung Terras vorzutäuschen und so in der galaktischen Vergessenheit auf Zeit zu verschwinden. In diese Entwicklung hinein wird die Geschichte Atlans eingeflochten eines Arkoniden, der seit 10.000 Jahren die Geschichte der Erdbevölkerung mitbestimmt, sowie deren Entwicklung fördert. Nicht ganz uneigennützig, denn sein Ziel ist die Heimkehr nach Arkon. Dies wiederum muss Rhodan verhindern, da ansonsten das Geheimnis um Terras Position in Gefahr wäre. Die relative Unsterblichkeit hatte ES Atlan vor Äonen mittels eines Zellaktivators verliehen, den Atlan stets an seiner Brust trägt. Somit schließt sich ein Handlungsstrang aus den früheren Romanen, da bereits Rhodan mit ES Bekanntschaft gemacht hatte. Nach wie vor unklar sind die Absichten von ES die es mit den Terranern und Arkoniden verfolgt.

Fazit: spannend, angenehm zu lesen, ohne logische Brüche .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig ziemlich daneben, 16. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Atlan. Perry Rhodan 07. (Perry Rhodan Silberband) (Gebundene Ausgabe)
Bis jetzt war ich hin und weg von Perry Rhodan und konnte es gar nicht schnell genug lesen aber dieser Band (Atlan Band 7) war langweilig erst gegen Ende des Buches wurde es besser.
Diese Katz und Naus Spiel zwischen Perry und Atlan ist ziemlich langweilig, weil es nur aus Atlans Sicht geschrieben wurde, auch habe ich mich lange gefragt was aus Glucky und den anderen Mutanten geworden ist.
Im Großen und Ganzen lohnt es sich nur die letzen Seiten zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannender SF-Kult, 21. Januar 2010
Von 
G. Lauenburger (Essen, Ruhr) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Atlan. Perry Rhodan 07. (Perry Rhodan Silberband) (Gebundene Ausgabe)
Der Artikel wurde schnell und Einwandfrei geliefert.
Das Buch aus der legendären SF-Romanreihe (Zusammengefasste Version mehrerer Einzelromane) ist unterhaltsam und spannend. Das das literarische Niveau in diesem Genre nicht direkt im Verdacht steht, den Nobelpreis zu beanspruchen sollte dem geneigten Leser dennoch klar sein. Auch Perry Rhodan Neulingen wird im Handlungsverlauf immer wieder für das Handlungsverständnis wesentliche Aspekte erklärt, was Serienleser mitunter ein wenig langweilen lässt. Gute Abendlektüre!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Atlan. Perry Rhodan 07. (Perry Rhodan Silberband)
Atlan. Perry Rhodan 07. (Perry Rhodan Silberband) von William Voltz (Gebundene Ausgabe - 1980)
EUR 17,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen