Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen3
3,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Mai 2006
Ich habe mir das Buch aufgrund der positiven Vorbwertung und einer Rezension in einer Zeitschrift zugelegt- war dann aber ziemlich enttäuscht. Es kommt mir platt und positivistisch vor- predigt gängige Klischees z.B. zum Anti-Aging, die wissenschaftlich nach anderen Quellen so nicht haltbar sind. Ich habe das Buch durchgebättert, stellenweise gelesen- dann weggelegt.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2006
Dieses Buch sollte man allen ab 40-Jährigen auf den Geburtstagstisch legen. Es bietet viele wichtige Anregungen aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen, wie man sein eigenes Älterwerden gestalten kann, um Lebenslust und Glück zu erleben. Die Autorin schafft es überzeugend klarzumachen, wo sich immer wieder neue Quellen in Sachen Genuss auftun: in den Einstellungen zu sich selbst, in den Beziehungen zu den Mitmenschen, in Bewegung und guter Ernährung, in Offenheit und Neugier der Welt gegenüber. Endlich jemand, der dieses ganze Forever-Young-Geplapper beiseite schiebt und sagt, worauf es wirklich ankommt beim älter werden. Besonders überzeugend, weil die Autorin viele Experten aus der Wissenschaft, aber auch Laien über ihre Erfahrungen befragt hat. Also ich für meinen Teil konnte viele Ideen aus dem Buch ziehen und verschenke es gerne weiter, besonders zu Geburtstagen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2005
Motto : Viele Menschen werden deshalb nicht achtzig,
weil sie zu lange versuchen, vierzig zu bleiben
Salvador Dali
Endlich ein Ratgeber den man nicht sofort angeödet beiseite legt. Die Autorin (Jahrgang 68)
räumt gründlich auf mit der „forever young" Drohung, denn logischerweise kann der Wahn des immer jünger, immer fitter, immer besser werdens nur Versagensängste auslösen.
Ausgezeichnet geschrieben und strukturiert von Lebenskunst statt anti-aging bis Humor (ist wenn man trotzdem lacht).
Jedes Thema wird abgeschlossen mit einer Kurzzusammenfassung der wichtigsten Punkte
inklusive nützlicher Internet Adressen.
Also : gute Tipps und Strategien für eine Planung des Lebens im Alter für die sich
auch jüngere Menschen zunehmend interessieren (sollten?).
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden