Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. September 2007
Man muss das Konservieren ja nicht mit solchem Engagement betreiben wie die Autorin, die laut eigener Aussage in Bezug auf Obst und Gemüse mehr oder weniger autark lebt. Es gibt nicht viele Menschen, die einen entsprechend angelegten, großen Garten und Keller und außerdem sehr viel Zeit haben. Da greift man in den meisten Fällen doch lieber auf käufliche Ware zurück. Das weiß auch die Autorin, die jedoch eine Lanze für eine Ernährung mit saisonüblichen Obst- und Gemüsearten bricht.
Wer Spaß am Herstellen eigener Vorräte hat, den Einheitsgeschmack industriell hergestellter Konserven meiden will oder gelegentlich, wie eingangs erwähnt, größere Obst-, Gemüse- oder Pilzmengen bewältigen muss, findet in diesem Buch alle Informationen, die er benötigt. Die Autorin beschreibt die Vorgänge bei den verschiedenen Methoden, diskutiert deren Vor- und Nachteile für spezielle Anwendungen ebenso wie jene der im Handel erhältlichen unterschiedlichen Geräte, zum Beispiel elektrische Dörrapparate, und Lagerungsgefäße, und bietet zu jeder Art der Haltbarmachung eine Reihe von Rezepten für die daraus resultierenden Produkte an. Das Buch ist so detailliert, dass auch Anfänger das Hintergrundwissen problemlos aufnehmen und die beschriebenen Techniken über die Schritt-für-Schritt-Anleitungen leicht nachvollziehen können, doch schweift die Autorin nicht aus. Viele Grafiken und Fotos bieten an den passenden Stellen ergänzende Informationen.
Dank etlicher tabellarischer oder nach Stichpunkten geordneter Übersichten, nicht nur jener im Anhang, findet der Leser sehr schnell die benötigten Angaben, zumal, wenn er das Buch schon einmal durchgelesen hat und nur etwas nachschlagen möchte.
Man muss noch nicht einmal ein “Bio“-Anhänger sein, um sich von diesem Buch begeistern zu lassen, denn die Produkte aus eigener Herstellung schmecken auch aus objektiver Sicht einfach besser als Industriekonserven, und viele der Informationen sind auch für einen Haushalt ohne allzu intensive Einkochambitionen sehr nützlich. Maren Bustorf-Hirsch erweist sich als großartige Sachbuchautorin, die anschaulich erklärt, alle relevanten Details einfließen lässt und sich immer an der Praxis orientiert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Buchs lässt sich nicht überbieten.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2004
Ein sehr informatives Buch rund um die Konservierung von Obst und Gemüse. Zuerst findet man viele wertvolle Tips für die Einlagerung von diversen Gemüsen und Obst. Alles ist mit Zeichnungen und Fotos gut dokumentiert. Dann geht es zu den Hauptthemen, Trocknen, Einlegen und Einkochen. Besonders interessant fand ich das Kapitel über Milchsäuregärung, z. B. bei Sauerkraut. Für jede Konservierungsart gibt es Rezepte. Ein Buch für alle, die ihr eigenes Obst und Gemüse einlagern wollen und dies auf natürliche Art und Weise.
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2009
Dieses komplexe Werk beinhaltet einfach alles rund ums Lagern, Trocknen, einlegen und haltbar machen.
Dieses Buch sollte in keiner Küche fehlen vor allem dann nicht wenn man einen Garten hat.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2010
Dieses Buch bietet der Hausfrau alles Wissenswerte rund um das Konservieren von Obst und Gemüse. Die Autorin hat in diesem Ratgeber Beispiele über das Lagern, Trocknen sowie über die Milchsäuregärung und das Einlegen in Essig, Öl, Salz oder Alkohol gebracht. Man erfährt auch Vieles über die Saft- und Marmeladenherstellung bis hin zum Haltbarmachen durch Hitze- und Kälteeinwirkung. Alle Konservierungsarten wurden auf ihre gesundheitlichen und ökologischen Vor- und Nachteile hin untersucht und zusammengestellt. Ich mag ihre Tipps, Tricks und Rezepte, die mir das Haltbarmachen in meiner Vorratskammer so einfach und sicher machen. Meiner Familie schmeckt es und mir macht es große Freude: Einkochen, Einlegen, Trocknen etc.
Im Anhang gibt es noch einige Tabellen, die eine praktische Hilfe für die Vorratshaltung darstellen. Das Buch ist für alle, die mehr im Einklang mit der Natur und der Jahrszeiten leben möchten und ohne Chemie konservieren wollen.
Ein Wunsch vieler Hausfrauen.
Die Autorin ist bekannt durch zahlreiche Bücher über gesunde Ernährung.
Meine Empfehlung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2014
War ein Geschenk und kam sehr gut an!! Kann es somit weiterempfehlen!
Ich selbst hatte es schon und bin auch sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

19,99 €