summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More blogger ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale

Kundenrezensionen

18
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Unvergessliche Küche Sudetenland: Traditionelle Familienrezepte und ihre Geschichten
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:7,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. September 2012
Ein wunderbares Buch mit Gerichten, die meine Mutter schon für mich gekocht hat und die mir die Kindheit versüßten. Herrliche Mehlspeisen und Kartoffelgerichte, die heute kaum jemand noch kennt.
Nur einen Fehler hat das Buch, es ist identisch mit dem Buch Familienrezepte aus dem Sudetenland, selbst die Seitenzahlen sind exakt mit den selben Gerichten, Fotos und Geschichten. Ich finde ein kleiner Hinweis darauf wäre sehr nützlich um Doppelkäufe zu vermeiden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 28. August 2013
Ein liebevoll gestaltetes Buch mit alten Fotos, Geschichten und Schicksale der Vertriebenen, dazwischen nette und leichte Rezepte.
Leider stellte ich erst beim Lesen fest, dass sich der Autor auf die Gegegnd und die Geschichten der Menschen in der Nähe zu Sachsen konzentriert.
Sudentenland ist groß und ich vermisse die nordböhmische Ecke, die mich besonders interessiert hätte. Also Riesengebirge mit Schneekoppe. Von daher bin ich etwas enttäuscht.

Vor allem, weil es hier im Werbetext heisst: "Hier findet man sie alle (die alten Rezepte) wieder."
Da fehlt aber doch sehr viel an Rezepten aus Sudentenland.

Es wäre fair gewesen, wenn man diese regionale Schwerpunktsetzung vor dem Kauf des Buches hier als Information gefunden hätte, dann hätte ich das Buch nicht gekauft.

Alles in allem eine nette Sammlung, aber leider einseitig ausgerichtet auf die Grenznähe zu Sachsen.
Die Rezepte, auf die ich hoffte und die ich von meiner Oma und Mutter kenne, fand ich leider nicht in diesem Buch.

Ich kritisiere nicht das Buch und die Arbeit, die dahinter steckt, um all das zu sammeln und aufzubereiten, sondern, dass man keine eindeutige Information vor dem Kauf des Buches erhält.
Leider passiert das bei dem Thema Sudentenland sehr oft, dass vieles mit Sudetenland überschrieben ist und dann nur ein kleiner regionaler Teil Beachtung findet.

(Anmerkung: Böhmische Kochbücher habe ich, das sind aber nicht die sudetendeutschen Rezepte von damals. Schlesische Küche ist nochmals anders. Ich suche die alte sudetendeutsche Küche aus Böhmen. Falls also jemand einen Tipp hat, gerne)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. März 2013
Ich habe das Buch für meine Oma zum Geburtstag bestellt. Sie kommt aus Karlsbad und war begeistert von den Bildern und Texten zu den versch. Familien. Die Rezeptauswahl ist gut. Mir gefällt das Buch so gut, das ich es noch mal kaufen werde-für mich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2009
Ein tolles Buch, besonders wenn man wie ich, Verwandtschaft aus dem Sudetenland hat. Bei uns zu Hause wurden in der Kindheit einige Rezepte aus dem Sudetenland gekocht. Leider bekomme ich diese nicht so hin. Ich habe auch nur zwei davon in dem Buch gefunden, was aber nicht heißen soll, dass ich nicht auch mal welche daraus ausprobieren werde. Sie hören sich z. T. sehr verlockend an.
Schön sind auch die kleinen Geschichten zwischen den Rezepten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Oktober 2011
Da meine Eltern aus dem Sudetenland stammen, ist dieses Buch in nostalgischer Gestaltung eine wunderbare Unterhaltungslektüre mit Erinnerugseffekt ohne Ende. Ich habe meine Mutter (85) lange nicht mehr so interessiert und begeistert lesen gesehen, mit Ausrufen wie: das kenn ich auch! oder: das gab`bei uns zu Haus oft! Schön, das ich mit diesem Geschenk so viel Freude machen konnte....
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. Januar 2015
Der von mir zuerst gekaufte 2. Band „Noch mehr Familienrezepte aus dem Sudetenland“ hat mir so gut gefallen,
dass ich auch den 1. Band „Unvergessliche Küche Sudetenland“ erstanden habe.
Es werden die Gebiete Böhmen, Mähren und Mährisch-Schlesien genannt, wo 3,3 Millionen Deutsche lebten.
Auch hier sehr persönlich gehaltene, bebilderte Erinnerungen.
Die nicht bebilderten ca. 85 Rezepte wieder wunderbar nach Zutaten und Zubereitung gegliedert.
Man findet auch einen Wochenplan für Mittagsmahlzeiten wie auch gesammelte Küchentipps von Schwester Josepha.
Mir sind schlicht und ergreifend die Rezepte so sympathisch, obwohl in diesem 1. Band nur teilweise sehr vertraut!
Jetzt weiß ich auch, warum meine Mama immer etwas Wurst, Leberkäse etc. in die Kartoffelpuffer gemischt hat.
Ich dachte, es ist ihre persönliche Note. In Wahrheit werden meine kulinarischen Kindheitserinnerungen ein Eintopf aus Wiener Heimat und deren Hausmannskost, Böhmischer (Bemmischer) Großmutter und aus Deutschland eingewanderten Steirischen Großvater sowie Waldviertler Großmutter und Ur-Wiener Großvater sein.
Ich möchte jedem, der an dieser Region Interesse hat, ob aus Sentimentalität oder Interesse, aber auch all jenen, die Interesse an wohlschmeckender einfacher Kost haben, dieses liebevoll gestaltete Kochbuch und vor allem auch den 2. Band wärmstens ans Herz legen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Februar 2013
Ich bin totaler Fan von Böhmischer Küche, liegt wohl daran das meine Oma und Opa Sudetendeutsche waren, dieses Buch ist wirklich sehr interessant zu lesen und es gibt viele tolle Rezepte
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Februar 2010
Das Buch ist einfach toll-die Rezepte sowieso,aber eben die Bilder und Geschichten sind ein Schmankerl für sich.
Schön,wenn man noch handschriftliche Sachen seiner Vorfahren hat.
Sollte man selbst keinen Wert darauf legen,NICHT wegschmeissen,weitergeben an geeignete Stellen.Irgendwann freut sich jemand darüber.Bevor ich samt Erinnerungen dahingehe,hinterlasse ich auch was irgend geht bei Stellen,Personen,welche etwas damit anfangen,und sei es in 100Jahren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. Juni 2013
Da mein Großvater Sudetendeutscher ist, haben wir uns das Buch zusammen angesehen und schon einige Rezepte ausprobiert, die er dann auch verkostet hat. Er findet, dass sie sehr authentisch schmecken. Die Sachen sind leicht zuzubereiten und schmecken einfach lecker, besonders die Süßspeisen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. März 2015
Habe dieses Buch für meine Mama gekauft die als Kind von dort vertrieben worden ist.
Es gab so viele Rezepte die sofort Kindheitserinnerungen wach riefen, dass sie richtig aufgeregt war und sich sehr darauf gefreut hat die Rezepte nachzukochen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Das Beste aus der Böhmischen Küche
Das Beste aus der Böhmischen Küche von Susanne Rohner (Gebundene Ausgabe - Oktober 2009)
EUR 5,00

Bilder aus dem Sudetenland: Über 500 Fotos vom Leben wie es damals war
Bilder aus dem Sudetenland: Über 500 Fotos vom Leben wie es damals war von Alois Harasko (Gebundene Ausgabe - 1. September 2000)
EUR 10,95

Typisch SUDETENDEUTSCH - Ein humorvolles Buch mit 164 Seiten - FLECHSIG Verlag
Typisch SUDETENDEUTSCH - Ein humorvolles Buch mit 164 Seiten - FLECHSIG Verlag von Viktor Aschenbrenner (Gebundene Ausgabe - 12. August 2013)
EUR 7,95