wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen36
4,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Februar 2011
Das Buch wird seinem Titel wohl gerecht und ist auch nicht schlecht. Es ist aber nichts für (ungeübte) Großeltern, die mal eben dem Enkel was vorspielen wollen und es als Ideenspender für spontane Kurzvorführungenen suchen. Dazu ist das Buch zu anspruchsvoll.
Die meisten Geschichten sind sehr (zu) lang und komplex. Acht oder zehn Seiten Dialoge kann man nicht mal eben aus dem Stehgreif spielen. Meist braucht man (mindestens) 2 Spieler und fünf bis sechs Puppen, die man mit Näh- und Bastelarbeiten (beispielsweise zum Zahnarzt) umdekorieren muß. Dazu benötigen einige Stücke Requisiten und Bühnenhintergründe, die man vorher selbst erstellen muß. Alles sehr aufwendig und mehr was für Profis, die längere Stücke für einen perfekt vorbereiteten Kindegeburtstag suchen.
0Kommentar25 von 25 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2011
Das Buch wendet sich eher an grössere, gut ausstaffierte Kasperletheater mit mehreren Spielern und diversen Hintergrundbildern. Aber man kann die meisten Stücke auch leicht abgeändert alleine nachspielen. Mir hat es gute Anregungen gegeben. Aber eigentlich ist es nicht für Private gedacht - nicht für Eltern, die ihre Kinder mit einfachem Puppenspiel erfreuen wollen. Trotzdem nützlich.
0Kommentar13 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2007
Schön geschrieben und beschrieben. Ein ideales Buch, um in das Kasperlespielen einzusteigen. Gute, praktische Anregungen, die auch leicht umzusetzen sind.
0Kommentar50 von 54 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2011
Das Buch enthält zu Beginn einige nützliche Hinweise und Tipps für das Spielen mit Handpuppen. Die Stücke sind im Buch nach zunehmender Komplexität geordnet. Man kann sich durch die Geschichten durchaus Anregungen für das heimische Puppentheater holen. Allerdings sind die Stücke für den Laien meines Erachtens nur bedingt geeignet. Zum einen sind mehrere Spieler notwendig, da meist weit mehr als zwei Handpuppen gleichzeitig ihren Auftritt haben. Zum anderen sind für die Stücke sehr viele Requisiten erforderlich. Für den Hausgebrauch muss man in den Stücken meistens improvisieren, indem Rollen und Figuren reduziert werden und Requisiten durch andere Gegenstände ersetzt oder ganz weggelassen werden.
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2009
Dieses Buch kann ich wirklich empfehlen. Am Anfang jeder Geschichte werden Tips gegeben wie man spielen sollte und mit wieviel Personen. Tips zu Bühnenbildern werden auch gegeben. Ich habe nun schon 3 Stücke vorgespielt, und die Kinder waren begeistert.
0Kommentar21 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2009
Ich verwende dieses Buch für Kasperle-Theaterstücke in der Kinderanimation.
Die meisten Sachen kann man alleine spielen und kommen bei den Kids sehr gut an.
0Kommentar16 von 18 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2009
Ich weiss gar nicht wie oft wir unserem Sohn aus dem Buch vorgelesen haben. Er hat es sehr geliebt, wenn man ein richtiges Kasperletheater hat, macht es auch bestimmt viel Spass es nachzuspielen. Aber auch nur zum Vorlesen sind die Geschichten gut geeignet und auch nicht zu lang.
0Kommentar8 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2010
Ich fand die Stücke okay, manchmal etwas sehr belehrend. Man kann damit aber etwas aufführen. Allerings benötigen die meisten Stücke mindestens zwei Spieler.
0Kommentar8 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2010
Eine wertvolle Anleitung und passende Beispiele für Eltern und Großeltern, um in die Welt des Kasperle-Spielens einzutreten.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2013
Nicht geeignet für das Kasperltheater zu Hause. Welche Mutter oder welcher Vater hat schon vier Hände?
Außerdem sind die Stücke langweilig.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden