Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop HI_PROJECT Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,1 von 5 Sternen
7
3,1 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:16,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Dezember 2007
ich habe das buch geschenkt bekommen, nun wer Johann Lafer kennt bzw. sich ein Kochbuch von einem Sternekoch anschafft, schenken lässt, sollte wissen, dass es natürlich einen gehobenen Anspruch verlangt, sowohl in der Zubereitung als auch im eigenen Geschmack. Es sind Rezepte mit Niveau die liebevoll fürs Auge sehr ansprechend angerichtet werden, man sollte auch nicht davon ausgehen, dass man alles überall sofort frisch bekommt, dass bereitet eben Mühe, aber von nix kommt nix! Einen Punktabzug gibt es leider für die zwar sehr ansprechende, aber leider etwas unübersichtliche Kalligraphie in der Art, in der die Rezepte geschrieben sind, da gewöhnt man sich aber vielleicht noch dran, nur zum 'schnell was nachschlagen' leider nicht ganz geeignet.
Wenn man aber mit Muse kocht, gibt es tolle Gaumenfreuden auch mit etwas banalem wie z. B. Eisbergsalat, der ja eigentlich in der Sterneküche nix verloren hat, genauso wie Kartoffelpüreepulver oder Dosenthunfisch, aber so werden eben Spitzenrezepte 'alltagstauglich' gemacht und das ist dann eben wunderbar einfach und zudem noch preiswert. Das Buch sollte in keiner guten Küche fehlen. Also: selber machen! Lecker!
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2003
als ich das vorspeisen-buch gekauft habe, hat mich in erster linie, die moderne und freundliche aufmachung des buches fasziniert. handgeschriebene rezepte, wunderschöne fotos, .... ist einfach sehr einladend.
wie im vorwort bereits erwähnt wurde, man nimmt das buch einfach gerne zur hand.
zum teil sind die rezepte schon etwas schwierig bzw. die zutaten nicht gerade handelsüblich. aber im großteil sind es tolle speisen mit wunderschönen "anricht-tipps". kann ich nur empfehlen!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2013
Ich, als absoluter Lafer Fan, habe das Buch trotz kritischer Rezensionen bestellt. Design und Fotografie sollte in einem Kochbuch jedoch nicht dem Selbstzweck dienen......

Der Schrift Typ ist relativ schwer zu lesen, wenn man zeitlich etwas eingegrenzt ist oder zwischen Töpfen und Herd mehrere Dinge zubereiten möchte. 4 Seiten für ein Gericht ist unnötig, manche Fotos schön aber nicht aussagekräftig für ein Rezept und dazugehörige Anrichtung.

Nur für wirklich leidenschaftliche Hobbyköche zu empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2006
...und auch nicht für die Leute, die gerne ohne viel Aufwand kochen.

Die Aufmachung des Buchs ist toll, keine Frage und die Rezepte sind mit Sicherheit ein Gaumenschmaus. Aber wenn man Herrn Lafers Dessertbuch sich einmal ansieht, hat man schon gemerkt, dass er schon dort spezielle Zutaten braucht. Und in diesem Buch geht fast nichts ohne Kalbsfilet, Kaninchenleber oder Trüffeln. Dazu sind die Rezepte sehr aufwendig und das Verspeisen der Gerichte dauert teilweise nicht einmal den Bruchteil dessen, was sie an Aufwand gekostet haben.

Als Johann-Lafer-Fan fand ich dieses Buch sehr enttäuschend. Einen Stern ist mit Sicherheit der Geschmack wert und den zweiten Stern gibt es für die Aufmachung. Aber vom Schwierigkeitsgrad der Rezepte her, vom Aufwand ihrer Zubereitung, und der Tauglichkeit im Alltag ist einfach nicht mehr drin. Hoffentlich wird das nächste Buch besser. Dieses Buch empfehle ich Leuten die gerne luxuriös essen und auch einen Riesenaufwand für einen kurzweiligen Gaumenschmaus in Kauf nehmen. Aber alle anderen sollten lieber die Bücher anderer Fernsehköche, wie Herrn Zacherl , Herrn Mälzer oder Herrn Lichter kaufen.
44 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2015
tolles und einfallsreiches buch, samt umschlag nett und schön anzuschauen. wir haben schon viele rezepte ausprobiert und einigen lob kassiert :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Appetitanregend präsentiert. Für meine Kochkünste etwas hochgegriffen. Werde mich aber trotzdem an das eine oder andere Rezept heranwagen und hoffe auf gutes Gelingen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Ich besitze einige Kochbücher von Johann Lafer aber dieses gehört definitiv nicht zu meinen Lieblingsbüchern. Hat meine Erwartungen nicht erfüllt. Würde es nicht mehr kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden