Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Januar 2011
habe mir dieses buch gekauft und war sehr begeistert.
die Kapitel sind klar strukturiert und sehr verständlich aufgebaut.Es beschreibt sehr ausführlich von alters her bekannte massage methoden wie aromaölmassagen und reflexzonenmassagen und ein grosses augenmerk gilt auch den fernöstlichen massage techniken wie akkupressur,meridianlehre etc.
positiv ist auch das es am ende des Buches ein schönes kleines Lexikon giebt,in dem erklärt is welche akkupressur techniken für vielerlei alltags beschwerden helfen können um die körpereigene heilkraft zu mobilisieren.

Allerdings fehlen ein wenig genauere erklärungen der westlichen (klassischen) massage techniken das buch legt den schwerpunkt etwas zu weit nach osten.
Es wäre schön gewesen die klassischen massage techiken wie streichungen knetungen friktionen und vibrationen etwas genauer zu beschrieben da darauf in dem buch so gut wie garnicht eingegangen wird.Sondern stattdessen über charka und ernergie lehre bzw geistheilungsprozesse berichtet wird. Wers mag ok aber wer sich mehr an physikalische intressen hält für den ist dieser teil des buches wohl eher etwas zu esotherisch.

FAZIT:

alles in allem ein sehr informatives buch über massagetechniken, jedoch für absoulute anfänger in diesem bereich ist es nur bedingt zu empfehlen da die klassische massage so gut wie nicht erläutert wird.Und es ein wenig zuviel esotherische methoden beinhaltet,was nicht für jeden intressant sein mag.
sehr zu empfehlen für leute die grundkenntnisse in massage haben und sich mit gewissen geistheilungs und eostherischen bereichen befassen wollen.
0Kommentar|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2009
Dieses Buch startet von einem Grundwissen von 0 und beschreibt die Griffe und Schritte wirklich ausgezeichnet. Und dank den Bildern sieht man sofort wie und wo der Griff wirklich hingehört und funktioniert.
Ich würde mir dieses Buch sofot wiederkaufen und auch meine Freunde denen ich es gezeigt habe waren Begeistert davon! Perfekt für Anfänger.
11 Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Das Buch beinhaltet alle Techniken und Bereiche der Massage. Es ist kein "Spezialbuch" und diesen Anspruch erhebt auch nicht. Doch im Großen und Ganzen ist dieses Buch für den Einsieg in die Massage völlig ausreichend. Wer mehr dazu erlernen und erfahren will, der kann sehr wohl sich dann in andere Bereiche der Massage mit speziellerer Literatur hineinbegeben in das ganze Themenfeld. Doch dafür kann es noch etwas länger dauern. Denn bis man aus diesem Buch hier alles beherrschen kann ist es ein langer Weg.
Gut für Einsteiger und den Anfang einer spezielleren Massagetechnik. Preis-Leistungs-Verhältinis stimmt.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2009
Dieses Buch " Das große Buch der Massagetechnike" ist ein ausführliches einfach verständlich geschriebenes Buch, das sehr ausführlich und selbst für einen Laien leicht durchführbare Anwendungen zeigt und erklärt.
Ich wünschte mir das ich solch ein Buch( wenn auch anderer Sparte ) des öfteren hier finden könnte.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2013
Ich hatte mir von diesem Buch aufgrund der Beschreibung und der einsehbaren Seiten mehr versprochen, vor allem mehr im Blick auf "normale" Massagen versprochen.
Überwiegend handelt es sich jedoch um Informationen über fernöstliche Techniken, Reiki, Chakras usw.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2011
Da das Buch ja sehr günstig ist, hatte ich nicht zu hohe Erwartungen. Wurde aber positiv überrascht. Die Massagetechniken sind leicht verständlich erklärt und der Beschwerdenteil von A-Z hilft einem sehr gut weiter. Für mich sind nicht alle vorgestellten Techniken relevant, aber das stört nicht weiter. Man pickt sich einfach seine `Zuckerl`raus.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2011
Es kann sein, dass ich mich nicht richtig informiert hatte über dieses Buch, aber leider kann ich nicht besonders viel damit anfangen. Ich bin Laie und hatte ein Buch gesucht, indem auf Bildern gezeigt und erklärt wird, wie man massiert (klassisch). Die klassische Massage kommt in dem Buch überhaupt nicht vor! Dafür Akupressur etc. Schade.
11 Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2009
Das Buch ist sehr gut illustriert, leicht zu lesen, und ausreichende graphische Darstellung - Empfehlenswert!!!
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2014
....auch für den Wellnessmassage - Anbietenden lehrreich. In diesem Buch geht es insgesamt weniger um die klassischen Massagehandlungen. Chang stellt hier Massagetechniken vor, welche aus der TCM und Indischen Naturheilpraxis bekannt sind: Akupressur, Tibetische Massage, Chakren Energiemassage etc. Da findet jeder Interessierte unter Garantie noch eine in europäische Wellnessmassagen implementierbare Handlung zum Abrunden der Effekte.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2013
Der Titel - "Das große Buch der Massagetechniken" - ist total irreführend, da meiner Meinung nicht zutreffend. Zuerst war ich absolut enttäuscht, da ich mir eine Übersicht der gängigen Massagetechniken erhofft habe. Leider Fehlanzeige: die bei uns üblichen Massagetechniken (schwedische Massage, Ayurvedamassage) werden nur am Rand gestreift. Auch ist es nicht Ziel des Autors, einen Überblick zu verschaffen.

Vielmehr geht es in dem Buch um Selbsthilfe: welche Massagetechniken kann ich anwenden, um mir bei Alltagsbeschwerden von A-Z selbst Abhilfe zu schaffen? Alle vorgestellten Massagetechniken haben zwei Dinge gemeinsam: sie lassen sich ohne Vorkenntnisse anwenden und man kann sie bei sich selbst durchführen.

Nachdem ich zuerst ziemlich mit dem "Fehlkauf" gehadert habe, bin ich inzwischen sehr froh über das Buch und empfehle es jedem weiter: Bei diesem Preis gehört das Buch wirklich in jeden Haushalt. Die vorgestellten Techniken schaffen meiner Erfahrung nach tatsächlich wirksam Abhilfe bei so nervigen Begleitern wie Kopfschmerzen, Abwehrschwäche, Schlafstörungen uvm. Die Schritt-für-Schritt Anleitungen im Praxisteil (umfasst 106 Seiten) sind leicht verständlich und können ohne Massage-Vorkenntnisse unbesorgt angewendet werden.

Folgende (bei uns mitunter eher wenig verbreitete) Techniken finden dabei Anwendung:
- Akupressur
- Tibetische Energiepunktmassage
- Reflexzonenmassage
- Aromaölmassage
- Bauchmassage (mit Elementen aus der japanischen Ampuku-Tradition)
- Chakra-"Energiemassage" (Rückgriff auf die indische Chakra-Lehre)

Fazit: Themaverfehlung (dafür 1 Stern Abzug), ansonsten absolut empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden