Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Integrierter Tribalismus im römischen Orient, 3. Oktober 2006
Von 
Klaus Grunenberg (97447 Gerolzhofen, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Der römische Orient: Zwischen Mittelmeer und Tigris (Gebundene Ausgabe)
Michael Sommer von der University of Liverpool lehrt dort römische Geschichte und zeigt uns mit und in seinem Buch, wie politisch wichtig schon immer und insbesondere im römischen Reich der sogenannte nahe Osten war.

So auch jetzt.

Es ist ein relativ großes Gebiet zwischen dem Mittelmeer und Tigris, wo sich das Stammgebiet ziehender Völker befindet, wie wir alle wissen.

Und auch heute noch ziehen die Herden der Nomaden über verschiedene Grenzen, tragen freiheitsliebende Menschen ihren Traum von der Unberührbarkeit ihrer Idee herüber und hinüber und wir verstehen es nicht immer richtig, dies zu deuten.

Michael Sommer bereitet für uns neue Ergebnisse der Forschung in Wort und Bild auf, die beweisen, daß politischer Wille und Kunstverständnis, Freiheitsliebe und Götterglaube Hand in Hand sozusagen mit der Zeit gehen und uns schönste Beweise menschlichen Geisteslebens bieten.

Das gibt Mut und verbreitet Ehrfurcht vor dieser in jeder Hinsicht fruchtbaren Gegend, die heuzutage wieder im Zenit der Machtausübungen steht, wenn wir mal absehen von einem noch größeren und weiträumigeren Gebiet östlich des hier behandelten.

Tempel (Häuser Gottes unter den Menschen) und ein über die Zeit entstandener Gottesglaube, Begleiter der Menschheit und Ausgeburt des Geistes bist heute, haben ihren Ursprung wohl nicht zuletzt hier gefunden und sind Erbe der gesamten Menschheit.

Das sollte uns sehr zu denken geben, wenn wir, sagen wir einmal, rationell denken, an Taktik und Strategie, an Bomben und Minen und nicht an Frieden und an Freiheit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der römische Orient: Zwischen Mittelmeer und Tigris
Der römische Orient: Zwischen Mittelmeer und Tigris von Michael Sommer (Gebundene Ausgabe - 1. August 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen