Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen10
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juni 2009
Einen (angehenden) Auszubildenden zum Koch den Kauf des Buches
"Der junge Koch. Die junge Köchin" anzuraten hieße Eulen nach Athen zu tragen.
Ich gehe nicht so weit und verwende das Superlativ "Die Bibel der Köche", da es a) den Kern nicht trifft, und es b) Literatur gibt, die es eher verdient sich mit diesem Adjektiv zu schmücken. Nichtsdestotrotz hat dieses Buch für Angehörige der kochenden Zunft einen ähnlichen Stellenwert wie die 10 Gebote für einen Theologen.

Das Buch ist allerdings nicht nur für in der Gastronomie tätige Menschen interessant, sondern eignet sich ebenso für den Hobbykoch, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, sowie auch für interessierte Hausfrauen und Hausmänner.
Dieses Buch reduziert sich nicht auf einen einfache Sammlung von Rezepten, sondern erklärt, informiert und beleuchtet Hintergründe. Es geht z.B. auf Hygiene, Materialeinsatz, Materialverlust, Zeitaufwand und auch die Organisation der Arbeit ein, also für die Gastronomie überlebenswichtige Fakten, die aber auch für den normalen Haushalt durchaus von Interesse sind, um ökonomisch und akkurat zu arbeiten.
Auch wenn einem die im Buch enthaltenen Themenbereiche "Basiswissen Service" und "Basiswissen Getränke" für den Privatnutzer zunächst überflüssig erscheinen, sollte man sich mit diesem Know-How ruhig auseinandersetzen, da die enthaltenen Informationen auf den Weg zum autonomen Verbraucher hilfreich sind.
Abgerundet wird das Buch durch die beigelegte CD mit einer Rezept- und Zutatendatenbank, die sich auch noch den eigenen Bedürfnissen anpassen und erweitern lassen.
Für den kreativen (Hobby)Koch, der z.B. über die Nährwertbilanz seiner Kreationen unkompliziert informiert werden möchte, stellt diese Datenbank ein äußerst hilfreiches Werkzeug dar.
Last, but not least kann man dieses Buch auch als Entscheidungshilfe verwenden, wenn man als "ungelernter" den selbstständigen Weg in die Gastronomie beschreiten möchte. Vieles in diesem Buch zeigt nämlich auch, welcher Rattenschwanz an Tätigkeiten mit einem gastronomischen Betrieb verbunden ist, und das es nicht damit getan ist, sich in die Küche oder hinter den Tresen zu stellen.
Für den Anfänger aber auch für den ambitionierten Hobbykoch empfiehlt sich zusätzlich die Anschaffung "Die Grosse Schule des Kochens" von Anne Willan(ISBN:3884729373).
Das gesammelte Know-How dieser beiden Titel verbunden mit ein wenig Talent lässt den Hobbykoch Resultate erzielen, die denen aus der Gastronomie in nichts nachstehen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2009
Ich mache gerade meine Ausbildung zum Koch!

Ich halt mich kurz <

Es ist einfach perfekt ! Man kann so gut wie alles darin nachschlagen!
Bzw sich selbst vor-informieren! Was immer einen guten Eindruck hinterlässt beim Ausbilder!

Na und es verdient einfach nur 5 sterne! Wer sich direkt an's Buch hält zB bei den Rezepten kann nun wirklich nicht viel falsch machen!

Eigentlich ist es ein Buch was selbst im normalen Haushalt gehört!
Man lernt wirklich sehr viel!

LG
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2009
Besser geht es nicht.Das ideale Buch für alle die Köche sind oder werden wollen,aber auch für den allgemeinen Gebrauch.Sehr lobenswert die Rezepte - Datenbank .Vorbehaltlos zu empfehlen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2008
Als ich in diesem Buch reingeschnuppert habe, da war ich baff. Soviele Grundlagen und Wissenswertes über Nahrung, Getränke, Links zu Gewürzen, und auch Bilder, wie man etwas zubereitet, einfach nur toll. Dieses Buch ist mehr Wert als irgendein Kochkurs bei der VHS oder so. Also liebe Leute, das Geld lieber für dieses Buch investieren, und dann selber probieren, experimentieren, statt sich in einem Kochkurs anzumelden. Was hier vermittelt wird, das kriegt man nicht im Kochkurs beigebracht. Natürlich gibt es hier die volle Punktzahl von 5 Sternen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2009
Sehr empfehlenswertes Grundlagenkochbuch mit sehr guten Bildern.
Das Buch ist hochwertig gebunden und verträgt Küchendunst gut!
Ich setze es als Nachschlagewerk für Grundrezepte ein.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2016
Ich hatte das Buch auch in meiner Ausbildung und war da schon sehr zufrieden und bin es immer noch. Es ist eine tolle Hilfe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2015
Akzeptabel ist hier wohl wirklich die perfekte Beschreibung. Es sind zwar noch alle Seiten vorhanden, aber der Einband und einige (eher viele) Seiten sehen wirklich richtig übel aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2008
Das Buch ist ja nun wirklich für Köche gemacht, doch ich kann es auch für Hotel- und Restaurantfach empfehlen.
Wie in anderen Rezensionen schon erwähnt, ist es für Köche fast ein wenig oberflächlich, doch als Hotelfach oder Restaurantfachkraft muss man nicht alles Haarklein wissen.
Im ersten Lehrjahr überschneiden sich Hotel/Restaurant und Köche miteinander und auch eine Hotelfachfrau muss wissen, wie man eine Soße macht oder was die ganzen Fachbegriffe der Küche heißen.
Dafür ist das Buch wirklich klasse und ich kann es einfach nur empfehlen!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2009
Habe mehrere Tage für eine größere Gruppe kochen müssen und habe sehr wertvolle Tips aus diesem Buch verwenden können.
Eingabe von Rezepten in die Programmversion ist erst ein bisschen zeitaufwendig, aber wenn es dann erstellt ist, kann man das Rezept schnell an die Gruppengröße anpassen. Ansonst ist das Programm leicht zu handhaben und gut übersichtlich.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2009
Sehr erfreulich ist es in dem Buch zu stöbern, es wird mich noch lange begleiten und auf neue Ideen bringen.
Garantiert kommt KEINE Langeweile auf.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden