Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach!Genial! Ich bin begeistert!
Nächste Woche habe ich mein Vorexamen...und ich habe ausschließlich aus diesem Buch gelernt...
In der 10. oder war es sogar die 9. Klasse, habe ich Physik abgewählt, weil ich es HASSTE...Nun studiere ich Chemie..und leider musste ich sehen PHYSIK in meinem Stundenplan!!!
Doch jetzt kommt der Clou! Dank des Buches habe ich alles verstanden...es...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2002 von lydiavr

versus
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut und Hilfreich, aber fast schon zu ausführlich
Als Pharmaziestudentin habe ich mir das nicht unbedingt billige Buch gekauft, um mich als bekennende Nicht- Physik- Versteherin für meine Prüfungen zu wappnen. Im Nachhinein muss ich jedoch sagen- ohne das Buch an sich kritisieren zu wollen- dass ich es kaum genutzt habe und es sich für mich als viel zu unhandlich, zu ausführlich und zu detailliert...
Veröffentlicht am 30. September 2006 von Pharmastudentin


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach!Genial! Ich bin begeistert!, 14. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Physik für Pharmazeuten und Mediziner: Ein Lehrbuch für Studierende mit Physik als Nebenfach: Ein Lehrbuch für alle Studierenden mit Physik als Nebenfach (Taschenbuch)
Nächste Woche habe ich mein Vorexamen...und ich habe ausschließlich aus diesem Buch gelernt...
In der 10. oder war es sogar die 9. Klasse, habe ich Physik abgewählt, weil ich es HASSTE...Nun studiere ich Chemie..und leider musste ich sehen PHYSIK in meinem Stundenplan!!!
Doch jetzt kommt der Clou! Dank des Buches habe ich alles verstanden...es leuchtet mir ein und ist sogar leicht zu behalten...
Der Autor hat zu jeder Theorie Aufgaben, die gleich beantwortet werden, hinzugefügt und dann noch nach jedem Kapitel Aufgaben zum selber rechnen...Es ist echt einfach...Jetzt verstehe ich sogar was "Drehmoment" ist.
Das Buch hat den Vogel abgeschossen :-) Einfach der helle Wahnsinn!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen optimales Physikbuch für Mediziner, 16. September 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Physik für Pharmazeuten und Mediziner: Ein Lehrbuch für Studierende mit Physik als Nebenfach: Ein Lehrbuch für alle Studierenden mit Physik als Nebenfach (Taschenbuch)
Wer keine Physikleuchte ist und wie ich Panik vor der Physikklausur in der Vorklinik schiebt sollte sich dieses Buch zulegen. Es ist in allen Bereichen sehr ausführlich aber verständlich geschrieben. Im Anhang werden auch die wichtigsten mathematischen Grundlagen wiederholt. Mit diesem Buch habe ich wahrscheinlich zum ersten Mal Verständnis für Physik entwickelt und nicht nur auswendig gelernt. Das beste Physikbuch das ich kenne!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut und Hilfreich, aber fast schon zu ausführlich, 30. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Physik für Pharmazeuten und Mediziner: Ein Lehrbuch für Studierende mit Physik als Nebenfach: Ein Lehrbuch für alle Studierenden mit Physik als Nebenfach (Taschenbuch)
Als Pharmaziestudentin habe ich mir das nicht unbedingt billige Buch gekauft, um mich als bekennende Nicht- Physik- Versteherin für meine Prüfungen zu wappnen. Im Nachhinein muss ich jedoch sagen- ohne das Buch an sich kritisieren zu wollen- dass ich es kaum genutzt habe und es sich für mich als viel zu unhandlich, zu ausführlich und zu detailliert herausgestellt hat, als dass ich mir unverständliche Sachen "kurz" mal hätte nachschlagen können. Wer sich für die Materie interessiert und es genau wissen möchte, dem ist das Buch wärmstens zu empfehlen, wer sich jedoch wie ich eine kleine Prüfungshilfe mir idiotensicheren Erklärungen und kurzen, prägnanten Zusammenfassungen erhofft, wird enttäuscht werden und investiert das Geld lieber in ein günstigeres und weniger ausführliches Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch für Physik im Nebenfach, 28. November 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Physik für Pharmazeuten und Mediziner: Ein Lehrbuch für Studierende mit Physik als Nebenfach: Ein Lehrbuch für alle Studierenden mit Physik als Nebenfach (Taschenbuch)
Dieses Buch ist für Pharmazeuten,Mediziner,Biologen kurz für alle Studenten mit Nebenfach Physik hervorragend geeignet. Im Gegensatz zu anderen Physikbüchern für Nebenfächler ( z.B Hellenthal ) ist es sehr einfach zu verstehen und geht gleichzeitig genügend in die Tiefe. Ich habe mit diesem Buch die allseits verhasste Physikprüfung bestanden und was das wichtigste ist auch verstanden was das ganze soll. Mit diesem Buch ist die Physik also auch mit sehr geringen Vorkenntnissen zu bewerkstelligen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen auch für mediziner geeignet, 17. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Physik für Pharmazeuten und Mediziner: Ein Lehrbuch für Studierende mit Physik als Nebenfach: Ein Lehrbuch für alle Studierenden mit Physik als Nebenfach (Taschenbuch)
das buch bringt die inhalte verständlich rüber, auch für jemanden, der physik so schnell wie möglich in der schule abgewählt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die Rettung. Echt jetzt, 29. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Physik für Pharmazeuten und Mediziner: Ein Lehrbuch für Studierende mit Physik als Nebenfach: Ein Lehrbuch für alle Studierenden mit Physik als Nebenfach (Taschenbuch)
Meiner Meinung nach gibt es kein Physikbuch für Mediziner, das Wert darauf legt, dass man den Stoff versteht und gleichzeitig alle Gebiete hinreichend detailliert abdeckt. Außer diesem.
Die mathematischen Formeln werden ausnahmslos hergeleitet, was in der Physik ja leider manchmal zum Verständnis unabdingbar ist. Möchte man sich das jedoch nicht antun, bietet das Buch die hervorragende Möglcihkeit sich auf die nötigen Formeln (also die Ergebnisse der Herleitungen) zu konzentrieren und bietet gleichzeitig anschauliche (!) Beispiele, die helfen den Stoff zu verstehen. Es beinhaltet alle relevanten Themen und behandelt diese sicherlich ausführlicher als andere Lehrbücher (und auch als nötig für Nebenfächler), aber es ist schließlich auch nicht dafür gedacht, es von vorne bis hinten durchzulesen. Der Preis ist in diesem Zuge mehr als gerechtfertigt.
Themen und Sachverhalte, die man in Vorlesung, Skripten, Standardwerken, unter Zuhilfenahme des Internets und Kurzlehrbüchern nicht versteht, erklärt dieses Buch. Punkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Optimale Vorbereitung für die Physik im Medizinstudium, 26. Februar 2008
Von 
Christian Bogan (Halle (Saale)) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Physik für Pharmazeuten und Mediziner: Ein Lehrbuch für Studierende mit Physik als Nebenfach: Ein Lehrbuch für alle Studierenden mit Physik als Nebenfach (Taschenbuch)
Wie viele habe ich mich auch nach der 10. Klasse von Physik getrennt. Im Medizinstudium kam es nun unweigerlich wieder auf mich zu, dieses Horrorfach. Dank des Haas aber alles halb so wild. Es bedarf zwar einiges an Zeit, bis man dass Buch durchgearbeitet hat bzw. nach dem Vorlesungsskript aber auch zur Praktikumsvorbereitung war es super und es hat mich erfolgreich durch die mdl. Prüfung in Physik gebracht. Anmerken muß ich leider, dass man Zeit benötigt für dieses Buch, es gibt hier wesentlich kürzere und kompaktere Bücher, aber wie alles kommt es auf das Vorwissen / Vorverständnis für ein Fach drauf an. Das Buch hat mir das ein oder andere AHA-Erlebnis beschert und ich bin froh, dass ich mit diesem Buch gelernt habe, es hat einen in jedem Bereich der Physik gut Vorbereitet und die Texte sind sehr verständlich und anschaulich geschrieben. Wie gesagt ich kann es nur jedem empfehlen, der keine großen Grundlagen aus der Schule mit ins Studium gebracht hat und sich optimal vorbereiten möchte.
Viele schwören noch auf den Harms, aber ich fand, dass bei diesem Buch mehr fundierte Grundlagen vorausgesetzt werden!
Mit dem Buch macht Physik Spaß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach gut, 31. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Physik für Pharmazeuten und Mediziner: Ein Lehrbuch für Studierende mit Physik als Nebenfach: Ein Lehrbuch für alle Studierenden mit Physik als Nebenfach (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch gekauft für mein Biologiestudium, in dem ich im Grundstdium sowohl eine Physikvorlesung, mit anschließender Klausur, als auch ein Physikalisches Praktikum absolvieren musste.
Ich habe als einiziges Buch den Haas verwendet, in andere Bücher nie und im Internet nur selten nachgelesen. Der Grund: Es war nie notwendig. Der Haas hat für alle physikalischen Angelegenheiten im meinem Studium absolut ausgereicht.
Von wenigen Büchern kann ich sagen, daß sich der Kauf so gelohnt hat.
Sehr hilfreich fand ich, daß weitergehende Betrachtungen in kleinere Schrift abgesetzt waren. Ein Anhang mit mathematischen Grundlagen ermöglicht ein schnelles Nachlesen der notwendigsten mathemathischen Gesetze (wie z.B. log-Gesetze).
Die Texte selber sind verständlich geschrieben und werden mit vielen Abbildungen verdeutlicht.
Die wichtigen Definitionen sind deutlich in Kästen abgesetzt und die wichtigen Begiffe im fließenden Text schwarz hervorgehoben verbunden mit dem ausführlichen Sachregister hab ich so immer in kürzester Zeit gefunden was ich suchte.

Eins ist sicher; auch nach meinem Grundstudium bleibt der Haas bei mir im Regal stehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Didaktisch klar und einfach, 12. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Physik für Pharmazeuten und Mediziner: Ein Lehrbuch für Studierende mit Physik als Nebenfach: Ein Lehrbuch für alle Studierenden mit Physik als Nebenfach (Taschenbuch)
Die Kapitel wurden einfach und ohne Schnörkel abgehalten.

Die Formeln wurden ohne langwierige mathematische Herleitungen kommuniziert. Zu jeder Formel gibt es einfache Rechenbeispiele und anschliessen Fragen und Antworten. Es wird das Wesentliche sehr einfach kommuniziert. Ein leicht verdauliches Buch der Physik. Garantiert ohne akademische Diarrhö.

Der Preis dünkt mich überteuert, obwohl es ein gutes, einfach gehaltenes didaktisches Werk ist. Ideal für de Medizinprüfungsvorbereitung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9d7cdf54)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen