Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


40 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stoffe färben mit neuen Farben in unkonventionellen Technike
Die Autorin legt ihren Schwerpunkt auf das Färben von Stoffen, die im Wohnbereich, als Kleidung oder insbesondere für das Verarbeiten zu Patchwork-Quilts zum Einsatz kommen. Im Theorieteil stellt sie kurz die Eigenschaften der verschiedenen Textilfasern, Textilfarbstoffe und Färbeverfahren vor. Im Praxisteil geht sie ausführlich und systematisch...
Am 25. Juni 2001 veröffentlicht

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter erster Überblcik über Färbetechniken - mehr aber auch nicht
Christa Rolfs Buch bietet eine präzise, wenn auch kurze Einführung in das Thema Färben. Die erste Rezension zum Buch liess mich mehr Inhalt erwarten - zumindest von der Tiefe und vom Umfang her, als wirklich da ist. Es gibt eine Einführung in die Farblehre, die Unterschiede zwischen der Behandlung von tierischen und pflanzlichen Fasernw erden klar und...
Veröffentlicht am 10. September 2007 von shiratdeborah


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

40 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stoffe färben mit neuen Farben in unkonventionellen Technike, 25. Juni 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Grundkurs Stoffe färben (Gebundene Ausgabe)
Die Autorin legt ihren Schwerpunkt auf das Färben von Stoffen, die im Wohnbereich, als Kleidung oder insbesondere für das Verarbeiten zu Patchwork-Quilts zum Einsatz kommen. Im Theorieteil stellt sie kurz die Eigenschaften der verschiedenen Textilfasern, Textilfarbstoffe und Färbeverfahren vor. Im Praxisteil geht sie ausführlich und systematisch strukturiert auf die Möglichkeiten ein, Zellulosefasern (Baumwolle, Viskose) bzw. Proteinfasern (Seide, Wolle) durch Tauchfärbung, Direktapplikation oder Reservierung zu färben. Fotos von Farbserien, feinsten Farbabstufungen und einzelnen Arbeitsphasen sowie Detailaufnahmen von Oberflächenstrukturen dokumentieren, wie unterschiedlich ein und derselbe Stoff wirken kann, wenn die Zutaten, der Farbstoff, sein Auftrag oder die Fixiermethode variieren. Farbig unterlegte Rezepte am Ende eines Kapitels fassen stets die wesentlichen Arbeitsschritte zusammen. Neben den bekannten bügel- und dampffixierbaren Seidenmalfarben werden Reaktivfarbstoffe von SIMPLICOL in flüssiger und pulverisierter Form verwandt. Da sich mit den neuen Kalt-Reaktivfarben PROCION MX, die ohne Hitze in einer Waschsoda-Lösung insbesondere Baumwolle unvergleichlich leuchtend färben, wird diesem Produkt mit ausführlichen Färbetabellen ein besonderer Platz eingeräumt. Bezugsquellen befinden sich im Anhang. Wem am Ende der Kopf schwirrt bei den 1001 Möglichkeiten, kann sich am Buchende anhand des Grundsatzschemas für die gebräuchlichsten Textilfärbungen wieder schnell orientieren. Ein Muss für alle Patchworkerinnen, die Druckstoffe überhaben und der langen Suche nach unifarbenen Stoffen in der ganz besonderen Farbe überdrüssig sind...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter erster Überblcik über Färbetechniken - mehr aber auch nicht, 10. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Grundkurs Stoffe färben (Gebundene Ausgabe)
Christa Rolfs Buch bietet eine präzise, wenn auch kurze Einführung in das Thema Färben. Die erste Rezension zum Buch liess mich mehr Inhalt erwarten - zumindest von der Tiefe und vom Umfang her, als wirklich da ist. Es gibt eine Einführung in die Farblehre, die Unterschiede zwischen der Behandlung von tierischen und pflanzlichen Fasernw erden klar und gut herausgestellt, ebenso das Handling der gängisten Chemiefarben a la Simplicol etc.
Vieles an Techniken wird wirklich nur angerissen. Wenn der geneigte Leser sich für ein Thema stärker interessiert, wird ihm/ihr die Suche nach weiterer Literatur nicht erspart bleiben.

Fazit: klar geschrieben, alles kommt vor, aber nur in Ansatz, gut für einen ersten oberflächlichen Überblick. Dafür ist die Hardcoverbindung und der Preis aber einfach zu teuer. Mein Tip: auf dem Gebrauchtmarkt schauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grundkurs Stoffe färben, 7. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grundkurs Stoffe färben (Gebundene Ausgabe)
Wer sich mit der Materie des Stoffe färbens beschäftigt, findet in diesem Buch eine hervorragende Einführung.
Von Bügel,-Batik,-Stoffmalfarben hin zu Proxionfarben . Farblehre.Techniken um besondere Muster zu bekommen, ja sogar etwas über Drucken wird hier vermittelt. Mit diesem Buch ist Frau um einiges schlauer.Sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gute Erklärungen über Materialien und Methoden, 10. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grundkurs Stoffe färben (Gebundene Ausgabe)
Ich kenne kein anderes Buch, welches so gut erklärt, wie man verschiedene Materialien mit welchen Farben färben kann.
Vor einigen Jahren habe ich dieses Buch in der Bücherei ausgeliehen. Die Tipps mit den Kaltreaktivfarben (Simplicol) und Waschsoda als Fixiermittel fand ich ausgezeichnet und habe auf diese Art Kissenbezüge und einfarbige Kleidungsstücke, denen ich ein paar Farbakzente geben wollte, erfolgreich gefärbt. Nie davor hatte ich über Möglichkeiten gelesen, die Flüssigfarbe (gemischt und verdünnt, wie man es will) direkt auf den Stoff aufzutragen und eine bleibende Fixierung mit Soda zu erzielen, indem man den Stoff einfach mind. 12 Std feucht liegen lässt.
Besonders wertvoll fand ich die Informationen über das Färben von Wolle, und über die Ähnlichkeiten (Proteinfasern) von Wolle, Seide und Polyamid. An diese Techniken konnte ich mich nicht mehr so genau erinnern, deshalb suchte ich das Buch im Internet, fand es bei amazon und bestellte es. Ich hatte ein bequemes Wollkleid, dessen Druck auf der Vorderseite mir überhaupt nicht gefiel. Nachdem das Kleid aus Wolle, Polyamid, Viskose und auch etwas Polyester bestand, war mir auf Grund der Erklärungen im Buch klar, ich könnte die Anteile aus Wolle und Polyamid mit dampffixierbaren Seidenmalfarben (Fixierung im Backofen!!! Super Idee aus dem Buch!!!) färben (einfach mit Pinsel auftragen, verschiedene Farben, wie man will, und dann ab in den Backofen, mit Alufolie geschützt, damit es nicht austrocknet und verbrennt). Hab ich probiert, klappte, nur an manchen Stellen wollte ich die Farbe noch intensiver haben, damit der hässliche Aufdruck nicht mehr zu erkennen war. Also bemalte ich in einem zweiten Gang diese Stellen noch einmal mit Pinsel mit der Simplicol Flüssigfarbe nach, um die Viskoseanteile zu färben. Diese Färbemethoden halten auch die Waschmaschinenwäsche aus.
Mir macht Färben Spaß, und dieses Buch zeigt Möglichkeiten auf, die ich nicht kannte. Vielleicht gibt es auch andere solche Bücher, ich kenne sie leider nicht und bin von diesem Buch begeistert .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Grundkurs Stoffe färben
Grundkurs Stoffe färben von Christa Rolf (Gebundene Ausgabe - 2001)
Gebraucht & neu ab: EUR 35,48
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen