Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So macht Astronomie Spaß!
Da kann ich meinem Vorrredner nur widersprechen! Das Programm ist super und jeden Cent wert!
Übrigens gibt es bereits im Startmenü den Reiter "Assitstent", unter dem erklärt wird, wie die dargestellte Zeit und der Ort leicht geändert werden können.
Ich habe stundenlang die im Programm enthaltenen Führungen angesehen und das Programm...
Veröffentlicht am 16. Juni 2009 von R. Schmitt

versus
3.0 von 5 Sternen Fehlende Sternzeit
Redshift 7 Kompakt ist für Windows XP und Vista entwickelt worden. Läuft aber auch unter Windows 7.
Kann aber hier Probleme mit der Zeiteinstellung haben. Ich hatte die Zeitzone Kabul erst einmal nicht ändern können. Wenn das Programm die Systemzeit / Computerzeit annehmen sollte zeigte die Systemzeit drei Stunden mehr an.

Es gibt die...
Veröffentlicht am 3. Februar 2013 von Schwertfeger


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So macht Astronomie Spaß!, 16. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: RedShift 7 Kompakt (DVD-ROM)
Da kann ich meinem Vorrredner nur widersprechen! Das Programm ist super und jeden Cent wert!
Übrigens gibt es bereits im Startmenü den Reiter "Assitstent", unter dem erklärt wird, wie die dargestellte Zeit und der Ort leicht geändert werden können.
Ich habe stundenlang die im Programm enthaltenen Führungen angesehen und das Programm den Sternenhimmel im Zeitraffer darstellen lassen.
Die Fixierung auf bestimmte Objekte, wie Planeten, fand ich besonders interessant. Dabei kann man beobachten, wie z.B. die Monde um Jupiter kreisen oder wann sich die Planeten "zusammengeklumpt" relativ dicht beieinander befinden, bzw. befunden haben. Der Zeitrahmen geht von etwa 4700 v. Ch. bis 9999 n. Christus.
Schön ist der Beobachtungsplaner, mit dem man seine Himmelsbeobachtungen auf die besonders interessanten Zeiten legen kann. Schade, wenn es dann bewölkt ist.
Die Möglichkeit Daten von der Redshift-Seite herunterzuladen, wie auch Programmerweiterungen, finde ich ebenfalls gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 20. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: RedShift 7 Kompakt (DVD-ROM)
Redshift ist ein tolles Programm und seit vielen Jahren ein Standard in der Astronomie-Fan-Gemeinde. Die in der 7er-Kompakt-Version mitgelieferten 2,5 Mio. Sterne entsprechen in etwa der Anzahl, die man mit einem Fernrohr mit einer Öffnung von 10 bis 12 cm unter günstigen Bedingungen maximal sehen kann. Das ist m.E. ziemlich passend für die meisten Amateur-Astronomen. Der Beobachtungsort auf der Erde lässt sich über Breiten- und Längengrade ganz genau einstellen. Die Beobachtungszeit kann man selbstverständlich beliebig einstellen oder auch an seine PC-Systemzeit koppeln. Das voreingestellte Berg-Horizontpanorama ist hübsch, jedoch für die meisten Benutzer aus dem Flachland nicht passend. Es lässt sich aber abschalten und durch einen strukturlosen flachen Horizont ersetzen. Weitere Horizontpanoramen (Stadt, Meer, Wiese, ..) bekommt man leider erst in den teureren Versionen Advanced und Premium. Statt eines Handbuchs enthält die Kompakt-Version eine gute multimediale Einführung und außerdem etliche sehenswerte multimediale Führungen durch das Weltall. Die integrierten Informationen zum Programm beziehen sich auf die vollständige Premium-Version. Bis ich das kapierte, hatte ich einigermaßen verwirrt nach den beschriebenen aber in der Kompakt-Version nicht vorhandenen Einstell-Buttons gesucht. Jedenfalls erfährt man auf diese Weise genau, was konkret gegenüber der Premium-Version abgespeckt wurde. Alles in allem ist Redshift 7 Kompakt ganz gewiss kein Spielprogramm sondern ein präzises Werkzeug für Astronomieinteressierte. Wer auf alle möglichen Einstellmöglichkeiten verzichten kann, für den ist die Kompakt-Version ein empfehlenswertes Preis-/Leistungs-Schnäppchen. Ich persönlich vermisste allerdings einige Optionen z.B. für Sternbildverbindungen oder heliozentrische Darstellungen. Schade, dass man die nächsthöhere Advanced-Version nicht als DVD-Version kaufen kann. Mit dem Download-Upgrade auf die Advanced-Version hatte ich leider Installationsprobleme. Inzwischen benutze ich die Redshift-7-Premium-Version (unter Windows 7), die keine Wünsche mehr offen lässt und bin davon total begeistert. Aus den dargelegten Gründen für RS7-Kompakt (trotz Empfehlung) nur 4 Sterne und für die RS7-Premium-Version (trotz des höheren Preises) uneingeschränkt 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bitte vorher informieren!, 19. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: RedShift 7 Kompakt (DVD-ROM)
Ich kaufe die RedShift-Programme seit RedShift 1 in Deutschland veröffentlicht wurde. Als versierter Hobbyastronom bin ich von der Vielfalt und der Exaktheit des Programms einfach nur begeistert und halte Redshift 7 in der Premium-Version für den Maßstab, an dem sich alle anderen Programme messen müssen.

Ich habe bereits Redshift 7 Premium vor einem Jahr gekauft und wollte jetzt, da ich mir ein computersteuerbares Teleskop gegönnt habe dieses auch mit Redshift von meinem Netbook aus steuern. Leider habe ich nach der Installation feststellen müssen, das die Kompaktversion die Teleskopsteuerung gar nicht beinhaltet, sondern nur die viel teurere Premiumversion.

Der Tatsache geschuldet, das dieser in meinen Augen wichtige Hinweis, nicht in der Verkaufsbeschreibung vorhanden war, sondern man es auf der Redshift-Homepage erst suchen muss, vergebe ich hier für die Kompakt-Version nur vier Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Fehlende Sternzeit, 3. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: RedShift 7 Kompakt (DVD-ROM)
Redshift 7 Kompakt ist für Windows XP und Vista entwickelt worden. Läuft aber auch unter Windows 7.
Kann aber hier Probleme mit der Zeiteinstellung haben. Ich hatte die Zeitzone Kabul erst einmal nicht ändern können. Wenn das Programm die Systemzeit / Computerzeit annehmen sollte zeigte die Systemzeit drei Stunden mehr an.

Es gibt die Möglichkeit das Programm auf Vista Kompatibilitätsmodus umzustellen, um das Problem so zu lösen. Dies gelang mir dann auch. Die Information dazu stand im Forum.

Alle drei Planetarium Programme die ich zuvor hatte, hatten die Sternzeit also den Stundenwinkel des Frühlingspunktes angezeigt. Bei Redshift 7 Kompakt konnte ich dies nicht finden. Ist aber für Fernrohre mit Parallaktischer Montierung wichtig.

Deshalb möchte ich dafür nicht so viele Punkte vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kompliziert und nur bedingt brauchbar, 1. Februar 2012
Von 
Ruth Und Winfried Matern "Winnie" (Lauenburg, Schleswig-Holstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: RedShift 7 Kompakt (DVD-ROM)
Das Programm ist zwar sehr umfangreich, doch für einen ungeübten Benutzer wenig hilfreich. Die Hilfe-Funktion ist völlig unzureichend und erläutert keineswegs die Benutzung sondern stellt quasi bnur die Highlights dar. Man kann z. B. zwar die Koordinaten seines eigenen Beobachtungsstandorts einstellen, diese aber nicht speichern. Es ist auch nicht möglich (oder für mich nicht, weil ich die entsprechenden Funktionen nicht gefunden habe), den Sternenhimmel in einer von mir selbst gewählten Position zu einem beliebigen Zeitpunkt anzsehen. Auch habe ich nicht herausfinden können, wie man den Blickwinkel nach Süden in andere Himmelsrichtungen wechselt. Für mich, der ich einfach nur den gesamten Sternenhimmel zu beliebigen Zeitpunkten betrachten möchte, eine völlig nutzlose Geldausgabe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Redshift 7, 20. April 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: RedShift 7 Kompakt (DVD-ROM)
Das Programm stellt zunächst offenbar unveränderliche Koordinaten des irdischen Standortes vor (irgendwo in Holland). Zudem wird im Bild eine offenbar ebenso unveränderliche und nicht zu den Koordnaten passende Ortschaft irgendwo in den Voralpen gezeigt, über der sich der Himmel entwickeln soll. Man erfährt noch nicht einmal, um welche Ortschaft es sich dabei handelt. Dabei ist alles so konkret als sei es aus Google-Earth übernommen. Das ist alles völlig unlogisch und ärgerlich und bestimmt den Anfangseindruck zum sonstigen Programm. Man hat bereits die Lust verloren, sich damit noch den Himmel zu betrachten, wenn schon auf der Erde nichts stimmt. Schade um das Geld!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

RedShift 7 Kompakt
RedShift 7 Kompakt von United Soft Media Verlag GmbH (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 8,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen