Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bella Italia - Kurzgeschichten, 15. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Nach Italien!: Anleitung für eine glückliche Reise (Gebundene Ausgabe)
“Nach Italien!” ist ein idealer Titel für ein Buch, dass sich als Reise-Anleitung für das Belpaese versteht. Der Berliner Wagenbach-Verlag, bekannt für seine zahlreichen Publikationen über Italien, hat Texte zeitgenössischer italienischer und deutscher Autoren ausgewählt und in einem lesenswerten Buch im Handtaschen-Format veröffentlicht.
Es ist eine gelungene Auswahl an Autoren wie Luigi Malerba und seine Anekdote über Römer und Schweizer, des Sizilianers Leonardo Sciascia, Italo Calvino und deutscher Italien-Kenner wie Alice Vollenweider. Die Autoren zeigen das facettenreiche Italien jenseits der Klischees von La dolce Vita, Zitronenbäumchen und Vespa auf. Der Leser nimmt teil an den täglichen Irrtümern der Touristen, erlebt das sommerliche Rom und kann nicht umhin, über die kleinen Schwächen der Italiener zu schmunzeln. Friederike Hausmann schreibt über die Geschichte der Plätze, Straßen und Denkmäler und unternimmt damit einen Ausflug in das Risorgimento, dem Befreiungskampf vor mehr als 100 Jahren. Die einstigen Helden von Cavour, Mazzini bis Garibaldi gehören ins tägliche Straßenbild und sind die Konstante italienischer Städteplaner. Alice Vollenweider macht mit “Essen in Italien” Appetit auf die lokale Küche und erklärt wie man sich optimal, unauffällig in einer Bar verhält. Außer der Reihe enttäuschend ist der Beitrag von Umberto Eco, es gibt weit unterhaltsamere, intellektuellere Texte von ihm als jener über die Autobahn. Eine praktische Zugabe ist das Foto-Lexikon von italienischen Gesten; wer in Italien nicht verloren sein will, kann diese anhand der schwarz-weiß Bilder von Leonardo Galanti nachüben. Beinah alle dieser Texte stammen aus Publikationen, die im Wagenbach-Verlag veröffentlicht wurden.
Das rote Büchlein ist sowohl für Italien-Kenner wie Einsteiger in das faszinierende, kulturreiche Land am Mittelmeer geeignet. Mit dem Verständnis für die Italiener und ihre Lebensweise, ihre Fahrtkünste und ihr Temperament dürfte die nächste Italienreise ganz sicher eine glückliche werden. “Nach Italien!” ist ein Buch für jene Italien-Süchtige, die nur ein Fitzelchen Italienità um sich brauchen, um im Gesicht ein selig-zufriedenes Lächeln zu tragen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Witzig und unterhaltsam, 4. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Nach Italien!: Anleitung für eine glückliche Reise (Gebundene Ausgabe)
Ein handliches kleines Büchlein zur Einstimmung auf Italien. Geschildertes und Erzähltes ist einem alles schon so oder so ähnlich widerfahren, Touristen wie auch die ruhmreichen Erbauer Roms und Nachkommen der Etrusker werden humorvoll karikiert. Kurzweilig zu lesen. Nebenbei lernt man ein bißchen italienisch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles was ein guter Reiseführer braucht, 8. Januar 2009
Von 
Tom Kadi (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Nach Italien!: Anleitung für eine glückliche Reise (Gebundene Ausgabe)
enthält dieses schön gestaltete SALTO-Bändchen des Wagenbach Verlages: Eine Reihe von Beiträgen, die eigens für dieses Buch verfasst wurden, Essen in Italien; eine Einführung in die neuere italienische Geschichte; ein kunsthistorischer Aufsatz; Wie sah eine toskanische Stadt in der frühen Renaissance aus? Alles von kompetenten Autoren und Autorinnen in einer lebendigen Sprache verfasst. Dazwischen eingestreut Texte italienischer Schriftsteller (u.a. Parise, Calvino, Tabucchi und Ginzburg)über ihr Land. Eingeleitet wird das Ganze von einer Marc Twain nach empfundenen Reiseschilderung der Ahnungslosen nach Italien (sehr amüsant!). Wenn man diesen zeitlos gültigen Reiseführer ersteht, ist man für jede Fahrt gut ausgerüstet und auch fürs sehnsuchtsvolle Schmökern im kalten Deutschland.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nach Italien!: Anleitung für eine glückliche Reise
Nach Italien!: Anleitung für eine glückliche Reise von Klaus Wagenbach (Gebundene Ausgabe - 1. Januar 2000)
EUR 15,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen