Kundenrezensionen


89 Rezensionen
5 Sterne:
 (42)
4 Sterne:
 (25)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Geschichte, aber viel zu kurz
Danika befindet sich zur Zeit bei der Familie ihres verstorbenen Gefährten in Schottland. Dort gerät sie an den Gasterboss Reiver und liest seine Gedanken. Danach will sie unbedingt seine Machenschaften verhindern. Sie gerät in die Schusslinie von Reiver Sie bekommt unterwarte Hilfe von Brannoc, einem von Reivers Gefolgsmännern, der kein geringer als...
Vor 23 Monaten von Astrid "Letannas Bücherblo... veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Weniger als ein Heftchen
Zur Geschichte an sich wurde in den bereits veröffentlichten Kommentaren genug geschrieben. Ich war über den Umfang des "Buches" sehr enttäuscht. Jeder "baccara" Roman für 2,50 EUR am Kiosk ist umfangreicher.
Vor 18 Monaten von AOe veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Geschichte, aber viel zu kurz, 17. Mai 2012
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Sehnen der Nacht (Kindle Edition)
Danika befindet sich zur Zeit bei der Familie ihres verstorbenen Gefährten in Schottland. Dort gerät sie an den Gasterboss Reiver und liest seine Gedanken. Danach will sie unbedingt seine Machenschaften verhindern. Sie gerät in die Schusslinie von Reiver Sie bekommt unterwarte Hilfe von Brannoc, einem von Reivers Gefolgsmännern, der kein geringer als ein Freund ihres verstorbenen Gefährten ist. Brannoc weckt Gefühle in ihr, die sie schon für ewig verloren geglaubt hat.
Danika und Conlan kennen wir aus dem 1. Teil von Lara Adrians Vampir-Serie. Conlan ist im ersten Teil gestorben und Danika hat immer mal wieder kurze Auftritte in den Büchern. Die Handlung liegt zwischen Gejagte der Dämmerung und dem lang ersehnten letzten Teil Erwählte der Ewigkeit, der von Chase handeln wird. Außer Gideon ist niemand der bereits bekannten Stammesvampire mit von der Partie, was der Story aber nicht schadet.
Insgesamt hätte das Buch ruhig etwas länger sein können, die Story hätte das auf jeden Fall her gegeben. So kommen die beiden für meinen Geschmack doch recht schnell zusammen. Grundsätzlich hat mir die Kurzgeschichte sehr gut gefallen, die Handlung ist spannend und romantisch, nur wie gesagt viel zu kurz.
Freue mich jetzt schon auf den nächsten Teil von Chase.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz, aber knackig...., 14. Juli 2012
Von 
micra-cat (Schleswig-Holstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Das Sehnen der Nacht (Kindle Edition)
In diesem Band bzw. Kurzgeschichte der erfolgreichen Vampirreihe von Lara Adrian geht es um Danika, die mit dem Vampirkrieger Conlan verheiratet war. Nachdem er bei einem gefährlichen Einsatz ums Leben kam, hat sie den Orden der Vampirkrieger verlassen. Hier erfährt man jetzt, wie es ihr danach ergangen ist.

Dass sich auf nur 128 Seiten keine besonders ausführliche Story unterbringen lässt, ist klar. Insofern gefällt mir auch die Idee, dass die beiden Hauptprotagonisten Danika und Malcolm sich bereits von früher her kennen und mögen. So lässt sich die gegenseitige Anziehungskraft und Vorgeschichte besser nachvollziehen. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz: Malcolm arbeitet als Leibwächter für einen einflussreichen Vampir namens Reiver, der im Geheimen mit Menschen handelt und Blut-Clubs betreibt. Danika belauscht eines seiner Gespräche und bringt sich dadurch in Gefahr, denn Reiver setzt sofort seine Killer auf sie an.

Die Ordenskrieger tauchen in dem Band zwar nicht auf, lediglich Gideon tritt kurz telefonisch in Aktion, aber ich fand das Buch (Büchlein) trotzdem gelungen - als kleinen "Leckerbissen" zwischendurch oder um die Vorfreude auf den nächsten noch Band ein wenig zu steigern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Weniger als ein Heftchen, 28. Oktober 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Sehnen der Nacht (Kindle Edition)
Zur Geschichte an sich wurde in den bereits veröffentlichten Kommentaren genug geschrieben. Ich war über den Umfang des "Buches" sehr enttäuscht. Jeder "baccara" Roman für 2,50 EUR am Kiosk ist umfangreicher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kurz,knackig,ein muss für lara adrian fans, 14. Oktober 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Sehnen der Nacht (Taschenbuch)
zuerst war ich sehr skeptisch ob eine geschichte die nur 128 seiten lang geht überhaupt gut sein könnte. da ich die komplette reihe gelesen habe musste ich diese kleine novelle natürlich auch lesen und wurde sehr sehr positiv überrascht! ich muss sagen ich würde mich freuen wenn diese geschichte nicht nur eine novelle wäre sondern auch ein komplettes buch da sie meiner meinung nach eindeutig potenzial hat.man bekommt von allem einen guten eindruck trotz der kürze auch die beziehung der beiden hauptcharaktere ist sehr zu genießen aber lest selbst bei nur 128 seiten wäre es zuviel die geschichte hier noch mal aufzuführen und auseinander zu legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Geschichte, aber leider so kurz, 7. Juni 2012
Von 
Luna "Dolce Vita" (Augsburg, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Sehnen der Nacht (Kindle Edition)
Das Sehnen der Nacht gefällt mir wahnsinnig gut, vor allem weil ich schon mal wissen wollte, wie es mit Dannika weitergeht. Lara Adrian hat mir mit dieser Lovestory zwischen Dani und Mel ziemlich gut die Warterei auf den nächsten Teil versüßt. Leider ist die Geschichte so kurz, dass man sie an einem Tag locker lesen kann.
Lara Adrian schafft es immer wieder, egal über wen sie schreibt, dass man gleich in die Geschichte eintauchen kann und mehr will. Nach so vielen Teilen der Midnight breed Reihe sind mir die Protas so ans Herz gewachsen, man kann die Reihe immer wieder lesen. Es ist immer wieder aufs Neue ein schönes Leseerlebnis.
Kann ich immer wieder gerne empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Kurzgeschichte!, 23. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Sehnen der Nacht (Kindle Edition)
Ich kann mich da nur anschließen. Tolle Geschichte, aber leider zu kurz. Ich hätte gerne mehr Hintergrundinfos der beiden Hauptcharas gehabt um mich mehr in sie reindenken zu können. So ging mir das Zusammenkommen doch etwas zu schnell. Deshalb ein Stern abzug. Wobei man als Leser ja auch wieder froh sein kann, dass sie überhaupt ein Buch von Dani gebracht hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spannend, aber..., 19. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Sehnen der Nacht (Taschenbuch)
Spannend geschrieben, aber für meinen Geschmack zu viele Sexszenen. Diese wiederholen sich leider in jedem Buch von Lara Adrian und somit werden die Geschichten nach dem dritten Buch etwas langweilig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schlecht, 8. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Sehnen der Nacht (Taschenbuch)
Schlechte Handlung. Eigendlich keine. Geht glatt als Kopfporno durch hätte mir mehr erwartet! Ist sein Geld nicht wert.
Mann sollte halt nicht Schreiben wenn man nichts zu sagen hat!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hatte Lara Adrian keine Lust dieses Buch zu schreiben?????, 20. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Sehnen der Nacht (Taschenbuch)
Eines Vorweg, ich habe jedes Buch dieser Reihe und ich mag die Buchreihe, wie auch den Schreibstil der Autorin. Aber was sie sich bei dieser mehr als kurz geratenen Geschichte gedacht hat, ist mir ein Rätsel. Und schlimmer noch, es ärgert mich!!!!
Ich meine die Geschichte ist sowas von Oberflächlich weil sie so kurz geraten ist, dass ich mich allen ernstes Frage ob Lara Adrian keine Lust gehabt hatte, über Danika zu schreiben. Ich meine......sie geht gar nicht richtig auf die Figuren in ihrem Roman ein. Wo ist die Leidenschaft zwischen den Hauptfiguren hin und wo ist die Action im Buch???????????
Das Buch hat 160 Seiten und nur 2/3 wird von der Geschichte gefüllt. Es scheint so, als wäre die Luft nach etwa 100 Seiten raus gewesen. Das die restlichen Seiten unter anderem mit einer Leserprobe zu dem nächsten Buch gefüllt wurden, war echt das Letzte. Also mal ehrlich, wenn ich mir die anderen Bücher der Reihe ansehe, sind die mindestens 3 mal so lang und kosten 9,99 Euro.
Dagegen wirkt dieses Buch hier eher wie eine Werbebroschüre für die Bücher von Lara Adrian. Und ich ärgere mich ehrlich das ich dafür die 4,99 Euro bezahlt habe.Vielleicht hätte man diese Kurzgeschichte in ein Buch dieser Reihe einbinden sollen.
Ich für mich hoffe das diese Schnellabfertigung mit Danika nur eine einmalige Sache war. Ist zwar Schade und man hätte mehr aus dieser Geschichte machen können, aber das lässt sich ja eh nicht mehr ändern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen toller Einblick in Danikas weiteres Leben ..., 30. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Sehnen der Nacht (Kindle Edition)
Lang ersehnt und endlich erschienen, im LYX-Verlag, die Kurzgeschichte von Lara Adrian mit dem Titel “Das Sehnen der Nacht”.
Leider können seit dem 10. Mai 2012 nur e-Book Reader Besitzer in den Genuss von Danikas Geschichte kommen.
Die gebundene Ausgabe erscheint im Oktober 2012 und wird, ebenso wie das e-Book, 128 Seiten umfassen …

Danika, die Witwe vom großen Conlan, ist nach Schottland gegangen, um dort die Nähe ihres geliebten Gefährten zu spüren.
Auf einer Party hört sie das Gespräch einer Gruppe von Männern mit.
Als sie jemand in ihren Gedanken hört, der sie vom Lauschen abhalten will, ist ihr Interesse noch mehr geweckt.
Der Gangsterboss Reiver hat Danika sofort erkannt und warnt sie, ihm nicht in die Quere zu kommen.
Unter seinen Gefolgsleuten ist auch der gefährlich aussehende Brannoc.
Danika begibt sich, trotz der Warnung, auf den Weg zu einem von Reviers Club, um nach Hinweisen für seine Machenschaften zu suchen.
Brannoc bemerkt sie und drängt sie nach draußen dabei erkennt Danika ihn, denn er war von hunderten von Jahren der beste Freund von Conlan und ebenso unsterbliche verliebt in Danika.
Revier beschließt nun endgültig Danika los zu werden und schickt seine schlimmsten Männer aus, um sie und ihren kleinen Sohn zu vernichten.
Nun liegt es an Brannoc, der ihr als Einziger beistehen kann …

Natürlich werden viel Fans von Lara Adrian denken, das dieses Geschichte viel zu kurz ist, um die ewige Warterei auf die Romane zu versüßen, aber es ist nun einmal als Kurzgeschichte angepriesen worden und ich finde für ein kleines reinschnuppern in Danikas Lebensverlauf reichen die 128 Seiten vollkommen aus.
Lara Adrian zeigt hiermit, dass sie auch mit diesen wenigen Seiten, den Leser fesseln und die Stimmung hochhalten kann, damit ihre Protagonisten eine äußerst spannende, extrem erotische und aufschlussreiche Geschichte erzählen können.
Auch wenn Danika in den Romanen nicht so präsent war, wie vielleicht andere Gefährtinnen, war sie doch die erste in der Geschichte, die ein Baby auf die Welt brachte, dem eine große Zukunft voraus gesagt wurde.
Es ist sehr interessant zu lesen, wie Danika Conlan kennen und lieben lernte, und wie ihr Leben, lange vor den Kriegern, verlief.
Auch ist mir Brannoc sehr sympathisch, denn er ist sehr bedacht darauf Danika aus der Schusslinie von Revier heraus zu halten, was ihm nicht immer gelingen mag.
Lara Adrians Schreibstil ist mir als Leser, bereits in ihrem ersten Buch, sehr aufgefallen, denn er ist immer flüssig, sehr, sehr spannend und hoch erotisch.
Danke für diese kleine Kurzgeschichte, vor allem da alle e-Book Besitzer jetzt schon in den Geschmack kamen, ich freue mich schon sehr auf den zehnten Band der “Midnight” Reihe mit dem deutschen Titel “Erwählte der Ewigkeit”, welcher im August 2012 ebenfalls im LYX-Verlag erscheinen wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa9d79d20)

Dieses Produkt

Das Sehnen der Nacht
Das Sehnen der Nacht von Lara Adrian (Taschenbuch - 11. Oktober 2012)
EUR 4,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen