Kundenrezensionen


73 Rezensionen
5 Sterne:
 (64)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


34 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch muß man einfach gelesen haben!!
Wow... Nachdem ich den 4. Band schon mehr als super fand, war ich über die Steigerung in diesem Band wirklich überrascht.

"Seelenruf" hat wirklich alles: Das Buch ist spannend, actionreich und voller Liebe.

Der Handlungsstrang setzt direkt am vorgehenden Band an. Rose ist zurück an der Vampire Academy und ihre...
Veröffentlicht am 10. November 2010 von Buchtastisch

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Okay
Trotz Angst, Dimitri würde sie, wie in seinen Briefen angekündigt, töten und trotz Sehnsucht nach ihm, versucht Rose, sich auf die Schule zu konzentrieren und macht ihren Abschluss. Noch ist unklar, ob Rose Lissas Wächterin wird, als sie gemeinsam an den Königshof der Moroi gehen. Schon bald ist Lissas und Roses Leben in höchster Gefahr...
Veröffentlicht am 22. April 2011 von Sonnengöttin


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

34 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch muß man einfach gelesen haben!!, 10. November 2010
Von 
Buchtastisch - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Vampire Academy: Seelenruf (Taschenbuch)
Wow... Nachdem ich den 4. Band schon mehr als super fand, war ich über die Steigerung in diesem Band wirklich überrascht.

"Seelenruf" hat wirklich alles: Das Buch ist spannend, actionreich und voller Liebe.

Der Handlungsstrang setzt direkt am vorgehenden Band an. Rose ist zurück an der Vampire Academy und ihre Abschlußprüfung steht bevor. Und sie besteht! Es geht mit Lissa und Adrian an den königlichen Hof. Dimitri ist wie im letzten Band versprochen hinter Rose her - und Rose ist auf der Suche wie sie ihn vom Strigoi zum Dhampir zurückwandeln kann. Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht über die Story verraten.

Die Liebesgeschichte um Rose und Dimitri lässt einen mit offenem Mund zurück - unglaublich was da alles passiert (das müsst Ihr lesen!!). Und Adrian ist mir in diesem Band so sehr ans Herz gewachsen. Sicher fiebern alle Fans einem Happy End in Band 6 von Dimitri und Rose entgegen - auch für mich bisher das absolute Traumpaar. Aber seit diesem Band denke ich mir, wenn es ein Happy End für Dimitri und Rose gibt, dann wird es Adrian das Herz brechen... Also weiß ich gar nicht so recht wem ich wirklich die Daumen drücken soll. Bisher ist es keinem Autor gelungen, daß ich mich so zerissen gefühlt habe (bei Twilight war ich z.B. eindeutig auf Edwards Seite, etc.) ... Richelle Mead hat es geschafft - ich will beide ;-)

Wem die Bände davor gefallen haben, der wird "Seelenruf" bestimmt auch lieben!

Es passiert so viel in diesem Buch. Und es gibt kein entspanntes Ende, denn Richelle Mead beendet "Seelenruf" mit einem absoluten Cliffhanger... Gut, daß der 6. (und leider auch letzte Band dieser absolut umwerfenden Reihe!!) Band im Dezember auf englisch erscheint! Ich würde es absolut nicht ertragen warten zu müssen bis die deutsche Übersetzung kommt!

... also: LESEN, LESEN, LESEN!!!!!!! Ich würde so gerne mehr als 5 Sterne vergeben, wenn ich könnte :) Für mich ist dieser Band das bisherige Highlight in der "Vampire Academy"-Reihe (auch wenn ich nach den anderen Bänden schon dachte, daß es nicht mehr besser geht).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absoluter Pageturner - endlich geht es wieder rund am Königshof!, 27. März 2012
Von 
Phlix "phil-books-dvds.blogspot.com" (Karlsruhe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Vampire Academy: Seelenruf (Taschenbuch)
Nachdem ich von Band 4 leider etwas enttäuscht war, war ich Band 5 gegenüber sehr skeptisch. Doch meine Befürchtungen haben sich nicht bewahrheitet: Es geht wieder bergauf, und wie!

Der Einstieg beginnt direkt actionreich: Rose hat ihre Abschlussprüfung an der St.Vladimir Schule, die sie natürlich als Beste besteht. Danach geht's ab mit Lissa, Adrian und Christian an den Königshof. Dort sieht sich Rose nun mit ernsten Problemen konfrontiert. Denn nicht nur Dimitri lässt sie regelmäßig durch Briefe wissen, dass er sie sich holen wird... Auch die Sorge, Lissa nicht zugeteilt zu werden, nagt unablässig an ihr. Die Beziehung mit Adrian ist auch nicht immer einfach und nachdem sich Lissa dazu entschlossen hat, Dimitri zu retten, steht Rose' Welt endgültig Kopf... Wird Lissa es schaffen? Und was hat Victor damit zu tun, der doch eigentlich hinter Gittern sein sollte?

Eine Menge Spannung erwartet den Leser bei diesem fünften Band der Vampir-Serie. Wir erfahren mehr über die königlichen Moroi, über die Regierung, über die Königin Tatiana, über Victor und über Lissas Familie... Auch Rose' Vater ist am Ende wieder mit von der Partie. Ich finde den Schlagabtauch zwischen den beiden einfach zum Schreien komisch, ich mochte ihn in Band 4 schon sehr :-) Auch von der jungen Alchemistin bekommen wir einiges zu lesen. Alles in allem gibt es viele Wiedersehen mit alten bekannten - sowohl netten, als auch nicht so netten...

Rose hat mir in diesem Band wieder sehr gut gefallen und auch Lissa fand ich wesentlich erträglicher als im Vorgängerteil. Rose' typisch aufbrausende Eigenschaften können wir auch hier wieder live mitverfolgen, doch auch der Ernst des Lebens scheint langsam zu ihr hindurch. Denn wenn sie nun Mist baut, heißt es nicht mehr Nachsitzen, sondern eventuell lebenslange Schreibtischarbeit statt aktive Wächtertätigkeit. Auch Adrian ist mir wieder sehr ans Herz gewachsen... Ich bin wirklich gespannt, wie es mit ihm weitergeht. Wird Rose bei ihm bleiben? Oder wird sie endlich wieder zu Dimitri durchdringen können?

Ich kann es kaum erwarten, den sechsten Band zu lesen! Mit einem weinenden und einem lachenden Auge - denn es wird das letzte sein :-( Doch Gott sei Dank gibt es zumindest von Band 1-3 die Hörbücher dazu, die ich mir nach und nach zulegen werde - denn Rose, Lissa & Co. werde ich definitiv mehr als 1x genießen :-)

Ich gebe 5 von 5 Sternen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und immer weiter geht es Richtung Finale ..., 26. Juli 2011
Von 
Fabella "BuchZeiten" (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Vampire Academy: Seelenruf (Taschenbuch)
Inhalt:

Rose ist zurück aus Sibirien. Ihr ist es nicht gelungen, Dimitri zu töten, auch wenn es zuerst den Anschein hatte, denn sie erhält Drohbriefe von ihm. In der Academy erhält sie eine zweite Chance, ihren Abschluß doch noch zu machen und nimmt diese wahr, schließlich will sie noch immer für Lissa da sein und dies gelingt am besten als ihre Wächterin, auch wenn die Chancen minimal sind, daß sie tatsächlich noch vertrauenswürdig genug dafür ist. Doch bevor die Wahl getroffen wird, wer zukünftig zu Lissas Wächtern gehört, begleitet Rose sie an den Königshof und die beiden Freundinnen sehen sich umgeben von Lügen und Intrigen. Doch dann erfährt Rose, daß es einmal gelungen sein soll, einen Strigoi zurück in einen Damphir zu verwandeln und Lissa und sie tun alles, um hinter das Geheimnis zu gelangen. Doch dann wird Lissa entführt.

Meine Meinung:

Ein Hoffnungsschimmer am Horizont. Mit großer Spannung habe ich diesen Teil verschlungen. Sollte es wirklich eine Möglichkeit geben, daß Dimitri wieder zurückverwandelt wird und Rose große Liebe doch noch zu einem Happy End wird? Und die Autorin macht es wirklich spannend. Immer wieder neue Hindernisse haben die beiden Freundinnen zu überwinden und auch Adrian macht es Rose mit seiner Liebe zu ihr nicht einfach. Und so mußte ich dann schweren Herzens verfolgen, daß Rose Adrian tatsächlich eine Chance gibt und anfängt, ihn zu lieben.

Aber nicht nur um Rose wird es spannend. Lissa wird von Strigois entführt und Rose muß wieder einmal unmögliches fertig bringen, um sie zu retten.

Auch in diesem Teil fand ich es wieder faszinierend, wie es die Autorin schafft, selbst im 5. Teil die Geschichte so spannend zu halten, so viele neue, unberechenbare Wendungen hineinzubringen, daß man das Buch einfach nicht aus der Hand legen kann.

Auch wenn ich mich in diesem Teil irgendwie damit abfinden mußte, daß sich Rose Adrian zuwendet. Eigentlich habe ich gar nichts gegen ihn, aber ihm fehlt einfach der umwerfende Zauber, den Dimitri immer umgeben hat. Ihn und die Beziehung zu Rose, bei der man das Knistern selbst als Leser einfach wahrnehmen mußte. Aber so scheint es nunmal manchmal zu sein, nicht immer geht alles so, wie man es möchte. Und dennoch tut dies der Geschichte keinen Abbruch.

Fazit: Auch der 5. Teil setzt sich spannend und abwechslungsreich fort. Einfach ein muss, diese Serie weiterzulesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zwischen Abenteuer, Liebe und Intrigen, 17. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Vampire Academy: Seelenruf (Taschenbuch)
°" Selbst du hast deine Grenzen, alter Mann." Sein Lächeln kehrte zurück. "Du wirst staunen. Außerdem schickt man königliche Verräter nicht ins Gefängnis, Rose. Das weiß jeder." Ich lachte höhnisch auf. "Bist du wahnsinnig? Natürlich tut man das. Was sonst, denkst du, machen sie mit Verrätern? Lassen sie sie frei und sagen ihnen, dass sie es nicht noch einmal tun sollen?"
"Nein", antwortete Abe, kurz bevor er sich abwandte. " Sie richten sie hin."

Normalerweise fangen Rezensionen mit dem Anfang der Story an. Ich habe mich für das Ende entschieden. Mit dem letzten Satz des Buches - ich sitze in meiner Lese-Ecke und möchte am liebsten schreien. Ich bin frustriert, dass die Geschichte auf dem Höhepunkt einfach abbricht und ich nicht weiß, wie es weitergeht.

Als ich den Band anfing hatte ich die wunderbar romantische Vorstellung, dass Rose und Dimitri vielleicht doch eine Chance hätten. Rose und Lissa machen ihren Abschluss und das Geschehen verlagert sich an den königlichen Hof. Rose kämpft weiter auf ihre unnachahmliche, unbequeme und eigenwillige Weise für Gerechtigkeit, die Zukunft und ihren Traum, die Liebe ihres Lebens zu retten.

Dabei macht sie sich jede Menge Feinde, allen voran die Königin. Doch sie schafft auch das Unmögliche, bringt die Massen zum Nachdenken und nötigt ihren Feinden Respekt ab. Die althergebrachten starren Regeln zwischen Dhampiren und Moroi geraten ins Wanken und Rose gerät in einen Strudel von Verrat und Intrigen.

Wenn in diesem Buch auch ein kleines Wunder geschieht, ist jedoch nicht Rose diejenige, die es fertig bringt und der Erfolg kann wohl unterschiedlich betrachtet werden. Roses Freunde ergreifen inzwischen Eigeninitiativen, die das Tempo der Story noch beschleunigen. Und was Roses Liebesleben betrifft - ??? Ich wage keine Prognose für den nächsten Band, da die Autorin mit Bravour überraschende Wendungen ins Geschehen wirft und die Story plötzlich eine völlig neue Richtung erhält.

Der Klappentext des Buches ist eine gute Inhaltsbeschreibung und mehr sollte auch nicht verraten werden um die Spannung zu erhalten. Für mich ein Buch das absolut zur Spitze gehört und mehr als 6 Sterne verdient hat.

Vielleicht noch ein Tip für "Neueinsteiger" der Reihe, es macht Sinn die Vorgeschichte zu kennen, sonst gibt es wahrscheinlich ein paar inhaltliche Fragezeichen in diesem Band. Frau Maed verzichtet im Gegensatz zu anderen Autoren auf langatmige "Vergangenheits"- Erklärungen.
Aber diese Reihe macht von Anfang an Spaß und nur das Warten auf jeden neuen Band ist grausam, grausam, grausam .......:-(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe verblasst....., 13. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Vampire Academy: Seelenruf (Taschenbuch)
Auch der fünfte Teil ist wieder super spannend geschrieben. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Und jetzt, nachdem ich fertig bin, bin ich auch fertig mit meinen Nerven. Dazu trägt nicht nur der üble Cliffhanger am Ende des Buches bei. Auch die Geschichte um Rose und Dimitri, die im letzten Band schon dramtisch war, findet hier einen vorläufigen traurigen Höhepunkt, der mein armes, trotz aller Adrian-Symphatien, nur für Dimitri schlagendes Herz, fast gebrochen hätte. Klingt dramatisch, ich weiß. Aber ich hab mich selten in eine Liebesgeschicht so reingesteigert, wie in die Geschicht um Rose und Dimitri. Und ich kann nur hoffen, dass der 6. Band schnell auf deutsch erscheint. Und dass das Ganze so ausgeht, dass ich die Reihe mit gutem Gewissen immer wieder lesen kann, weil es ein Ende gibt auf das ich mich freue und das keine noch böseren Überraschungen bereit hält... (Wer die Succubus-Reihe dieser Autorin kennt, wird wissen was ich meine)

Wer diese Reihe liebt, wird auch diesen Band lieben. Er beinhaltet alles was ein gutes Buch ausmacht. Eine spannende Handlung, Witz und Liebe!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen toll, 20. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vampire Academy: Seelenruf (Kindle Edition)
Das Buch ist, wie alle Teile davor einfach gut und spannend zu lesen. Eine Sucht, die hoffentlich so einfach bleibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen top, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vampire Academy: Seelenruf (Kindle Edition)
ich liebe vampir romane. habe alle bände gelesen. hat mich gefesselt. film leider noch nicht gesehen. hoffe es kommen nich weitere bände.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sellenruf, 11. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vampire Academy: Seelenruf (Kindle Edition)
Ich liebe die Vampire Academy Teile. Es gibt immer wieder Überraschungen. Da ich gar nicht erst spoilern möchte sage ich nur: Lasst euch überraschen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen echt klasse...., 9. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vampire Academy: Seelenruf (Kindle Edition)
Habe mir dieses Buch als Kindle Version geholt und bin allein von der Qualität der Lesens echt begeistert... Die Story sowie die Charaktere sind echt gut getroffen obwohl es mir manchmal ein wenig zu langatmig wird, lese ich es mit Freuden weiter und bin gespannt was das nächste Buch bringt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr gut, 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vampire Academy: Seelenruf (Taschenbuch)
sehr guter zustand, wie neu
tolle geschichte, habe mir die anderen bücher auch geholt, so begeistert bin ich
von der geschichte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Vampire Academy: Seelenruf
Vampire Academy: Seelenruf von Richelle Mead (Taschenbuch - 8. November 2010)
EUR 12,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen