Kundenrezensionen


36 Rezensionen
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Argeneaus
Kennt Ihr das, Ihr interessiert euch für eine Bücherreihe und habt keine Lust euch die Reihenfolge zusammen zu suchen.....

Genau so gehts mir oft, also dachte ich mir ich erleichter euch das alles ein bisschen....

VORSICHT: Eine Vampirin auf Abwegen ist zwar bei uns als 3. Band erschienen, ist aber eigentlich Band 1!! Unbedingt als 1. lesen...
Veröffentlicht am 25. Mai 2010 von lesefan02

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hätte besser sein können
Bisher hatte ich von der Autorin einen guten Eindruck,ich hatte gerade bei diesem Roman etwas mehr erwartet.Der Hauptfigur Lucien fehlt es meiner Meinung nach etwas an Substanz.Er wird in einem der Vorgänger als sehr kalte Persönlichkeit beschrieben,der jedes Mittel Žrecht ist,seine Familie und die Vampire zu schützen.Hier in diesem Buch kommt das...
Veröffentlicht am 29. Januar 2010 von N. Buttler


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Argeneaus, 25. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Ein Vampir für gewisse Stunden (Taschenbuch)
Kennt Ihr das, Ihr interessiert euch für eine Bücherreihe und habt keine Lust euch die Reihenfolge zusammen zu suchen.....

Genau so gehts mir oft, also dachte ich mir ich erleichter euch das alles ein bisschen....

VORSICHT: Eine Vampirin auf Abwegen ist zwar bei uns als 3. Band erschienen, ist aber eigentlich Band 1!! Unbedingt als 1. lesen sonst ist die Spannung weg.

Argeneau-Reihe

1. Eine Vampiren auf Abwegen -Geschichte von Lissianna Argeneau
2. Verliebt in einen Vampir -Geschichte von Etienne Argeneau-
3. Ein Vampir zum vernaschen -Geschichte von Lucern Argeneau-
4. Immer Ärger mit Vampiren -Geschichte von Bastien Argeneau-
5. Vampire habens auch nicht leicht -Geschichge von Vincent Argeneau-
6. Ein Vampir für gewisse Stunden -Geschichte von Lucian Argeneau-
7. Ein Vampir und Gemtlemen -Geschichte von Victor Argeneau-
8. Wer will schon einen Vampir? (Juni 2010) -Geschichte von Thomas Argeneau-
9. Vampire sind die beste Medizin (Oktober 2010) -Geschichte Marguerite Argeneau-
10. Im siebten Himmel mit einem Vampir (Jan.2011)-Geschichte von Garett-

Hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen

Die Argeneau-Reihe kann ich jedenfalls nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Buch dieser Reihe!, 16. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Ein Vampir für gewisse Stunden (Taschenbuch)
Ich habe mir dieses Buch eigentlich nur noch aus reiner Gewohnheit gekauft und aufgrund der letzten Bücher auch keine großen Erwartungen gestellt.
Und ich wurde wahnsinnig positiv überrascht!
Das griesgrämische Oberhaupt Lucian der Familie Argenau entpuppt sich als vielschichtiger Charakter und als Mann, der immer für eine Überraschung gut ist. Am besten lässt er sich als Kerl mit rauer Schale und einem Marshmallow- Kern bezeichnen. Und ihm wird eine krazbürstige und nicht minder willenstarke Frau vor die Nase gesetzt, die ihn wunderbar herrlich zum Wahnsinn treibt. Denn plötzlich gerät sein jahrtausendelanges, wohlorganisiertes Leben so richtig aus den Fugen. Und das Beste: die Frau die für ihn bestimmt ist, will ihn nicht! XD
Das Buch ist ein wahrer Lesegenuß und ich habe selten soviel und so sehr gelacht!
Lynsa Sands hat sich wahrlich selbst übertroffen!
Lesen dringenst empfohlen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Unterhaltung mit "Biss" :-), 19. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Ein Vampir für gewisse Stunden (Taschenbuch)
Ich bin ja ein richtiger Fan der Argeneau-Reihe und auch dieses Buch - mittlerweile
ja Band 6 hat mich nicht enttäuscht.

Dieses Mal geht es um Lucian (wer sich noch nicht mit den Büchern auskennt sollte
wissen, daß er das mürrische Oberhaupt der Familie Argeneau ist, vor dem sich alle
etwas fürchten).
Lucian ist einer der ältesten Vampire Amerikas. Er arbeitet seit Jahrhunderten für
den Rat und sorgt dafür, daß die Gesetze eingehalten werden, indem er Abtrünnige jagt
und zur Strecke bringt.
Der Tod seiner Familie (als Atlantis unterging) hat ihn in tiefe Einsamkeit gestürzt.
Er isst nichts mehr und Sex reizt ihn schon lange nicht mehr.
Da begegnet er Leigh, die gegen ihren Willen von einem Abtrünnigen Vampir gewandelt wurde
und nun in das Leben der Unsterblichen eingeführt werden muß.
Er will diese unangenehme Angelegenheit auf seine Schwägerin Marguerite abwälzen, doch die
befindet sich in Europa und auch sonst ist keiner da, der ihm die Sache abnimmt, also bleibt
ihm nichts anderes übrig, als sich selbst darum zu kümmern, was ihm ganz und gar nicht gefällt.

Leigh hingegen, die von ihrem brutalen Exmann davongelaufen war und ihr Leben endlich wieder
im Griff hatte, gefällt es ebenso wenig auf einmal auf Lucian angewiesen zu sein, zumal er
sehr mürrisch und ungehobelt ist.

Doch nach und nach taut Lucian auf. Plötzlich trinkt er Kaffee und fängt wieder an zu essen,
auch ein Lächeln kommt ihn hin und wieder über die Lippen. Schließlich gesteht er sich ein,
in Leigh seine wahre Lebensgefährtin gefunden zu haben. Doch wie soll er sie davon überzeugen,
da sie ja offensichtlich mit Männern nichts mehr zu tun haben will.

Zu allem Überfluss, macht auch noch der abtrünnige Vampir Jagd auf Leigh, um sie zurück zu
bekommen ...

Kurz gesagt, ein Buch das beste Unterhaltung bietet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Harte Schale, weicher Kern :-) - 6. Teil der "Argeneau"-Reihe, 16. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Ein Vampir für gewisse Stunden (Taschenbuch)
Kansas City: Auf dem Heimweg vom "Coco's", einem Restaurant mit Bar, dessen Besitzerin sie ist, wird die junge Leigh Gerard von einem abtrünnigen Vampir entführt und gegen ihren Willen gewandelt. Doch in dessen Gewalt ist sie nicht lange - ist dieser doch schon im Visier von Lucian Argeneau und seinen Männern. Zwar konnten diese Leigh's Wandlung nicht verhindern, doch sie immerhin befreien.

Um seiner Arbeit als Jäger für den Rat, dessen Mitglied er zudem ist, schnellstmöglich wieder nachgehen zu können, ist für Lucian der weitere Ablauf des Geschehens klar: Leigh wird nach Toronto zu seiner Schwägerin Marguerite gebracht, damit diese sie durch die Wandlung begleitet und Leigh in ihr neues Leben als Unsterbliche einführt. Gedacht - getan! Dumm nur, dass Marguerite, als Lucian mit Leigh bei ihr eintrifft, schon so gut wie weg ist. Hat sie doch einen Auftrag angenommen, der sie nach Europa führt. Und so findet sich Lucian unverhofft und völlig ungeplant selber als Leigh's Wandlungs-Begleiter wieder. Und als ob das noch nicht reicht, wäre da auch noch Marguerite's Hund Julius, der ja auch versorgt werden will und zusätzliches Leben in die Bude bringt ;-).

Lucian, der vor langer Zeit seine Familie - und damit eigentlich auch jegliche Freude am Leben - verloren hatte, bekommt durch die temperamentvolle Leigh, die er zu seinem großen Erschrecken nicht lesen kann, wieder Freude an Dingen, an denen er schon vor Ewigkeiten jegliches Interesse verloren hatte. So schmeckt ihm auf einmal wieder Kaffee und neuerdings ertappt er sich immer öfter dabei, auch einmal zu lächeln.

Selbstverständlich bleiben seine Veränderungen dem Rest der Argeneau-Sippe nicht verborgen die alles in ihrer Macht Stehende tut, um Lucian und Leigh zusammen zu bringen. Doch auch wenn selbst Lucian an diesem Gedanken langsam Gefallen findet - Leigh ist durch ihre erste Ehe ein gebranntes Kind und versucht wiederum alles, Lucian auf Abstand zu halten. Und dann wäre ja auch immer noch die Gefahr, die ihr durch den Vampir droht der sie wandelte und sie noch lange nicht für sich aufgegeben hat ...

Zuerst einmal: Jeder Teil der Argeneau-Reihe macht einfach nur Spaß, ihn zu lesen. Vor allem, wenn wieder einmal (fast) sämtliche bisherige Hauptprotagonisten so in das Geschehen eingebunden sind, wie in diesem Teil. Allerdings muss ich mich auch etwas den kritischen Stimmen anschließen, die äußerten, dass Lucian's Gefühle für Leigh etwas zu schnell und damit nicht so richtig nachvollziehbar kamen. Gerade wollte er sich ihrer schnellstmöglich entledigen - im nächsten Moment versucht er alles, um Leigh davon zu überzeugen, dass sie beide einfach nur zusammengehören.

Aber hauptsächlich bekommt man auch mit diesem Teil wieder ein liebenswertes Pärchen geboten, welches sich zwar aus verständlichen Gründen gegen ihre jeweiligen Gefühle zu sträuben versucht, letztendlich aber doch kläglich damit scheitert ;-). Und auch wenn die "Kupplerin vom Dienst" dieses Mal nicht vor Ort ist, wird sie aber dafür vom Rest der Familie, die das Geschehen fleißig aufmischt, mehr als hinreichend vertreten :-).

Zwar könnte man die Bücher der Reihe einzeln lesen, aber da doch schon so einiges aus den Vorbänden zur Sprache kommt, kann ich nur jedem empfehlen die Abenteuer der einzelnen Familien-Mitglieder in der chronologischen Reihenfolge zu lesen, um diverse Anspielungen besser zu verstehen. Aufgrund seines Umfanges habe ich den Überblick über die "Argeneau"-Reihe als Kommentar eingestellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich der Nächste Band der Reihe, 19. Oktober 2010
Von 
M. Langen "okadan" (Zülpich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein Vampir für gewisse Stunden (Taschenbuch)
Rezension geschrieben von Anna (13)

Kaum zu fassen aber war, jetzt ist Lucian an der Reihe.
Auf dem Weg nach Hause wird Leigh Gerard von einem Vampir überfallen, verschleppt und gebissen, doch zu ihrem Glück wird sie von dem gut aussehenden Vampir Lucian Argeneau gerettet und in das Leben einer Unsterblichen eingeführt, zwar lässt der normal so kaltherzige Lucian sich nichts anmerken aber es kommt schon sehr bald raus, dass er und Leigh füreinander bestimmt sind.
Doch da gibt es einige Probleme die geklärt werden müssen bevor das Paar ihr Glück ausleben kann.
Das Buch ist wie jedes mal ein Klassiker, manchmal denke ich Lynsay Sands ist nicht mehr zu übertreffen (aber ich bin ja noch jung) : - D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hätte besser sein können, 29. Januar 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ein Vampir für gewisse Stunden (Taschenbuch)
Bisher hatte ich von der Autorin einen guten Eindruck,ich hatte gerade bei diesem Roman etwas mehr erwartet.Der Hauptfigur Lucien fehlt es meiner Meinung nach etwas an Substanz.Er wird in einem der Vorgänger als sehr kalte Persönlichkeit beschrieben,der jedes Mittel Žrecht ist,seine Familie und die Vampire zu schützen.Hier in diesem Buch kommt das überhaupt nicht an.Es gibt wie von der Autorin gewohnt,recht witzige Szenen,doch mir fehlt die Spannung.In den Vorgängern hatte es immer etwas an Steigerung gegeben.
Nichtsdestotrotz ist die Geschichte leicht und flüssig geschrieben und sorgt für kurzweilige Unterhaltung.Deshalb die drei Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Vampire nur was für Nervenstarke? Weit gefehlt...., 23. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch dieser Argenau trift endlich seine Lebensgefährtin. Und dafür dass er einer der älttesten ist benimmt er sich manchesmal wie ein Teanie... Aber die Liebe macht halt auch vor dem Alter nicht halt. Die Spannung bleibt in diesem Argenau Roman auch lange bestehen und gelacht werden darf auch. Z.B. wenn Julius den Müll durch die ganze Wohnung verteilt und Bastian den Schaden beseitigen muss :-)

Und wer wissen will, wer Julius ist... einfach lesen. ICH verrate nichts, ausser dass ich auch bei diesem Argenau Romane nicht aufhören konnte und vor lachen nicht mehr aufhören mochte :-)))))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen leider immer das gleiche, 11. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein Vampir für gewisse Stunden (Taschenbuch)
nicht schlecht aber auch nicht der Hammer. Der erste Teil ist ja noch ganz nett aber es sind dann alle Bücher mehr oder weniger gleich. Schade
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Vampir für gewisse Stunden, 7. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein Vampir für gewisse Stunden (Taschenbuch)
Da sie zu einer ganzen Reihe Vampir Bücher gehört und wir die anderen auch schon haben war es logisch dieses Buch zu kaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super!!!, 31. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein Vampir für gewisse Stunden (Taschenbuch)
Schneller Versand,Toller Roman
Ich bin Begeistert
Echt schönes Kaver
,Leider kann ich nicht mehr dazu sagen :) es ist nur ein Buch :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ein Vampir für gewisse Stunden
Ein Vampir für gewisse Stunden von Lynsay Sands (Taschenbuch - 7. Dezember 2009)
EUR 9,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen