Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Richtig feiern fast ohne Geld
Dies ist auch ein Sparkochbuch. in dem Kochbuch stehen schöne und leckere Rezepte drin zum Bespiel für die Familienfeier, die Geburtstage oder für das nächste Grillfest im Garten. Tolle leckere Rezepte . Schnell und einfach zubereitet . Und schont sogar den Geldbeutel.
Vor 16 Monaten von Christine Wahl veröffentlicht

versus
17 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen fast ohne Geld ? ?
Gleich der erste Satz im Buch, dass Feiern doch Geld kostet, dürfte niemand verwundern. Das man fast kein Geld braucht, wie im Titel genannt, dürfte schon etwas anmaßend sein. Deshalb steht noch klein im Titel daneben "für besondere Anlässe"

Zitat aus dem Buch:
"Feste wie Weihnachten und Ostern oder ein Geburtstag
sind...
Veröffentlicht am 7. Oktober 2010 von Heiko Kauffeld


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen fast ohne Geld ? ?, 7. Oktober 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Richtig feiern (fast) ohne Geld: Koch- und Backrezepte für besondere Anlässe (Taschenbuch)
Gleich der erste Satz im Buch, dass Feiern doch Geld kostet, dürfte niemand verwundern. Das man fast kein Geld braucht, wie im Titel genannt, dürfte schon etwas anmaßend sein. Deshalb steht noch klein im Titel daneben "für besondere Anlässe"

Zitat aus dem Buch:
"Feste wie Weihnachten und Ostern oder ein Geburtstag
sind wunderbare Gelegenheiten, um alle Lieben um sich zu
versammeln. Und da darf es auch einmal etwas Besonderes
sein, das aus dem üblichen Alltagsspeiseplan herausragt. Im
Kapitel Familienfeste und Feiertage" finden Sie Rezepte für
ein dreigängiges Menü, das Sie individuell zusammenstellen
können. Der erste Gang besteht aus einer feinen Suppe, gefolgt
von einem Hauptgericht, zum Beispiel einem Schmorbraten
aus dem Ofen oder einer köstlichen Wildschweinkeule.
Und den krönenden Abschluss bildet eine Nachspeise."

Eine feine Suppe kann man mit 2,00, wenn mann keine Tütensuppe will, ansetzen.
Auch ein Schmorbraten mit ca. 6 Euronen kann man noch mit "fast" berücksichtigen aber eine Wildschweinkeule die 20€ je Kilo kostet, dürfte sich nicht jeder zu besonderen Anlässen leisten können vor allem wenn mehrere Personen zu verköstigen sind.

Zitat aus dem Buch
"Denn wie schon
in unseren ersten Büchern, dem Sparkochbuch" und dem
Familiensparkochbuch", wollen wir Ihnen dabei helfen, den
Geldbeutel zu schonen."
Die Herren haben vergessen hinzuschreiben "und den unseren mit überholten und altbekannten Rezepten zu füllen"

Und noch ein Zitat
"Und freuen werden sich die Gäste
bestimmt über eine kräftige Suppe oder einen Eintopf, der
schmeckt, wärmt und jeden Hungrigen satt macht."
Nebenbei erwähnt, macht auch eine Scheibe Brot und ein Glas Wasser einen Hungrigen satt.

Ich spare, weil ich es nicht gekauft und nur gelesen habe 8,95€ und kann mir einen Schmorbraten mit Kartoffeln für drei Personen leisten.

Wenn jemand überhaupt noch kein Koch- und Backbuch hat, was ich mir persönlich nicht vorstellen kann, nur zu...
(3/10)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Nicht mein Fall, 28. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richtig feiern (fast) ohne Geld: Koch- und Backrezepte für besondere Anlässe (Taschenbuch)
Es war nix für mich. . . Hatte mir etwas anderes darunter vorgestellt. Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Für den Preis ganz okay, 18. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richtig feiern (fast) ohne Geld: Koch- und Backrezepte für besondere Anlässe (Taschenbuch)
Die Preisangaben sind etwas überholt und auch ist fraglich, ob jemand mit kleinen Geldbeutel sich dieses Buch als Zusatzausgabe kaufen will. Waren ein paar gute Tipps drin....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Das Buch ist okay, aber es geht besser..., 24. September 2013
Von 
R. Schönfeld (Witten) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richtig feiern (fast) ohne Geld: Koch- und Backrezepte für besondere Anlässe (Taschenbuch)
leider kennt man viele der Rezepte bereits aus den anderen Büchern der Autoren. Des Weiteren gibt es (wie in den Vorgängern) keine Bilder, was mich vom Nachkochen vieler Gerichte abhält. Die Tipps sind teilweise überflüssig, da den meisten Lesern vermutlich klar ist, dass ein 3-Gänge-Menü aus Vorsuppe, Hauptgang und Nachtisch besteht bz. bestehen kann.

Für den Preis ist das Buch ganz okay, aber wenn man wirklich schöne Partyrezepte sucht, sind andere Bücher sicherlich besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Richtig feieren fast ohne Geld, 21. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richtig feiern (fast) ohne Geld: Koch- und Backrezepte für besondere Anlässe (Taschenbuch)
Buch ist OK, aber auf Norddeutschland zugeschnitten, Rezepte können aber abgewandelt werden ab er ansonsten ist dieses Buch OK ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Richtig feiern fast ohne Geld, 12. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richtig feiern (fast) ohne Geld: Koch- und Backrezepte für besondere Anlässe (Taschenbuch)
Dies ist auch ein Sparkochbuch. in dem Kochbuch stehen schöne und leckere Rezepte drin zum Bespiel für die Familienfeier, die Geburtstage oder für das nächste Grillfest im Garten. Tolle leckere Rezepte . Schnell und einfach zubereitet . Und schont sogar den Geldbeutel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bewertung richtig Feiern ohneGeld, 6. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richtig feiern (fast) ohne Geld: Koch- und Backrezepte für besondere Anlässe (Taschenbuch)
Die Sparkochbücher der beiden Autoren sind auch für Nicht-Hartz-4-Empfänger wirklich lohnenswert. Einfache, gesunde, schnelle, preiswerte Gerichte und viele Tipps. Kann man jedem nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Tolle Rezepte, 7. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Richtig feiern (fast) ohne Geld: Koch- und Backrezepte für besondere Anlässe (Taschenbuch)
Das Essen Geld kostet sollte jedem klar sein. Jedoch finde ich die Rezeptvorschläge aus dem Buch wirklich klasse. Bei jedem Rezept werden auch abgeschätzte Kosten für Fleisch etc. angegeben. Meiner Meinung nach passen diese nicht immer (aber das ist auch nicht nötig). Ein tolles Buch für tolle Rezepte wie Eintöpfe, Saucen, Marinaden, Kuchen, Nachspeisen, Roulladen etc.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen artikel war wie erwartet, 27. Mai 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richtig feiern (fast) ohne Geld: Koch- und Backrezepte für besondere Anlässe (Taschenbuch)
Das Buch entsprach meinen Erwartungen.Ich habe einige Gerichte ausprobiert
und sie wurden aufgegessen und fanden allgemein Anklang.
Mit frdl.Grüßen
Ulrike Wothe
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einefache Rezepte, tolle Gerichte - was will man mehr?, 18. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Richtig feiern (fast) ohne Geld: Koch- und Backrezepte für besondere Anlässe (Taschenbuch)
Wie meine Überschrift schon andeutet, möchte ich meine Kritik unter verschiedenen Aspekten äußern:

1.) Zunächst mal die Rezepte selbst:
ich habe erst ein paar ausprobiert, aber die waren alle klasse.
Es muss nicht immer das "sehr gute" Olivenöl sein. Hier kommen Klassiker wie Saure Sahne und Schmand zum Einsatz. Lecker! Jaaa,ich weiß, natürlich: Omega3-Fettsäuren sind selbstverständlich viel besser ... Aber: Die Leute, die heute 95 Jahre alt sind, waren in den Fünfzigern auch schon 40+! -- und sie leben noch. Und viele dieser Rezepte stammen eben aus dem Schatz der Landfrauen etc., die damals ihre Familien schlicht satt bekommen und gesund halten mussten. Ist scheinbar ja ziemlich gut gelungen, oder?
Also: Selbst mal ausprobieren!

2.) Die Autoren:
Hartz4 und fertig? Nein! Das Buch "Wir Krisenköche" kann und sollte auch allen anderen, die es heute schwer in unserer Gesellschaft haben, als Vorbild dienen. "Hintern hoch, nachdenken und machen! Ihr seid wichtig für unsere Gesellschaft" - Glinka und Meier machen's vor!

Fazit:
Ich empfehle dieses Buch allen, die Freude an leckerer Speis' - trotz erstaunliche günstigem Preis ;-) - haben

und denen, die dieses dieses wunderbare Projekt einfach unterstützen und damit anderen Mut machen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Richtig feiern (fast) ohne Geld: Koch- und Backrezepte für besondere Anlässe
EUR 8,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen