Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen - Perfekt für mich -
Ich finde zwar die Sendung auch ab und an unterhaltsam, aber geht es hier doch in erster Linie um ein Kochbuch. Ich wüsste nicht wie ein Kochbuch ausschauen sollte, dass die Charaktere und Missgeschicke der Mitwirkenden miteinflicht.
Das Buch hält sich jedoch nicht mit Details auf, sondern besticht durch eine wunderbare Gliederung und ein super...
Veröffentlicht am 23. Oktober 2007 von E.C.S.

versus
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das perfekte Kochbuch zur Serie ist es aber nicht...
... dazu fehlen hier für meinen Geschmack die "Schöpfer" der Rezepte, Fotos aus den Sendungen oder die ein oder andere Anekdote! Denn das macht die Serie doch so sehenswert!

Die Rezepte sind ganz ok. Ich hätte zwar andere aus den verschiedenen Sendungen ausgesucht, aber das ist natürlich Geschmackssache. Gut gemacht sind die Deko- und...
Veröffentlicht am 24. Juli 2007 von B. Schulte


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen - Perfekt für mich -, 23. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Das Perfekte Dinner - Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Ich finde zwar die Sendung auch ab und an unterhaltsam, aber geht es hier doch in erster Linie um ein Kochbuch. Ich wüsste nicht wie ein Kochbuch ausschauen sollte, dass die Charaktere und Missgeschicke der Mitwirkenden miteinflicht.
Das Buch hält sich jedoch nicht mit Details auf, sondern besticht durch eine wunderbare Gliederung und ein super Inhaltsverzeichnis.
Es teilt sich in Kapitel auf, die jeweils die Vor-, Haupt- und Nachspeisen aus der Sendung beinhalten.
Zusätzlich werden die Menüzusammenstellungen der Sendung und andere passende Menüzusammenstellungen aufgelistet. Die einzelnen Rezepte sind meist zusätzlich auch noch aufgegliedert (zB Zubereitung des Fleisches, dann des Gemüses, dann der Sauce)...So kann man sich sein eigenes perfektes Dinner schön zusammenstellen und selbst entscheiden, wie man die einzelnen Gerichte oder auch Teile der Hauptgänge untereinander kombiniert.

Einen Rettungsanker für Weinunkundige wie mich bietet ein Kapitel über die Frage, welcher Wein am besten zu welchem Essen passt, wobei auch hier nicht mit den üblichen Larifarizusammenstellungen abgespeist wird (Zu Fisch gibt's Weißwein...?), sondern genau erklärt wird, bei welchen Gerichten (das geht von Suppe bis Käse und geht zB auch auf die verschiedenen Fleischsorten ein) auf was zu achten ist, um so eine eigenständige Entscheidung treffen zu können.

Das allerbeste an dem Buch finde ich allerdings das Inhaltsverzeichnis.
Hier ist penibel so gut wie jede Zutat, welche in den einzelnen Menüs zu finden ist, aufgelistet.
So dass ich mit meinem ewig leeren Studentenkühlschrank nur meine vorhandenen Zutaten nachschlagen muss, um ein leckeres Essen zu zaubern.
Wie? Nur noch ne Stange Lauch und ein verkümmerter Rest Saure Sahne im Kühlschrank? Einmal Lauch nachgeschlagen - Lauchgemüserezept als Beilage gefunden, ein bisschen mehr Sauce gemacht und schön mit Nudeln angerichtet...
Ich wusste nicht, dass kochen so einfach ist!
Das Buch, das geb ich nicht mehr her!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das perfekte Kochbuch zur Serie ist es aber nicht..., 24. Juli 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das Perfekte Dinner - Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
... dazu fehlen hier für meinen Geschmack die "Schöpfer" der Rezepte, Fotos aus den Sendungen oder die ein oder andere Anekdote! Denn das macht die Serie doch so sehenswert!

Die Rezepte sind ganz ok. Ich hätte zwar andere aus den verschiedenen Sendungen ausgesucht, aber das ist natürlich Geschmackssache. Gut gemacht sind die Deko- und Weintipps. Aber ob ich als Hobby-Köchin wirklich noch einen Anhang mit der Erläuterung eigentlich bekannter Begriffe brauche, oder ob einfach noch ein paar Seiten gefüllt werden mussten, sei mal dahingestellt.

Nettes Kochbuch - kann man kaufen, muss man aber nicht! Denn die Rezepte gibt es auch alle im Internet...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Perfekte Dinner, 24. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Das Perfekte Dinner - Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Super Kochbuch.

Viele Gerichte, die man ausprobieren kann.
Zwar steht bei fast jedem Rezept mal ein besonderes Gewürz oder ein Lebensmittel, welches man nicht unbedingt daheim hat,
aber das kann man zur Not auch immer weg lassen.

Ideales Kochbuch um neue Gerichte auszuprobieren und sich mehr zu trauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt - auch für mich!, 14. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Das Perfekte Dinner - Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Wenn ich ein Bilderbuch zu einer Fernsehserie suche, dann blicke ich mich entsprechend um und erwarte entsprechendes, nämlich Fotos und Hintergrundinfos zu Schauspieler, Plot und einzelne Folgen. Und wenn ich ein Kochbuch zu einer Kochsendung suche, erwarte ich ein Kochbuch.
Nicht mehr und nicht weniger liefert dieser Titel hier: Es ist ein Kochbuch, in dem die Rezepte aus der beliebten Sendung abgedruckt sind.
Man findet: Wirklich tolle Rezeptideen mit wunderschönen Fotos, detaillierten Angaben für Zutaten und Zubereitung, Vorschläge, wie man die Menufolge variieren kann, Tipps zum passenden Wein und ein ausgesprochen übersichtlich gegliedertes Inhaltsverzeichnis, wie schon in einer anderen Rezension angesprochen.
Das Nachkochen ist einfach (außer die Geldsäcke, die wollten bei mir nicht stehen bleiben ... aber geklappt sehen sie auch hübsch aus und schmecken sowieso), wer allerdings absoluter Anfänger in dem Gebiet ist, sollte vielleicht doch erst mal ein solides Einsteigerbuch wählen, denn die genauen Techniken von "blanchieren" und Co. werden hier nicht erklärt.
Wer aber alltägliches auf raffinierte, ungewöhnliche Weise präsentieren und kombinieren will und Experimente nicht scheut, der findet hier reichhaltige Inspiration. 10 von 10 Punkten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Rezepte für Hobby-Köcher, 30. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Das Perfekte Dinner - Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist für mich eine sehr gelungene Sammlung der Rezepte aus Das perfekte Dinner". Als großer Fan der Sendung läuft mir bei den Gerichten immer geradezu das Wasser im Munde zusammen - wer Lust hat, mal was nachzukochen, ist hier genau richtig.

Die Rezepte sind außerdem super erklärt, auch für Hobby-Kochanfänger wie mich, und die Bilder geben einen tollen Eindruck dessen, was man sich da zaubert.

Extra Plus-Punkte gibt es für die verschiedenen Angaben zu der Gänge-Folge, sowie den Einsteiger-Tipps zum Thema Wein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jetzt kann nichts mehr schief gehen, 24. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Das Perfekte Dinner - Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Die Begeisterung für das Kochen perfekter Menüs kann man mit Hilfe dieses Kochbuches auch zu sich nach Hause holen. Hier gelingt es jedem, ob Kochanfänger oder Beinahe-Profi, ein perfektes Dinner zu zaubern. Mit diesem kann man seine Freunde mit einem außergewöhnlichen Drei-Gänge-Menü richtig verzaubern.

Durch die systematische Aufteilung der Rezepte nach den einzelnen Gängen besteht jedoch problemlos auch die Möglichkeit, sich selbst sein perfektes Dinner zusammen zu stellen. Hierfür befinden sich am Ende des Buches sogar noch einige Vorschläge.

Die Rezepte sind alle bebildert. Neben einer ausführlichen Zutatenliste sind auch die einzelnen Schritte für die Zubereitung der Speisen ausführlich und durchaus verständlich erläutert, so dass auch Kochanfänger wirklich etwas mit diesen Rezepten anfangen können. Auch der ein oder andere Tipp für den Einkauf und die Zubereitung der Speisen kann den Rezepten entnommen werden.

Ein Buch, das der beliebten Fernsehserie in nichts nachsteht. Es ist toll aufgemacht und beim Durchblättern merkt man bereits, dass man da etwas ganz besonderes in der Hand hat. Die Bilder der Rezepte stellen auch gleich ansprechende Dekorationsvorschläge zum Servieren dar.

Jetzt kann ja nichts mehr schief gehen. Am Ende des Abends wird jeder Gastgeber die volle Punktzahl für ein perfektes Dinner erhalten. Und macht das nicht Lust auf mehr?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider ganz und gar nicht perfekt, 27. August 2007
Von 
kfir "liesundlausch.de" (Langenbach, Oberbayern, Zonenrandgebiet zu Niederbayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das Perfekte Dinner - Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Jeder, der die TV-Sendung "Das perfekte Dinner" kennt, der weiss, wieso diese Sendung so gut läuft. Authentische, reele Hobby-Köche kochen ein Menu ganz nach ihren Vorstellungen mit all seinen Finessen und Höhepunkten, aber auch mit kleinen Missgeschicken und mittleren Katastrophen. Und immer erfährt man auch etwas über die Person, die dahinter steckt und wie das Menu oder das Gericht entstanden ist.

Dieses Buch bietet ausser dem Titel der TV-Sendung leider nur noch die Rezepte und Menuvorschläge. All der so lieb gewonnenen persönlichen Bezüge ist das Buch leider vollständig beraubt. So gibt es keine Fotos, keine Nennung der Namen oder Städte der Köche, an die man sich Erinnern könnte. Diese Visualisierung hätte meiner Meinung nach zwingend zu diesem Buch gehört, es hätte viel Charme ausmachen können und zu einem vergnügten Blättern und Schmökern einladen können mit viele "Ja, kann mich noch erinnern...!"-Erlebnissen.

Statt dessen haben wir hier so eine beliebige Aneinanderreihung von Rezepten und Menuvorschlägen. Das alles wird komplettiert durch einen ausführlichen Einkaufszettel oder die Tipps, die richtigen Weine zum Menu zu finden. Alles sehr schön und übersichtlich, man kann gut nacharbeiten und nachkochen, die Erläuterungen sind durchweg klar verständlich und gut umsetzbar. Nicht jedes Gericht ist jedoch für den Hobby-Koch leicht nachkochbar, teilweise gehören schon etwas mehr Ambition, Können, Geduld und das nötige Küchen-Werkzeug dazu.

Insgesamt ein gutes Kochbuch, bei dem seine Chancen leichtfertig verspielt wurden. Leider nicht das ganz perfekte Kochbuch. Deswegen leider nur drei von fünf möglichen Punkten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ....bin begeister!, 8. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Perfekte Dinner - Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
...und abhängig von dieser tollen und sehr unterhaltsamen Sendung !
Möchte ein Menü nachkochen ! Hoffe auf mindestens 8 Punkte !
:-)))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kommerz über Alles, Menschen suchen sie hier vergebens, 27. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Das Perfekte Dinner - Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
wir haben sie alle gesehen, wie sie ihre Rezepte in Gerichte umgewandelt haben. Wir haben mitgelitten, gelacht, gelästert und mehr.

Das Buch sollte nunmehr ein Zeitreise zurück sein, wo man sich über die Rezepte an die Personen und Mitstreiter erinnern kann.

Aber was ist das ? Nicht ein Sterbenswort, kein Bild, kein Name, keine Referenz, kein GAR- NIX !! auf die jenigen, die diese Sendung eigentlich zu dem machen, was sie ist: ein Dauerbrenner.

Hier haben wieder die Juristen und Puristen das Wort, die mittels Abtretungsformulare - und Verbotsverträge die "Rezepte" wohl abgekauft haben.

So an sich ein solides Kochbuch, aber der Charme wird durch den Wiedererkennungswert erbracht. Denn erkenne ich hier nicht.

Schade, das es mal wieder nur um den puren Kommerz geht und die Menschlichkeit ganz weit hinten anstehen muss.

Ein Trauerspiel für ein Kochbuch, das auf eine Sendung aufbaut, in der die Menschen UND Rezepte die Hauptrollen spielen.

In der Schule würde ich wohl zu lesen bekommen: Thema verfehlt.

Also, wer ein paar gute Rezepte aus den Sendungen sucht, ist hier sicherlich gut aufgehoben, mehr aber auch nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Perfekte Dinner - Das Kochbuch
Das Perfekte Dinner - Das Kochbuch (Gebundene Ausgabe - Mai 2007)
EUR 19,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen