Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen17
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Januar 2005
Nachdem ich "Das Buch der Schatten" (im selben Verlag erschienen) gelesen und für sehr schlecht und oberflächlich befunden hatte, wagte ich es dennoch, mir auch noch "Das Buch der Magie" zu kaufen. Ich brauchte ein "simples, schnelles Nachschlagewerk" zu allen Themen rund um die Magie, in dem sämtliche Bereiche kurz und bündig erklärt werden ...
Und genau das fand ich in diesem Buch. Es erklärt die wichtigsten Begriffe aus Esoterik und Magie in einem "Schnelldurchlauf", der aber glücklicherweise nicht all zu oberflächlich ist. Denn für das Vertiefen eines einzelnen Gebietes wendet man sich dann ja wieder anderen Lektüren zu.
Aber wer ein einfaches Nachschlagewerk zum Thema "Magie" braucht, ist mit diesem Buch nicht schlecht beraten, denke ich. Man kann sich einen schnellen Überblick verschaffen und angeregt durch die eine oder andere Ausführung ist es möglich, das entsprechende Gebiet -anderweitig- zu vertiefen.
Das Buch scheint mir überdies gut recherchiert, was ich für wichtig halte, es verbreitet keine Fehlinformationen und gibt einen allumfassenden Überblick.
Ebenso wie bei "Das Buch der Schatten" stört mich einzig und allein die "Du-Anrede", so hat man das Gefühl, dass man mit Anfang 40 (wie ich es bin) eigentlich zu alt ist/wäre, um das Buch zu lesen. Stimmt aber - bei diesem Buch - zum Glück nicht. Natürlich ist die Du-Anrede bewusst gewählt, aber für mich gibt sie dem Buch einen ihm nicht entsprechenden "flapsigen" Touch.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2002
Endlich ein verständliches und fundiertes Taschenbuch über Magie.
Schon das Durchblättern macht Lust aufs Schauen und Lesen. Mit Tabellen, interessanten Abbildungen und mit jeder Menge Hilfen für den magischen Alltag. So wollte ich das Buch erst gar nicht mehr aus der Hand legen.
Kurz aber effizient werden hier Begriffe von Abwehrzauber und Astrologie über Halloween und Liebeszauber bis Zahlenmagie erklärt.
Da sich das Buch vor allem an junge Leser wendet, finde ich es besonders wichtig, dass hier d i e Seiten der Magie aufgezeigt werde, die der Stärkung des Selbstbewusstseins und der Zentrierung dienen. Getreu dem alten Hexenspruch: " Tue was du willst - aber schade niemandem!"
Mit Rezepten, Hinweisen zu Festen und jede Menge Anregungen und Impulsen, finden meine Tochter und ich mit diesem Buch immer wieder neuen Gesprächsstoff und Ideen, unser Leben ein klein wenig zauberhafter zu gestalten ...
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2002
Alles was man wissen muss steht in diesem Buch von a bis z ist alles drin das hilft wenn man mal nicht weiter weis oder einen begriff nicht kennt einfach nachschlagen. Ein kleines Zauberlexikon das zwar klein ist aber alles verspricht was es hält. Klein aber ohoh
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2002
ich habe das BUCH DER MAGIE von vorne bis hinten ganz durchgelesen und bin echt beeindruckt. ich habe schon viele bücher über magie, esoterik und hexen gelesen und dieses gehört zu einem der besten. ich habe auch wieder ein paar dinge dazugelernt. besonders gut ist, das es sich bei diesem buch um ein lexikon handelt und man so immer recht schnell alles wiederfindet, wenn man mal schnell was nachschaun will. das kann ganz schön praktisch sein, wenn man auch mit anderen büchern arbeitet. also großes lob an MAGIC YAN! Seid gesegnet. Eure jasmine aus Gratwein (Österreich)
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. Juni 2003
Wenn ich so auf der Rückseite des Buches lese, das der Autor seit 1996 Seminare für Magie und Mystik gibt fällt es mir schwer dies zu glauben. Erstmal, "Das Buch der Magie" ist ein Lexikon über Magie und esoterisches Wissen. Gut fand ich das es darin ein kleines "Who is who" der magischen Persönlichkeiten gibt. Ohne Frage würde ich jedem leicht theoretisch Interessierten sagen, "Kauf das Buch!". Nicht abzustreiten ist das da oberflächlich betrachtet einige interessante Dinge für Newbieìs drinne stehen.
Aber jedem, der wirklich Interesse an der Magie und der Materie hat und praktisch einsteigen möchte würde ich von diesem Buch abraten, da es eher auf diese Charmed-Hexen-Welle reitet und nicht wirklich den Punkt der Magier, Hexen und so weiter trifft. Zumal manche Dinge die da im Buch standen mich auch zum Dauerkopfschütteln brachten. Was hat beispielsweise ein Walt Disney in einem Magiebuch verloren? Oder beim Eintrag "Hexe" zitiert er eine Ashcroft-Nowicki die sagt, das 90 % der heutigen Hexen alles andere als schlecht sind. (dafür das der Autor selber anscheinend praktisch arbeitet hat er wohl selber nicht ganz so viele Magiepraktizierende kennengelernt, da er ja andere Leute zitieren muss.*mhhhh*). Auch gut zu wissen das er die Magie in 3 Gruppen einteilt. Nämlich Märchenmagie (Potter, HdR, Charmed), Illusionsmagie und Klassische Magie. Profis aus dem Bereich rollen sich da die Fußnägel hoch. Oder das wenn von Sigillenmagie gesprochen wird es nach dem Autor eine "magisch mega-coole Sache" ist. *grrrrr* Ne ne ne, Bitte spart Euch das Geld, es gibt bessere Bücher von Profi-Autoren aus dem magischen Bereich, die wissen wovon sie reden. :-)
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2002
Als Leiterin einer Hexenschule kann ich dieses tolle Nachschlagewerk nur allen Hexen und Magiern, Anfängern genauso wie "Profis" nur wärmstens empfehlen!! Es gibt nichts Vergleichbares. Dieses Buch wird sicher ein Bestseller (... oder ist es vielleicht schon?) ABRACADABRA, seid gesegnet, Eure Hexe Neva Thea.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2004
Von der äußeren Aufmachung und der Werbung für das Buch, müsste man ein absolutes Meisterwerk über die Zauberei in den Händen halten. Mir scheint die Idee, mit diesem Buch ein mehr oder weniger magisches Wörterbuch geschaffen zu haben, sehr viel wahrscheinlicher. Die Begriffserläuterungen sind nicht schlecht, was man dagegen von den beschriebenen "Ritualen" schon sagen muss. Ist wahrscheinlich etwas kommerziell aufgezogen, da durch gewisse TV-Sendungen ein ziemlicher Hexenboom aufgekommen ist.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2002
Also zu absoluten Jubelrufen hat mich das Büchlein sicher nicht veranlasst, aber es ist unbestritten unheimlich praktisch zum nachschlagen und Tabellen suchen. Übersichtlich, leicht zu verstauen und anregend im Sinn von "ich bekomme Lust auf mehr". Eine Fülle von Stichwörtern und kurzen Erklärungen in einem wunderbaren Preis/Leistungsverhältnis. Gute Ergänzung für die Hexenbibliothek von (nicht nur) Jung- und Trendhexen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2003
Ich muss zugeben, das ich anfangs von der VGS Reihe überhaupt nicht begeistert war. Weil sie für ihre Seitenanzahl und so weiter auch nicht gerade billig sind ... doch ich habe mir dann doch welche bestellt, und von allen VGS Büchern zum Thema Hexentum gefällt mir dieses Nachschlagewerk von Yan D'Albert mit Abstand am besten.
Wie ich schon gemerkt habe, ist es für eine Hexe sehr nützlich, da in diesem Buch fast alle Begriffe vorkommen. Für Anfänger ist es sehr gut geeignet, weil die Begriffe auch noch leicht verständlich erklärt sind! Wenn man in einem anderen Buch was liest, was man nicht versteht, braucht man nur in diesem Lexikon nachgucken und man weiß was gemeint ist.
Doch auch für Fortgeschrittene ist dieses Buch sehr praktisch, weil man es immer zur Hand hat und es steht wirklich viel drin. Der einzige Nachteil ist, deshalb auch nur 4 Sterne, das viele Themen zu wenig ausführlich erklärt werden und nur so kurz angeschnitten werden.
Sollte aber trotzdem in keiner Hexenbibliothek fehlen!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2012
Das Buch ist praktisch neu. Keine Gebrauchsspuren erkennbar. Es ist übersichtlich gestaltet und weißt alle wichtigen Punkte auf. Gute, verständliche Erklärungen. Für Einsteiger sehr zu empfehlen. Der Versand zeigte sich schnell ujnd Problemlos. Vielen Dank, gerne wieder.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden