Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Anfang ist etwas zu lang, aber es ist trotzdem super
Das Buch war echt gut. Es haut einen nicht um, wie andere Buffy-Bücher (z.B: Dämonin das Todes), aber kaufen lohnt sich. Das blöde an dem Buch ist, ist das die Handlung unglaublich in die Lände gezogen wird. Man muss fast ein Drittel des Buches lesen, bevor es richtig losgeht. Es zwar wirklich nicht so, dass dieses Drittel langweilig ist - es ist nur...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2001 von Katharina Hering

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen An sich nicht schlecht...
"Kriegerin aus Fernost" von Mel Odom ist Bestandteil der TV-Romanreihe "Buffy - Im Bann der Dämonen" und enthält eine abgeschlossene, nicht verfilmte Geschichte, die sich in die zweite Hälfte der dritten Staffel einordnen lässt.

Eine Gang macht Sunnydale unsicher. Gleichzeitig hilft Willow ihrer Freundin Jia Li, die dem Geheimnis ihres...
Veröffentlicht am 7. September 2008 von D. Model


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Anfang ist etwas zu lang, aber es ist trotzdem super, 11. Oktober 2001
Von 
Rezension bezieht sich auf: Buffy, Im Bann der Dämonen, Kriegerin aus Fernost (Gebundene Ausgabe)
Das Buch war echt gut. Es haut einen nicht um, wie andere Buffy-Bücher (z.B: Dämonin das Todes), aber kaufen lohnt sich. Das blöde an dem Buch ist, ist das die Handlung unglaublich in die Lände gezogen wird. Man muss fast ein Drittel des Buches lesen, bevor es richtig losgeht. Es zwar wirklich nicht so, dass dieses Drittel langweilig ist - es ist nur einfach zuviel, denn einige Stellen hätte der Autor wirklich kürzen können (z.B. wie Buffy und Angel gegen die "Blut-Eis-Vampire" kämpfen oder wie Xander und Giles einen Vampir besiegen, der eine Frau töten will.) Trotz dieser kleinen Schwächen würde ich dieses Buch jedem empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Buffy-Buch ..., 1. Oktober 2001
Rezension bezieht sich auf: Buffy, Im Bann der Dämonen, Kriegerin aus Fernost (Gebundene Ausgabe)
... das ich bisher gelesen habe. Trotz des hohen Preises des Buchs ist das Buch hervoragend.
Das Buch spielt noch innerhalb der 3. Staffel, wo Angel noch bei der Scooby-Gang und in Sunnydale ist. In dem Buch geht es um die chinesiche Kultur mit ihren Menschen und Dämonen. Mel Odom, der sich schon öfters mit der asiatischen Kultur in Buffy- oder Angel-Büchern beschäftigt hat ("Das Blutschwert", "Der Blutorden"), schafft es in diesem Roman wieder sehr Spannung, Action und Humor unterzubringen, wodurch man das Buch schlecht aus der Hand legen will.
In Sunnydale taucht plötzlich eine asiatische Gang, mit dem Namen "Schwarzer Wind", auf. Diese verwüstet in einer Nacht den Ort. Ebenfalls ist Willows chinesische Freundin und ihre Familie in Schwierigkeiten, denn ein Guei (chinesischer Geist) bedroht sie. Xander verliebt sich in eine asiatische Schwertkämpferin, die ein Geheimnis verbirgt und eine Verbündete im Kampf gegen einen skrupellosen Geschäftsmann ist. Buffy kann diese Hilfe sehr gut gebrauchen, obwohl sie Mißtrauen hegt.
Dies ist der Anfang eines grandiosen Buches.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen An sich nicht schlecht..., 7. September 2008
Von 
D. Model "ILuvNY05" (Berlin, Berlin Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Buffy, Im Bann der Dämonen, Kriegerin aus Fernost (Gebundene Ausgabe)
"Kriegerin aus Fernost" von Mel Odom ist Bestandteil der TV-Romanreihe "Buffy - Im Bann der Dämonen" und enthält eine abgeschlossene, nicht verfilmte Geschichte, die sich in die zweite Hälfte der dritten Staffel einordnen lässt.

Eine Gang macht Sunnydale unsicher. Gleichzeitig hilft Willow ihrer Freundin Jia Li, die dem Geheimnis ihres Bruders auf die Schliche kommen will. Schnell merkt Willow, dass da Magie im Spiel ist.
Xander verliebt sich derweil in ein asiatisches Mädchen, das genau wie Buffy dem Bösen das Fürchten lehren kann.

"Kriegerin aus Fernost" stützt sich sehr auf chinesische Mythologie. Das ist recht erfrischend, aber es ist nicht das erste Mal, dass man fremdliche Kultur in einem "Buffy"-Roman umsetzt, denn der Band "Ravanas Rückkehr" befasst sich zum Beispiel mit der indischen Mythologie.
Es fällt auf, dass "Kriegerin aus Fernost" ein viel dickerer Roman als gewöhnliche "Buffy"-Bücher ist. 371 Seiten umfasst das vorliegende Werk. An sich ist das nicht schlecht, aber dadurch stellt sich zuweilen auch Langatmigkeit in der Geschichte ein. Und auch das Finale ist weniger überraschend. Man stellt den Leser vielmehr vor vollendete Tatsachen und man weiß, wie die Geschichte ausgehen wird.
Das Beste an "Kriegerin aus Fernost" ist aber - und das muss man dem Buch Zugute halten -, dass die Charaktere allemsamt gut getroffen worden sind und oft "Buffy"-Feeling aufkommt, besonders bei Buffys flotten Sprüchen. Mel Odom kennt sich anscheinend in der Materie aus.

"Kriegerin aus Fernost" von Mel Odom ist ein weiterer Roman der Reihe, der hinter seinen Erwartungen zurückbleibt. Man lernt zwar Einiges aus der chinesischen Mythologie, aber die großverzwickte Geschichte leidet manchmal an Langatmigkeit und Vorhersehbarkeit. Dafür merkt man, dass das ein "Buffy"-Roman ist und die Figureneigenschaften im Buch gut getroffen sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch!!, 15. Oktober 2001
Rezension bezieht sich auf: Buffy, Im Bann der Dämonen, Kriegerin aus Fernost (Gebundene Ausgabe)
Das ist eines meiner Buffy-Lieblingsbücher!! Es handelt davon das Willow einer Freundin helfen will, deren Bruder in okkulte Sachen hineingeraten ist. Außerdem treibt sich in Sunnydale eine Bande herum. Buffy hat wiedermal alle Hände voll zu tun, die Stadt vor einem bösen Dämon zu retten!!
Mir gefällt es besonders, weil es mega-dick ist (fast 100 Seiten mehr als ein normal "dickes" Buffy Buch) weil die Handlung wieder mal super ist (hat viel mit asiatischen Glauben zu tun) und weil es einfach super ist :-))
Unbedingt lesen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sunnydale wird von Chinesengangs überfallen, 31. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Buffy, Im Bann der Dämonen, Kriegerin aus Fernost (Gebundene Ausgabe)
Buffy und ihre Freunde Stehen vor einem neuem Problem. Aufeinmal werden sie von Chinesengangs und nicht mehr von Vampieren angegriffen.Und wer ist diese seltsame Kriegerin die Xander schon zweimal das Leben gerettet hat, Xanders Gefühle spielen verrückt.Und dann versucht auch noch ein Fremder sich mit einem Ritual Unsterblichket zu verschaffen. Buffy steht vor einem Rätsel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch fesseld einen!, 12. November 2001
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Buffy, Im Bann der Dämonen, Kriegerin aus Fernost (Gebundene Ausgabe)
Die Geschichte ist faszinierend! Buffy unterstüzt Willow einer Freundin zu helfen, deren Bruder in Schwierigkeiten mit den dunklen Mächten geraten ist! Noch dazu kommt das ein Bandenkrieg in Sunnydale ausgebrochen ist!
Das schöne ist,dass keine Person zu kurz kommt! Egal ob Giles, Xander oder Angel, sie stehen alle gleich mit Buffy und Willow!
Man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen! Dieses Buch zählt 100%ig zu meinen Favoriten!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch für Fans von Buffy, 23. Dezember 2001
Rezension bezieht sich auf: Buffy, Im Bann der Dämonen, Kriegerin aus Fernost (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist wirklich sehr gut geschrieben und vor allem werden alle Charactere ausfühlich beschrieben. Keiner kommt zu kurz egal ob Willow, Xander, Angel usw. Ich kann das Buch allen Fans der Serie nur empfehlen, zumal es auch um ca. 100 Seiten länger ist als die normalen Bände! Kauft es!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Buffy, Im Bann der Dämonen, Kriegerin aus Fernost
Buffy, Im Bann der Dämonen, Kriegerin aus Fernost von Thomas Ziegler (Gebundene Ausgabe - 2001)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,22
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen