Kundenrezensionen


26 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


57 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Violinenschule
Zuerst ein bisschen Theorie, dann wird im Teil I mit einfachen Musikstücken ohne Noten begonnen.
Dem Heft liegt eine CD bei, die ua auch die Beispieltöne der Saiten zum Stimmen der Geige enthält.
Teil II enthält den Übergang von den Tönen zu den Liedern mittels Noten, auch für eine Begleitvioline oder mittels CD.
Zwischen...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2008 von KA.W

versus
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine solche Einführung zu schreiben ist schwierig
Natürlich kann man in einem solch schmalen Heft nicht wirklich viel unterbringen und allein damit kommt man nicht wirklich weit, auch weil manches doch sehr stark verkürzt dargestellt ist. Vor allem der theoretische Teil ist ziemlich schwach, von extrem verkürzt bis schlicht falsch. Da wird soetwas gesagt wie: eine Folge von fünf Tönen sei eine...
Veröffentlicht am 11. Februar 2011 von 720p


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

57 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Violinenschule, 16. Oktober 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Violin Basics: Die Anfängerschule für Violine! (Broschiert)
Zuerst ein bisschen Theorie, dann wird im Teil I mit einfachen Musikstücken ohne Noten begonnen.
Dem Heft liegt eine CD bei, die ua auch die Beispieltöne der Saiten zum Stimmen der Geige enthält.
Teil II enthält den Übergang von den Tönen zu den Liedern mittels Noten, auch für eine Begleitvioline oder mittels CD.
Zwischen den Musikstücken werden die Tonleitern behandelt.
Teil III beschäftigt sich mit der Musiktheorie (Notenschrift, Takt, Tonhöhe, Vorzeichen, Tonarten und Tonleitern, Quintenzierkel Grifftabelle und Griffbild)
Es ist jeder Schritt ausführlichst erklärt, das Buch bietet sehr gute Bilder zum Nachvollziehen. Vor jedem Stück wird angegeben, was neu und daher zu beachten ist. Diese Musikschule ist für Anfänger (und Kinder) absolut schon alleine durch die beiliegende CD motivierend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Violin Basics: sehr geeignet für " Selbst-Unterricht", 19. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Violin Basics: Die Anfängerschule für Violine! (Broschiert)
Für Diejenigen, welche sich das Violinspiel selbst beibringen möchten, ist es sehr geeignet. In kürzester Zeit war es mir möglich, selbst zu spielen. Technik ist natürlich wie immer Übungssache. Allerdings sollte man am besten schon gewisses know-how haben, was Noten lesen betrifft. Falls man jedoch schon ein Instrument spielt- in meinem Falle Klavier- ist es wirklich kein Hexenwerk ( wie oft im Internet ausgeschrieben), auch als Erwachsener noch Geige zu lernen. Ich kann dieses Buch nur empfehlen und wünsche viel Freude beim Üben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll für Wiedereinsteiger, 19. Mai 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Violin Basics: Die Anfängerschule für Violine! (Broschiert)
Ein sehr leicht zu verstehendes Buch / Heft. Von der Theorie bis hin zur Praxis! Ob es was für totale Anfänger ist, kann ich nicht beurteilen, da ich bereits vor einigen Jahren einmal Geigenunterricht hatte und so noch ein paar Dinge intuitiv richtig mache.

Insgesamt aber ein bsolut empfehlenswertes Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine solche Einführung zu schreiben ist schwierig, 11. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Violin Basics: Die Anfängerschule für Violine! (Broschiert)
Natürlich kann man in einem solch schmalen Heft nicht wirklich viel unterbringen und allein damit kommt man nicht wirklich weit, auch weil manches doch sehr stark verkürzt dargestellt ist. Vor allem der theoretische Teil ist ziemlich schwach, von extrem verkürzt bis schlicht falsch. Da wird soetwas gesagt wie: eine Folge von fünf Tönen sei eine Quint. Eine Quint ist aber ein bestimmtes Intervall von nur zwei Tönen (egal ob in Folge oder gleichzeitig). Derartige Fehler gibt es einige. Die Erklärungen sind also eher "schlampig". Wer nicht bereits weiß was eine Tonart ist, wird es hier auch nicht erklärt bekommen. Insgesamt ist alles bestenfalls gestriffen und angerissen. Wer erwartet ohne jede Vorkenntnisse hiermit einfach mal loszulegen wird viele der Schwächen vielleicht nicht bemerken, aber ich glaube schon, daß man da am Ende mit mehr Fragen als Antworten steht.

Leider ist aber auch das Praktische nur sehr knapp. Ein paar Fotos zur Bogen und Geigenhaltung mit den nur sehr knapp gebotenen Erläuterungen sind einfach viel zu wenig. Wer mal auf youtube nach Anfängervideos sucht (es gibt auf englisch ein paar sehr gute Unterrichtsreihen) wird sehen wie komplex die ganze Thematik ist und wieviel man eigentlich erklären und üben müsste ume einen kontrollierten Ton aus dem Instrument zu bekommen.

Wenn man sich nun fragt, warum ich trotzdem noch drei Sterne gebe, obwohl man am Ende weder etwas verstanden hat, noch wirklich etwas kann, dann sollte man folgendes bedenken:

- Man erhält eine kleine Sammlung brauchbarer (weil sehr einfacher) Stücke, die zudem musikalisch sehr unterschiedlichen Charakters sind. Von einfachen Begleitungen auf leeren Saiten über kinderliedartige Stücke, modernerem gospelartigem bis hin zu einem transponierten Vivaldi-Fragment wird sehr Unterschiedliches geboten.

- Die mitgelieferte CD hilft zu erkennen wie die Stücke rhytmisch und intonatorisch klingen könnten, die Möglichkeit mal die Begleitung, mal die Melodie mitzuspielen ist motivierend und eine interessante Alternative zum gemeinsamen Spiel.

- Es ist immer schwierig vorherzusagen, welche Herangehensweise für jemanden die Günstigste ist. Daher mag es für viele auch Vorteile haben, wenn vieles weder problematisiert noch erklärt wird und man einfach mal damit so loslegt.

- Auf jeden Fall kann man (spätestens) am Ende des Bändchens erkennen, ob einem das Geigenspiel Spaß machen würde. Und man wird dann wohl ganz von selbst entweder Unterricht wollen, weil man es einfach nicht so hinbekommt wie man sich das vorstellt, oder nach anderen Alternativen suchen.

Ich selbst hätte mir viel mehr gewünscht und fast alles anders gemacht, vor allem weil ich doch eher solide musikalische Vorkenntnisse mitbringe und ich nur gezielt etwas über das Geigenspiel in Erfahrung bringen wollte, ich sehe aber ein, daß der Umfang nicht viel mehr hergibt. Aber auch wenn man mit dem Bändchen nicht wirklich was erreichen kann, ist alles was Spaß macht legitim, und einige Ideen, vor allem die CD, helfen dabei doch sehr.

"Violin Basics" würde ich es aber trozdem eher nicht nennen, weil viele elementare Basics überhaupt nicht thematisiert werden. Spätestens wenn jemand mal einen neuen Saitensatz aufziehen möchte, läuft er Gefahr, daß ihm der Stimmstock umfällt (teuer). Auch zu Lagerung, Pflege und richtiger Handhabe ist kaum was zu finden. Auf jeden Fall sollte man allerwenigstens noch weitere Einführungen, Internet-Videos und Foren-Lektüre dazunehmen, sonst wird das einfach nix.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke den Kundenrezessionen..., 13. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Violin Basics: Die Anfängerschule für Violine! (Broschiert)
Aufgrund anderer die Erfahrung mit dem Buch haben, habe ich es zu meiner Geige bestellt. Also das Buch ist für absolute Anfänger wirklich super. Die erste Malodie konnte ich gleich einmal spielen. Kann ich nur weiter empfehlen!
Danke jenen die das Buch empfohlen haben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Violine spielen - Einstiegt mit Freude, 22. Mai 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Violin Basics: Die Anfängerschule für Violine! (Broschiert)
Ich habe mir das Buch "Violin Basics" gemeinsam mit einer Geige aus dem Shop bestellt und bin erstaunt darüber wie einfach es ist die Grundlagen der Violine anhand eines Buches zu erlernen. Auf einfache Art und Weise erklärt die Autorin jene Dinge die man in den ersten 15 Geigenunterrichtsstunden lernt oder lernen sollte.
Darüber hinaus werden einfache Musikstücke dargeboten, die, bei konsequenter Erarbeitung des Unterrichtsstoffes im Buch, auch später mühelos gespielt werden können.
Alles in allem verdient dieses Buch die beste Auszeichnung. Das Buch mit all seinen Stärken setzt jedoch ein permanentes Üben voraus um an die beschriebenen Fortschritte zu gelangen.
Meiner Meinung nach ein sehr gutes Buch für den Einstieg in den Violinunterricht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit Spaß zum Geigenspiel, 27. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Violin Basics: Die Anfängerschule für Violine! (Broschiert)
Die ViolinschuleViolin Basics (+CD) inkl. praktischer Notenklammer - Der Anfängerkurs für Violine mit zahlreichen Erklärungen und Abbildungen - auch für das Selbststudium geeignet (broschiert) von Christine Galka (Noten/Sheetmusic)ist absolut empfehlenswert. Die Fotos zeigen die Haltung ganz genau, die Noten sind gut erklärt, die CD ist toll. Nur üben muss man noch selber, aber zu diesem Zweck wurde die Geigenschule ja auch gekauft. Ein zweiter Band wäre bestimmt auch nützlich. Es macht Spaß, mit dieser Violinschule das Geige spielen zu erlernen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genieße die Freude am Musizieren, 13. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Violin Basics: Die Anfängerschule für Violine! (Broschiert)
Das Buch hat mir vor allem deshalb gut gefallen, weil es den Spaß an der Musik in den Vordergrund stellt. Stumpfsinnige Übungen gibt es kaum, es geht sofort mit Lieder los. Auch mit Musiktheorie wird man Hauptteil des Buches auch kaum belästigt, die hat die Autorin in den Anhang verschoben.
Schließlich sind in den Text immer wieder Kommentare wie "Genieße die Freude am Musizieren" eingestreut, damit man nicht vergisst warum man Violine lernt.

Weniger gut gefallen hat mir die lückenhafte Beschreibung des Umgangs mit dem Instrument. Dass man den Bogen mit Kolophonium bestreichen muss wird z.B. zwar erwähnt, aber wie man das macht und wie oft es nötig ist wird nicht beschrieben. Auch das Stimmen ist lückenhaft erklärt, ich hab den Wirbeln anfangs rumgedreht wie an den Stimmmechaniken einer Gitarre und mich dann gewundert, warum sich die Geige immer gleich wieder verstimmt hat. Das man die Wirbel beim Drehen reindrücken muss aber ich erst im Internet gelesen.

Apropos Internet: Wenn ich mir die vielen hilfreichen Videos bei YouTube anschaue dann frage ich mich, "Warum machen die Autoren von Lehrbücher sowas nicht?".
Multimedia bei Musik-Lehrbüchern besteht im Jahr 2011 anscheinend immer noch aus 5 schwarzweiss Fotos und eine Begleit-CD.

Schließlich hätte ich mir einen zweiten Band gewünscht, oder zu mindest eine Liste mit weiterführenden Büchern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen violin basics ist sehr hilfreich, 24. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Violin Basics: Die Anfängerschule für Violine! (Broschiert)
dieses buch samt seiner cd ist von der aufteilung und dem inhaltlichen aufbau sehr gut geeignet, um sich alleine ersten erfolgen auf der violine zu erfreuen. besonders die stücke auf der cd helfen, die violine einzuspielen und schöne musik mit unterstützender begleitung zu erzeugen...
weiteres plus: die theoretischen erklärungen zum instrument und seiner handhabung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein absolutes Muss!, 24. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Violin Basics: Die Anfängerschule für Violine! (Broschiert)
Ich habe mit dieser Geigenschule vor fast 2 jahren angefangen mir das Geigespielen selbst beizubringen, obwohl ich im Internet immmer wieder gelesen habe dass dies praktisch unmöglich sei.... Weit gefehlt! Ich besitze inzwischen bereits meine zweite Violine, da ich bei meinem Anfängerinstrument langsam an die klanglichen Grenzen gestoßen bin... nun habe ich diese Schule komplett "durchgespielt" und dabei alles gelernt was man als Anfänger an der Geige benötigt...Alle Stücke sind entweder in G-dur, A-dur, oder D-dur (hier die häufigste Tonart) notiert, und die dazugehörigen fingerpositionen sind sehr leicht zu erlernen, da für jede Saite der geiche Fingersatz vorgegeben ist: ZF-leer-MF-RF-leer-kF, beginnend immer beim 2. gegriffenen Ton auf jeder Saite ... Diese Methode macht es einem sehr einfach auch andere Tonleitern zu erlernen, da sich immer nur ein oder zwei Fingerstellungen verändern bzw von diesem Schema abweichen. Ein Superkonzept! Natürlich wird man erst ganz behutsam an das Instrument herangeführt, zunächst nur Übungen auf den Leersaiten, um ein Gefühl für das Instrument zu bekommen und vorallem für die Bogenführung, das dauert nämlich eine weile bis man gerade und parallel zum Steg streichen kann, aber danach ging alles sehr schnell voran. DIe CD ist gerade am Anfang aich eine große Hilfe bei Spielen, dann man hört so viel genauer ob der ton sauber gegriffen wurde oder ob man nochmal ein wenig korrigieren muss.
Inzwischen spiele ich Stücke und Tunes aus dem Irish-Fiddling, Folk und Celtic und beherrsche breits die komplette erste Lage (was alles allerdings nicht in dieser Geigenschule gelehrt wird). Dazu muss ich sagen das ich schon 6 Jahre Gitarre und 1Jahr Klavier gespielt habe bevor ich mit Geige anfing, was mir die Intonation und den Unterschied zwischen schiefen und geraden Tönen sowie Halb- und Ganztonschritten herauszuhören erheblich erleichert hat. Ich spiele nach wie vor autodidaktisch und bin total verliebt in dieses wundervolle Instrument. Es ist nicht so schwer wie oft behauptet wird, mit 3-4 Stunden Üben pro Woche hab ich bereits unheimlich viel erreicht ( klar ließt man im Netz häufig man solle 3-5 Stunden pro Tag üben, aber ich ahbe nicht vor mit dem Geigenspielen mein Geld zu verdienen, und wenn man nur zum Spaß und für sich spielt sind 20-30 min pro Tag absolut ausreichend.
Jedenfalls kann ich jedem der vor hat sich selbst das fiddeln beizubringen dieses Buch nur wärmstens Empfehlen! :-) Tipp: Nutzt Youtube und schaut euch n paar Profi-Tutorials an, damit ihr gerade zu Beginn bei der Technik keinen Bockmist baut ^^. Ansonsten: Fröhliches Fiddeln!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Violin Basics: Die Anfängerschule für Violine!
Violin Basics: Die Anfängerschule für Violine! von Christine Galka (Broschiert - 1. März 2008)
EUR 12,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen