Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. April 2009
Die Körperdsymorphe Störung wurde lange Zeit unter dem weiten Begriff der Depression subsumiert, endlich hat ein hervorragender Wissenschaftler sich mit dem Phänomen spezifisch auseinander gesetzt. Ich persönlich habe das große Glück gehabt vor ein paar Monaten mit dem Autor in einen wissenschaftlichen Disput treten zu dürfen und seitdem habe ich mich auf das Erscheinen des Buches gefreut. Und ich wurde nicht enttäuscht. Dieses Buch wendet sich nicht nur an alle Fachkollegen der Psychologie sondern auch an ein breites Laienpublikum, es ist wissenschaftlich kompetent und dennoch auch für den Laien verständlich geschrieben. Es sollte sich bei jedem, der sich mit Verhaltensthearpie und Körperstörungen beschäftigt, in der privaten Bibliothek befinden.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2013
Bewertung des umfangreichen Buch des Kollegen S. Brunhoeber: Aufgrund der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse sollte es für Psychologen bei der Betreuung von Betroffenen mit KDS die erste Informationsquelle sein. Da schließe ich mich den vorangegangenen Rezensionen an und was dieses Buch für Fachleute ist, ist sein Buch "Keine Angst vorm Spiegel" für Betroffene.
Ein Stern Abzug gibt es lediglich für die altbackene Gestaltung und für meinen Geschmack fehlendes Bildmaterial.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2010
Verständnisvolle Einsichten in die Ursachen für die KDS und hilfreiche Ideen für eine erfolgreichen Therapie
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden