weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen13
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:24,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Auch wenn John P. Kotters Werk bereits 1996 erschienen ist: Seine Ratschläge in Sachen Change-Management haben bis heute nur an Bedeutung gewonnen. Denn die Thesen des US-Vordenkers sind nicht nur zeitlos, die angespannte internationale Wirtschaftslage schreit sogar förmlich danach, dass diese grundlegenden Aussagen über effektives Wirtschaften wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden. Knapp und doch tiefgehend beschreibt der Harvard-Professor, weshalb so viele Firmen an Veränderungsprojekten scheitern. Auf der Basis seiner Forschungen und zahlreichen Praxiserfahrungen liefert er auch gleich einen Fahrplan für das Gelingen von Change-Projekten in Form seines Acht-Schritte-Programms mit. Das Buch wimmelt nur so von Fällen aus der Praxis. Allerdings tappt Kotter in dieselbe Falle wie viele Managementautoren: Da predigt er Selbstverantwortung der Mitarbeiter und lobpreist die Segnungen der Teamarbeit, vermittelt aber mit seiner Anleitung gleichzeitig den Eindruck, dass Veränderungen eben doch von oben gesteuert werden müssen. Dennoch ist Kotters Buch ein unverzichtbarer Beitrag zur Reflexion des Managements. getAbstract empfiehlt es allen Unternehmern, Managern und Beratern, die die Fähigkeit zum Wandel und seine effektive Gestaltung als entscheidende Geschäftsstrategie verstehen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2013
Verwende das Buch für meine Master Thesis und bin vom Inhalt vollständig überzeugt. Die Beschreibung der Elemente von Umwälzungen im Unternehmenskontext ist anschaulich beschrieben und mit Praxisbeispielen hinterlegt. Die beschriebene Theorie kann gut in den Firmenalltag und wissenschaftliche Arbeiten integriert werden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2014
Kotter develops an 8 stage change management (CM) process, which is still a fundamental tool in CM today. The process serves as a roadmap.

I wrote an extensive summary of the book in my blog under
[...]

In the book, Kotter gives a lot of small stories as examples which I will leave out of the summary, but will include the key findings.

Welcome to the happy reality of change management:

The majority of corporate change programs fail. They leave behind disappointment, no lasting improvements, wasted resources and burned-out, scared and frustrated employees.

To be clear, there is often real need for deep change, and it is almost never to be had without downsides making everybody involved happy winners.

But the premise of Kotter’s research and opinion is that if we make a strong effort on good change management and avoid several of the worst mistakes, we can avoid a lot of the pain and unnecessary waste of energy and frustration, and get meaningful and lasting improvements. For this we can partly learn from companies who succeeded in this, though the actual situation differs.

The book itself does repeat the central messages very often, but you can feel the decades of direct experience that Kotter has with corporate transformation projects worldwide in different industries.

I find this to be a massively insightful and important book for anyone who wants to stand a chance planning and going into a bigger change effort.

The book puts an emphasis on concrete examples of why cm/transformation projects often fail and what is important to make success possible.

It is an excellent classic on leadership and change, so it is well worth investing to have the complete book.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Flüssig geschrieben - fast etwas sehr amerikanisch (im Sinne des Schreibstils und den Beispielen), was aber dem Inhalt keinen Abbruch tut, da dennoch der wissenschaftliche Tiefgang zu spüren ist, der neben dem Namen, aus meiner Sicht elementar für dei Glaubwürdigkeit ist.
Sehr gelungen - und auch in 2014 noch brandaktuell.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2011
Die Rezensionen der englischen Originalausgabe sagen eigentlich alles, deswegen zitiere ich hier einfach mal nur:

Ein lesenswertes Buch, insbesondere für Menschen die einen Change Prozess umsetzen müssen." Mike Landert

John P.Kotter nervt den Leser nicht mit definitorischem Eifer, sondern macht die ganz "alltäglichen" Schwierigkeiten beim organisatorischen Wandel zum Thema. Deswegen ist das Buch Leading Change mittlerweile einer DER Klassiker zum Thema Change Management." Loquenz Unternehmensberatung
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2015
Ich habe mir das Buch für meine Masterarbeit gekauft und nicht bereut. Im Vergleich zu vielen anderen Büchern, Journals, etc. auf dem Markt ist das Buch nicht nur sehr informativ sondern auch interessant geschrieben. Daher konnte ich das Buch ohne Probleme an einem Tag durch lesen und danach für die verschiedensten Stellen meiner Arbeit nutzen. Sehr viele unterschiedliche Beispiele aus der Praxis zeigen, dass der Autor Ahnung von seinem Thema hat und verdeutlichen seine Theorien.
Insgesamt wird der Change Prozess vom Anfang bis zum Schluss beschrieben inklusive den Stolpersteinen und Fehlern sowie den Critical Sucess Factors die der Prozess hat. Der Appell am Ende bezüglich der positiven Entwicklung und dem lebenslangen Lernen für einen selbst hat das Buch schön abgerundet und einen Denkanstoß gegeben.
Absolute Grundlagenliteratur für jeden der Führungsaufgaben anstrebt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2013
Eine Schritt für Schritt Anleitung zum Change Management, sicher gewonnen auf Grund vieler Erfahrungen.
Schön wäre es, wenn er ein Rollenmodell für das Thema Change integrieren würde.

Wie jedes Buch, in dem Theorie erörtert wird, ist Konzentration nötig es zu lesen - wer es lockerer haben möchte, liest am besten das Pinguin-Prinzip: die Aufarbeitung des Themas als Fabel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2015
Dieses Büchlein bringt auf den Punkt, worum es bei Change Projekten geht und warum so viele scheitern. Es ist gut strukturiert und kommt auf den Punkt. Unbedingt zu empfehlen! Einziges Manko: Die deutsche Übersetzung ist extrem stümperhaft. Sehr schade. Also besser im Original lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Dieses Buch ist Spitze. Jeder sollte jedoch kritsch auf die eigene Situation lesen. Die Reihgenfolge der Schritte ist sinnvol und sollte eingehalten werden. Eine eigene Interpretation für den konkreten Fall ist nötig
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2016
Eines der besten Bücher die ich je gelesen habe. Die zukunftsweisende Sicht der Veränderung, neuer Unternehmen und unserer Gesellschaft. Tolles Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden