newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket praktisch Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

11
4,4 von 5 Sternen
Kompost aus der Kiste: Wurmkisten für den Hausgebrauch selbst bauen
Format: BroschiertÄndern
Preis:12,90 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. November 2013
Das Buch hat viele meiner Fragen beantwortet und man merkt das die beiden Autoren viel Spaß am schreiben des Buches hatten. :-)
Die Idee ist nicht neu, ich glaube aber, es ist das erste umfangreiche Werk auf deutsch zu diesem Thema. Die Bauanleitungen sind recht gut beschrieben und jeder mit etwas handwerklichen Geschick sollte sich eine Kiste nach den Ableitungen bauen können.
Es ist ein guter Beitrag um Müll zu reduzieren, doch leider werden viele Leute von der Idee Würmer und anderes Getier in einer Kiste zu halten nicht sehr begeistert sein. :-)

Für Leute die an das Thema Interesse haben, kann ich das Buch nur empfehlen.

Grüße
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. November 2013
Das Buch liefert eine umfassende Anleitung fü den Bau und das Betreiben eines Wurmkompostes. Es enthält zwei Anleitungen für Wurmkisten: aus Styroporkisten und aus Holz. Dazu werden alle Voraussetzungen erläutert, die man beachten muss, damit die Küchenabfälle zu wertvollem Wurmkompost werden und die Würmer sich wohlfühlen.

Das Buch ist sehr verständlich geschrieben. Witzige Illustrationen machen Lust aufs Lesen.

Wer eine Wurmkiste bauen will, sollte das Buch lesen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Juli 2014
Endlich mal ein Buch, dass auf die Besonderheiten der Kompostierung in den praktischen Etagen-Wurmkompostern eingeht. Mit diesen handlichen Kompostkisten, ob selbst gebaut oder als fertiges Modell gekauft, kann Jede/r ihren/seinen klimaschonenden Biodünger aus Küchenabfällen selbst erzeugen und die Pflanzen danken es mit robusterer Gesundheit und besserem Geschmack. Wer den Wurmhumus nicht selber braucht, der findet sicher begeisterte Abnehmer. Die Wurmkompostierung in der Kiste eignet sich sowohl für die kleine Stadtwohnung als auch zur Ergänzung der herkömmlichen Kompostierung im Garten.
Das Buch ist randvoll mit praktischen Tipps rund um die Kompostwürmer. Wie man sie alternativ zum Kauf selber anlocken und sammeln kann, hatte ich zuvor noch nirgendwo gelesen. Natürlich wird im Einzelnen auf die Ansprüche an Futter und Lebensraum der fleissigen Würmer eingegangen, damit diese bei Gesundheit bleiben und sich gut vermehren. Besonders hilfreich ist auch das Kapitel zu auftretenden Problemen in der Kompostkiste, wie z.B. Fruchtfliegenbefall oder Übernässung. Auch die möglichen Standorte der Kiste mit Pro und Contra werden ausführlich erörtert. Für Angler und Terrarienfreunde gibt es noch spezielle Hinweise zum Züchten besonderer Wurmarten als Köder bzw. Futter. Sehr spannend sind auch die Anregungen zu kleinen Experimenten, um Kindern und anderen Neugierigen das Wurmleben näher zu bringen. Einzig das noch verhältnismässig neue Thema der Belüftung des Kompost-Tees zur mikrobiologischen Aktivierung des Bodenlebens und Stärkung der Pflanzen wird hier nicht besprochen. Vielleicht finden diese Erkenntnisse in einer späteren Auflage Berücksichtigung.
Ansonsten ist "Kompost aus der Kiste" ein Buch aus der Praxis für die Praxis mit einem sehr guten Preis- Leistungs-Verhältnis und Jedem an der Wurmkompostierung Interessierten sehr zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juni 2015
Als ich anfing mich für das Thema Wurmkiste zu interessieren dacht ich mir: Super, alles in einem Buch, da kann man nichts falsch machen.
Mit dem lesen fing ich dann an, meine Meinung zu ändern.
Die Idee und der Antrieb dieses Buch zu verfassen war sicher gut, die Umsetzung ist jedoch nicht so toll.
So ziemlich alles, was in dem Buch beschrieben ist, kann man nach nur kürzester Suche im Internet auch so leicht erfahren, selbst wenn man sich auf wenige Sites einschränkt - weiters ist die Qualität der Informationen im Buch weitaus schlechter, abgesehen von einigen -für den Normalnutzer kaum relevanter- Nebeninformationen. Die Bauanleitungen im Buch sind wahrscheinlich für handwerklich nicht so begabte sehr umständlich beschrieben bzw. teilweise einfach nur irreführende, 1-2 GUTE und dafür nicht "ach so witzige" Zeichnungen wären hilfreicher als Beschreibungen in Textform.
Da die Autoren laut eigenen Angaben schon mehrere Jahre Wurmkisten betreiben wäre es toll gewesen, zumindest einen Bruchteil dieser Erfahrungen in das Buch mit einfließen zu lassen, dies geschieht leider nur in geringen Andeutungen.
Zu guter letzt zusammenfasssend: Das Buch ist geeignet, um Leuten, die sich für das Thema interessieren, auf den richtigen Weg zu bringen, was sie googeln müssen, um das benötigte Wissen zu erlangen.
Als Ratgeber, wie man eine Wurmkiste baut und betreibt ist das Büchlein nicht zu bezeichnen.
Es strotzt nur so von Wiederholungen, anscheinend war das, sowie die "tollen" Zeichnungen nur recht, um die Seiten zu füllen.
Die allgemeine Struktur bzw. die Unterteilung des Buches ist wenig gelungen.
Die Rechtschreibfehler lass ich jetzt mal nicht in meine Beurteilung einfließen.

Warum ich dann noch 3 Punkte gebe:
Da mich das Buch dazu anregte, mich näher mit dem Thema auseinander zu setzten- ansonsten wärens nur 2
Buch ist bedingt zum Weiterschenken geeignet, um Freunde das Interesse zum wurmigen Thema zu wecken.

Tipp an interessierte: 15 Minuten Zeit investieren, und beim Wikipedia-Artikel zum Kompostwurm beginnen, das notwendige zu googeln, es gibt hier wahrlich genug Quellen im Netz. Lesen im Netz dauert länger, vermittelt aber besseres Hintergrundwissen als das Buch (hier würd ich sagen: überfliegen und das wichtige googeln)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. Mai 2015
Also kurz zum Buch

Anfangs wird genauer auf die Regenwürmer eingegangen, was wie wo diese in der Natur treiben. Lässt sich gut lesen, ist auch interessant und aufschlussreich.

ABER

Ich bin etwas enttäuscht von den Anleitungen, ich bin davon ausgegangen, dass mehr als 2 mögliche Bauanleitung in diesem Buch aufgeführt werden und das diese besser ausgeführt sind. Bezüglich Beschaffung der Materialien ist es eher provisorisch dahin geschrieben und hat keine klare Linie. Hatte mir gewünscht mehr Anreize zu bekommen und nicht daraus einen Suchmarathon zu machen. Auch in der Bauanleitung hatte ich im Gefühl das einige Schritte chronologisch nicht richtig aufgeführt sind konnte Diese dann nicht gut nachvollziehen.

Besonders stört mich die Anleitung mit den Styroporkisten, das die Beschaffung durch Gefälligkeiten anderer Stattfinden soll (was bei mir in der Umgebung nicht möglich war, weder beim Asia, Restaurant oder Fischhändler). So müsste man die Kisten pro ca. 10 Euro das Stück kaufen, was die ganze sache nicht mehr billig macht.

Vllt hatte ich in dieser Hinsicht Pech, aber dennoch habe ich mehr als 2 Anleitungen erwartet!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. April 2015
Dieses Thema hat mich schon lange interessiert und bin mit diesem
Buch auf einen wahren Schatz gestoßen. Durch reichlich einfach
gemalte Bilder eine nette Auflockerung zwischen dem Lesen.
Habe zwar noch keine Kompost-Kiste nachgebaut, aber der
Inhalt hat mich überzeugt.
Preis-Leistung sehr gut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Januar 2014
Das Buch umfasst 2 Anleitungen zum Selberbauen von einer Wurmkiste, viele Informationen über die verschiedenen Kompostwurm Arten und einige Experimente für Kinder und Erwachsene um den Regenwurm als ganzes näher zu erläutern.

Die Zeichnungen sind mit viel Liebe gemacht und sehr hilfreich.

Alles in allem, ist das es umfangsreichste deutsche Buch zu dem Thema Wurmkompostierung.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. März 2015
Das -buch hat viele Fragen beantwortet, jedoch nicht alle (z.B. Freiland-Wurmfarm [war aber wohl auch nicht das Ziel] (ohne Wurmkiste)). Es ist gut und verständlich geschrieben und macht Lust darauf, eine Wurmkiste zu bauen. Mir hat es gefallen und ich kann es empfehlen....
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. November 2013
...all den Mitmenschen denen unsere Mülberge nicht gefallen. Natürlich retten wir die Welt nicht und es ist dies nur ein kleiner Teil etwas besser zu machen. Kaufen, lesen, bauen und die Würmer ihr Tagwerk machen lassen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Januar 2015
Ich habe mir das Buch eigentlich mit höheren Erwartungen gekauft, welche leider nur teilweise erfüllt wurden.
Dieses Büchlein erklärt das Prinzip der Wurmkompostierung genau, liefert 2 Anleitungen zum Selbstbau einer Wurmkiste/Farm und gibt einen Überblick über die Biologie der Würmer.
Das alles sind Dinge, die der Interessierte auch leicht zB auf der Homepage von "Wurmwelten.de" (deren Inhaber auch Mit-Autor bei diesem Buch war) herausfinden (und noch vieles mehr).
Mir haben in diesem Buch zB Lösungsvorschläge zu ev. auftauchenden Problemen gefehlt.
Alles in allem ein guter Überblick für diejenigen, die vollkommen ahnungslos in der Materie sind, aber das wars dann auch schon. Für Vertiefung in dieses Thema nicht gedacht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Biodünger selber machen. Regenwurmhumus - Gründüngung - Kompost
Biodünger selber machen. Regenwurmhumus - Gründüngung - Kompost von Andrea Heistinger (Gebundene Ausgabe - 20. Februar 2014)
EUR 19,90

Das Kompostbuch: Gartenpraxis für Selbstversorger und Hobbygärtner
Das Kompostbuch: Gartenpraxis für Selbstversorger und Hobbygärtner von Agnes Pahler (Gebundene Ausgabe - 2. Mai 2013)
EUR 14,00

Kompost. Natürliches Futter für Ihren Garten
Kompost. Natürliches Futter für Ihren Garten von Ken Thompson (Gebundene Ausgabe - 23. Februar 2009)
EUR 9,95