wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT studentsignup Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:14,60 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. April 2009
Der goldene Deix

Thema sind die Banalitäten des Lebens und schon die ersten Seiten lassen einen nicht mehr los. Man blickt tief in menschliche Abgründe, wenn die 7 Todsünden meisterhaft karikiert werden.

Dann geht es weiter mit einem Rückblick auf die Ereignisse der letzten 8 Jahre.
Etwa die Fußball WM 2006 in Deutschland:
"Willkommen schwarzer Fußballmann. Niemand tut dir hier was an!"
oder verbitterte einheimische Fans bei der Fußball EM 2008 in Österreich:
"Oiso wie moch' ma's: Strick, Spritzn oder die Kugel?"

Man erhält Antworten auf die Fragen,
- Was hat Bruno der Bär mit Otfried Fischer gemeinsam?
- Was lieben Frau'n am Fußballspiel?
- Wie kann man als Karikaturist überleben, angesichts der Bedrohung durch aufgebrachte Moslems?
- Wieso ist Hitler 1938 in Österreich einmarschiert und warum mussten Nicht-jüdische Wiener damals den Arier-Stern tragen?
- Wann wird DJ Ötzi den Großen Goldenen Staatspreis für Kunst, Musik, Klugheit und Rhetorik bekommen?

Keiner überschreitet Grenzen so lustvoll und schert sich nicht um Tabus wie Manfred Deix. Man lacht über pädophile Priester, Neonazis und pickelige Patienten.

Der kummervolle Gesichtsausdruck der beiden schwulen Pfarrer, als Papst Bendikt der Ehe zwischen homosexuellen Priestern abermals eine klare Absage erteilt, ist zum Schreien komisch.

Einfach köstlich, wie der deutsche Katholik Rudolf Schraglböck zum brandgefährlichen Islamisten Yussuf Al Shasif konvertiert.

Dann immer wieder taucht überraschend der Meister selbst auf, sei es als Danfred Meix, Neobazi und Exmitglied der Fiking-Jugend oder als Triebtäter Hubert Schreyvogel.

Den Abschluß des prallen Bandes bilden Arbeiten aus seiner privaten Bildermappe und Fotoübermalungen (lustig: Erwin Pröll und Manfred Deix beim Kiffen).

Fazit:
Wozu Chroniken oder langweilige Jahresrückblicke, wo es doch den goldenen Deix gibt!
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2010
...Spott trifft voll ins Schwarze! Gewohnt derbe Zeichnungen gepaart mit spaßigen Reimen. Keiner kann entkommen. Alle sind betroffen.
Genial & Unvergleichlich = Ich liebe Deix!
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2010
Ich war mit der prompten Lieferung, der Produktbeschreibung und dem Preis sehr zu zufrieden. Das Buch selbst ist von seiner Aufmachung und seinem Inhalt nur zu empfehlen. Allerdings nur für Menschen mit Humor und Kritikfähigkeit.
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2016
Bin ein grosser Fan von Deix , da er sich wenigstens das malen traut ,was andere im Keller machen würden.Kann seine Bücher bzw. Karikaturen nur weiterempfehlen !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2011
Das Buch ist sehr groß,(Din A4) und entspricht dem Humor von Deix,zum Teil sehr deftig, aber treffend. Mit freundlichem Gruß Karin Seim
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
Halt nur was für Deix Fans die auf "Polit-Büldl'n" stehn . Was anderes kommt in diesem Buch nämlich so gut wie nicht vor .
Für echte Fans aber genau das richtige ! Also was für mich !!
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,95 €
14,95 €
29,95 €
26,00 €