Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


40 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau wonach ich gesucht habe!
Ich habe mir zuerst ein anderes Naturkosmetik-Buch gekauft, welches mich dann doch sehr enttäuscht hat: trotz des Namens "Naturkosmetik" viele chemische Zusätze. Bei dem Buch "Naturkosmetik aus meinem Garten" war ich dann zuerst etwas skeptisch, das hat sich aber schnell gelegt! Das Buch ist genau das, was ich gesucht habe! Naturkosmetik rein aus NATUR...
Veröffentlicht am 19. September 2012 von lythandrah

versus
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen erfüllt nicht meinen zweck
als ich dieses buch bestellt hatte war ich voller hoffnung und dacht es gäbe rezepturen für cremes usw. ohne den chemiekram nur aus sachen die man im garten findet. so jedenfalls habe ich das verstanden. dementsprechend enttäuscht war ich als ich es aufschlug und ich "nur" rezepte für gesichtsmasken, haarkuren usw. die in jeder...
Vor 21 Monaten von Jolanda Schneeglöckchen veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

40 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau wonach ich gesucht habe!, 19. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Naturkosmetik aus meinem Garten (Gebundene Ausgabe)
Ich habe mir zuerst ein anderes Naturkosmetik-Buch gekauft, welches mich dann doch sehr enttäuscht hat: trotz des Namens "Naturkosmetik" viele chemische Zusätze. Bei dem Buch "Naturkosmetik aus meinem Garten" war ich dann zuerst etwas skeptisch, das hat sich aber schnell gelegt! Das Buch ist genau das, was ich gesucht habe! Naturkosmetik rein aus NATUR hergestellt, keine zusätzlichen seltsam klingenden Zusätze, sondern wirklich alles 100%ig natürlich!
Natürlich sind die vorgestellten Produkte fast alle nicht lange haltbar, da sie aber in Windeseile gemischt und aufgetragen sind, ist das kein Problem.
Super finde ich auch die Gliederung nach Jahreszeiten, so kann man bequem nachschlagen und je nach Saison ausprobieren.
Alles leicht verständlich und einfach nachzumachen - für jeden Anfänger bestens geeignet!
Viele der Zutaten lassen sich auch einfach am Balkon anbauen, falls kein Garten vorhanden ist. Viele Pflanzen findet man auch auf Wiesen oder in Wäldern.
Wenn ich könnte, würde ich sogar mehr als 5 Sterne vergeben ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lecker-natürliche Rezeptideen, 29. März 2013
Von 
A. Jürgens (Schleswig-Holstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Naturkosmetik aus meinem Garten (Gebundene Ausgabe)
Naturkosmetik kann man kaufen oder selbermachen. Anregungen und Bücher zu diesem Thema gibt es einige. Nicht alle darin vorgestellten Rezepte enthalten allerdings gänzlich natürliche Zutaten. Letzteres ist etwa in Cosima Bellersen-Quirinis Naturkosmetik einfach selbst gemacht so, wobei das nicht zwangsläufig heißt, dass das Buch oder die darin enthaltenen Rezeptvorschläge rundweg schlecht sind. Doch wer sich mit gänzlich natürlichen Produkten reinigen und pflegen möchte, ist mit Katharina Bodensteins Naturkosmetik aus meinem Garten besser bedient.

Bodenstein verwendet Obst und Gemüse, Blüten, Blätter, Kräuter und Früchte aus Natur und Garten nicht nur dafür, ihren Gaumen zu verwöhnen. Sie zaubert daraus Kosmetik (fast) zum Nulltarif, wie sie eingangs in ihrem Vorwort ausführt. Wohlfühlkosmetik, aus allem, was essbar und gut verträglich ist,, bietet nicht nur Spaß beim Zusammenrühren, sondern auch beim Verwenden. Immerhin kann nicht nur die Maske aus Erdbeerpüree nebenbei auch gegessen werden.

Bevor es an die teils leckeren, bunten und natürlichen Rezeptideen geht, geht die Autorin jeweils auf Hauttypen und Inhaltsstoffe der Pflanzen ein. Ebenso spricht sie Anwendungsmöglichkeiten wie etwa Masken und Körperöle an, erwähnt Basisrezepte und lässt auch Informationen zum Sammeln und Konservieren von Kräutern und Co. nicht außen vor. Alles Wesentliche wird kurz und knapp auf anschauliche Art erläutert.

Bereits ab Seite 19 geht es dann ans Eingemachte oder viel mehr Frischgemachte. Bodenstein startet mit ihren 123 Rezeptideen für Haare, Haut, Gesicht und Körper. Haushaltsübliche Utensilien reichen beim Nachmachen vollkommen. Sieht man von Avocados ab, die hierzulande zwar überall gut erhältlich sind aber allenfalls unter besonderen Bedingungen wachsen, konzentriert sich Bodenstein auf Ingredienzen, die man regional problemlos je nach Jahreszeit frisch aus Natur und Garten ernten oder kaufen kann. Vieles erhält man auch in getrockneter Form.
Die daraus resultierenden Rezepte sind nach den vier Jahreszeiten geordnet. Praktisch finde ich in diesem Zusammenhang die Farbbalken an der Bindungsseite des Buches. Diese sind der Schriftfarbe im Inhaltsverzeichnis (ein Grünton für den Frühling, Rot für den Sommer, Orange für den Herbst und ein Lilaton für den Winter) angepasst und erleichtern das Nachschlagen. Neben den Rezepten selbst finden sich in diesem Buchteil auch Kurzbeschreibungen der verwendeten Pflanzen. Zahlreiche Farbfotos von Jutta Schneider lockern alles auf.
Ebenfalls sehr praktisch finde ich das ab Seite 115 folgende Verzeichnis der Anwendungen und Wirkungen. Auch hier ist der Grundbestandteil des Rezepts in der Farbe gedruckt, die die jahreszeitliche Zuordnung und das Nachschlagen im Buch erleichtert. Ein paar Bezugsquellen runden das Ganze ab.

Wer jetzt denkt, dass mit der Eigenproduktion ein immenser Zeitaufwand verbunden ist, wird schnell eines besseren belehrt. Deshalb macht es auch nichts aus, dass die fertig angerührten Mischungen schnell aufgebraucht werden sollten. Die Rezepte sind samt und sonders leicht und vor allem sehr schnell nachzuarbeiten und bieten Inspirationen für eigene Variationen.

Pflegen, Verschönern und Verwöhnen - keine Erfindungen der Neuzeit, auch wenn in den letzten Jahrzehnten eine unüberschaubare Masse an kosmetischen Produkten auf den Markt geworfen wurde. Zutatenlisten lesen sich allerdings oft wie ein Chemiebaukasten und nicht von ungefähr reagieren viele empfindlich bis allergisch auf eine zunehmende Anzahl an diesen Erzeugnissen.

Zugegeben: Auch auf Naturkosmetik kann man reagieren. Schließlich plagen immer mehr Menschen Nahrungsmittelunverträglichkeiten bis hin zu ausgewachsenen Lebensmittelallergien. Da jedoch Bodensteins Zutatenlisten in den wenigsten Fällen drei Zutaten übersteigen, kann man eventuelle Auslöser in Rezepten sehr schnell ausfindig machen, sofern man sie nicht sowieso bereits kennt und dementsprechend sowieso die Finger davon lassen sollte. Letzteres fällt aber sehr leicht, da sie sich nicht hinter unverständlichen chemischen Bezeichnungen verstecken.

An dieser Stelle möchte ich der Autorin noch gleich ein Danke schicken. Ihre Lorbeerblatt-Spülung sorgt seit einigen Tagen für einen zarten roten Schimmer auf meinem Haar, der nicht nur bei mir ausnehmend gut ankommt. Und auch Bodensteins Anleitungen der Apfel-Sahne- und Hefemaske hat meiner kürzlich zu extremer Trockenheit neigenden Haut auf die Sprünge geholfen.

Fazit

Für alle, die Wert auf das Wissen legen, womit sie sich reinigen und pflegen. Bodensteins Naturkosmetik aus meinem Garten belebt altes Wissen neu und bietet so eine wunderbare Möglichkeit auch bei Kosmetik und Wellness nicht auf Nachhaltigkeit zu verzichten. Denn allein schon das Einsparen von unnötigen Verpackungen spricht unabhängig vom völligen Verzicht auf chemische Zusätze und künstliche Konservierungsmittel für sich. Ein Buch, das die volle Punktzahl verdient und auch von mir bekommt.

2013 Antje Jürgens (AJ)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare ergänzende Ruck-zuck-Frischkosmetik, 2. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Naturkosmetik aus meinem Garten (Gebundene Ausgabe)
Die Rezepte in diesem Buch sind leicht verständlich und auch einfach auszuführen. Es gibt einen knapp gehaltenen aber ausreichenden Einführungsteil, der wohl für Ungeduldige gemacht wurde ;-) (Wer mehr wissen will, kann sich ja anderweitig umtun.)
Die Rezepte sind nach Jahreszeiten und Zutaten unterteilt. Wer keinen Garten hat, ignoriert die Anbautipps und beschafft sich die meisten Zutaten auch aus Balkonien, Drogerie, Apotheke oder Supermarkt. ...oder hat sie sowieso schon im Küchenregal stehen. Die Rezepte sind oft genau richtig für spontane (kurze) Verwöhn-Aktionen.
Das Buch hat ein sehr praktisches Format und einen festen Einband, ich würde es zwischen Kochbücher in die Küche stellen.
Die Bilder sind ansprechend und machen Lust zum Ausprobieren!
Herrlich: am Ende gibt es ein Verzeichnis nach Anwendungen und Wirkungen.
Bei allen Büchern mit Rezeptteil ist das eigene Gefühl gefragt, wie beim Kochen auch. Ich denke da an die Konsistenzen von Masken zum Beispiel.
Ich beschäftige mich seit über 30 Jahren mit "Kosmetik aus dem Küchenregal" und kann dieses Buch guten Gewissens empfehlen. Wer nicht auch noch für die Schönheit oft am Herd stehen mag, aber trotzdem naturbelassene Pflege möchte, der kann seine Kosmetik hier ganz wunderbar ergänzen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen erfüllt nicht meinen zweck, 21. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naturkosmetik aus meinem Garten (Gebundene Ausgabe)
als ich dieses buch bestellt hatte war ich voller hoffnung und dacht es gäbe rezepturen für cremes usw. ohne den chemiekram nur aus sachen die man im garten findet. so jedenfalls habe ich das verstanden. dementsprechend enttäuscht war ich als ich es aufschlug und ich "nur" rezepte für gesichtsmasken, haarkuren usw. die in jeder frauenzeitschrift oder im internet zu Hauf umsonst zu bekommen sind, vorfand. Für jemanden der sich noch nie damit beschäftigt hat mag es vielleicht nützlich sein. es ist auch liebevoll geschrieben usw. doch meines erachtens tuts auch ein einmaliger besuch im internet um solche rezepturen gratis zu bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen eigentlich ok, 4. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Naturkosmetik aus meinem Garten (Gebundene Ausgabe)
generell ist das Buch eigentlich ganz in Ordnung und es sind einige nette Ideen für Rezepte drin, allerdings gibt es auch ein paar Punkte, die nicht so toll sind:
manche Rezepte sind unsinnig (inhaltliche Fehler), zB werden bei den Zutaten andere Stoffe angegeben, wie nachher im Rezept verwendet werden
Angaben zu Haltbarkeit etc fehlen leider häufig
und nicht zuletzt finde ich es schwach, wenn ein Buch mit dem Titel "Naturkosmetik aus meinem Garten" dann mit Inhaltsstoffen wie Vaseline arbeitet...
Fazit: als Grundlage und Anregung in Ordnung - zum "Nachkochen" nur bedingt geeignet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll!, 31. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naturkosmetik aus meinem Garten (Gebundene Ausgabe)
Endlich mal ein Buch was wirklich jeder benutzen kann und welche Zutaten viele Daheim haben. Kein nerviges Anmischen, Zutatensuchen oder Rezept lesen. Viele der Rezepte bestehen aus 2 oder 3 Zutaten die man einfach zusammen mischt und man bekommt eine herrliche Maske oder Kompresse. Viel mit Kräutern und auf totaler Naturbasis. Wer viel für Kosmetik ausgibt ist selber Schuld, dieses Buch kann Abhilfe bei fast allen Hautproblemem geben und das in weniger als 30 Minuten. Ich bin begeistert und kann es nur jedem empfehlen. 5* von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohne viel Brimborium, 17. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naturkosmetik aus meinem Garten (Gebundene Ausgabe)
Das Schöne an diesem Buch und der entscheidende Unterschied zu Hobbythek-ähnlichen Kosmetik-Büchern ist, dass man tatsächlich die allermeisten Zutaten im Hause bzw. der Küche hat und man die Rezepte spontan im Handumdrehen zubereiten kann. Ohne viel Zeitaufwand lassen sich diese Rezepte umsetzen, sei es um sich und seiner Haut einfach mal etwas Gutes zu tun oder auch bei krankheits- oder streßbedingten Hautproblemen auf natürliche Weise entgegenzuwirken. Aufmachung und Qualität des Buches sind ansprechend. Für "Kräuterhexen" fast schon ein must-have :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönheit, 10. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naturkosmetik aus meinem Garten (Gebundene Ausgabe)
wer gerne mal selber köchelt, einlegt, Auszüge macht und das alles ohne umständlich Zutaten bei Hobbythek Läden zu kaufen ist hier richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Naturkosmetik, 23. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naturkosmetik aus meinem Garten (Gebundene Ausgabe)
Ein sehr schön illustriertes Buch mit anschaulichen, einfach zu praktizierenden Tipps zur kosmetischen Nutzung von Kräutern und Bäumen für jede Jahreszeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen einfach super gelaufen, 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naturkosmetik aus meinem Garten (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist schon toll einfach herzustellende Rezepte mit Zutaten die überall zu finden sind die man auch guten Gewissens verschenkenm kann M.Sinner
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Naturkosmetik aus meinem Garten
Naturkosmetik aus meinem Garten von Jutta Schneider (Gebundene Ausgabe - 22. Februar 2012)
EUR 16,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen