Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Wie eine andere Rezensentin schon schrieb: In dieser Kurzgeschichtensammlung geht es gemäß Titel um das erste Mal von Frau zu Frau, d.h. vorwiegend um Stories, in denen mindestens eine Hetero-Frau zum ersten Mal etwas mit einer anderen Frau hat. Mitunter dient das sogar für sie selbst (z. B. in "Besondere Wünsche") als Appetitanregung für den Sex danach mit dem eigenen Freund. Für echte Lesben dürften die Geschichten also weniger geeignet sein, dann eher schon für Männer, die ja bekanntlich auch liebend gerne "Lesbenfilmchen" schauen.

Die vorwiegend ca. 10-Seiten langen Geschichten sind in der Ich-Form erzählt, die Sätze meist relativ kurz, der Schreibstil flüssig. Die eher handlungsarmen Stories, bei denen die Hauptpersonen stets recht schnell zur Sache kommen, sind mitunter durchaus anregend, obwohl man wohl kaum rote Ohren dabei bekommen dürfte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Februar 2009
dieses Buch ist zwar ganz interessant und anregend aber für echte Lesben, meiner Meinung nach, nicht so optimal. da eigentlich jede Geschichte von einer/zwei Hetera(s) erzählt, die es Außversehen, wgn. zu viel Alkohol oder einfach mal zum Testen sich Lieben. Daher: Geschmacksache - habe allerdings auch noch kein besseres Buch in diese Richtung gefunden :-/
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. Dezember 2013
Das Buch ist einfach toll. Jede einzelne Geschichte erzeugt erneut Gänsehaut auf der Haut. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Oktober 2012
als mann kann man doch schon seine erfahrung sammeln,wie frau fühlt uns es mag.die schnelle nummer beim frühstück ist als beiwerk ganz gut,aber man/n sollte sich einfühlen.
ansonsten ist das buch nicht schlecht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. März 2013
Das Buch ist super zu lesen.
Es wird durch die einzelnen Geschichten nicht langweilig.
Sehr spannend und unterhaltsam geschrieben.
Nur zu Empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
spannende Kurzgeschichten, diese man auch im wirklichen Leben umsetzen kann, Ich kann das Buch nur weiterempfehlen, ich würde es immer wieder kaufen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Begehren: Erotische Erzählungen
Begehren: Erotische Erzählungen von Andrea Krug (Gebundene Ausgabe - 8. August 2006)
EUR 10,00

Wenn es dunkel ist, gibt es uns nicht: Roman
Wenn es dunkel ist, gibt es uns nicht: Roman von Mirjam Müntefering (Taschenbuch - 1. Januar 2004)