Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker für Klavierspieler leicht gemacht, 4. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Die vier Jahreszeiten: Konzerte für Violine, Streicher und Basso continuo, op. 8 Nr. 1-4 leicht bearbeitet. op. 8/1-4. Klavier. (Klassische Meisterwerke zum Kennenlernen) (Sondereinband)
Diese Klaviernoten sind aus der Schott-Reihe "Klassische Meisterwerke - zum Kennenlernen". Hans-Günter Heumann setzt hier die bekannten Themen aus den "4 Jahreszeiten" von Vivaldi in eine einfache Klavierbearbeitung, so dass auch Anfänger Freude am Klavierspielen haben und nicht so schrecklich viel üben müssen, bis es wie das Original erklingt.
Zusätzlich zu den Noten wird noch ein kurzer Abriss über den Lebenslauf des Komponisten und der Entstehungsgeschichte sowie Handlung des Stückes gegeben. Zusätzlich wird jedes Stück noch mit bunten Illustration passend zur Thematik ergänzt.
In der Reihe "Klassische Meisterwerke - zum Kennenlernen" sind bisher erschienen:
1. Sergej Prokofjew, Peter und der Wolf
2. Camille Saint-Saens, Karneval der Tiere
3. Engelbert Humperdinck, Hänsel und Gretel
4. Edvard Grieg, Peer Gynt
5. Peter I. Tschaikowsky, Der Nussknacker
6. Bedrich Smetane, Die Moldau
7. Georges Bizet, Carmen
8. Nikolaj Rimskij-Korsakow, Scheherazade
9. Antonio Vivaldi, Die vier Jahreszeiten
10. Modest P. Mussorgskij, Bilder einer Ausstellung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen