holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel foreign_books Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen3
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Broschiert|Ändern
Preis:32,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. April 2014
bin selber Set Tonmeister beim Film und dachte mir ich könnt was lernen. In den Bereichen wo ich mich wirklich auskenne, beschreibt dieses Buch allerdings Arbeitstechniken, die der Autor offenbar vor Jahrzehnten und da nur aus der Ferne kennengelernt hat, diesen widmet er aber ungeniert ein ausführliches Kapitel. Praxisfremd und auf dem technischen Stand der frühen neunziger Jahre. Auch offensichtliche "last minute" Updates, die im Kontext ein bisschen verloren wirken, beziehen sich auf die Gegebenheiten der Jahre vor 2004. Und wer der hier angeregten Arbeitshaltung ein Filmset betritt, wird nach wenigen Tagen rausgeschmissen.
Der Stil wirkt dozierend, aber eher praxisfremd. In den Kapiteln, wo ich gern was gelernt hätte fehlt mir das Vertrauen, mich auf den Inhalt einzulassen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2009
Eines der wenigen Bücher auf diesem Gebiet, dass wirklich wichtige Informationen und Hilfen bereit hält. Anschaulich beschreibt der Autor, die Entwicklung des Begriffs Sounddesign, seine Herkunft, seine Bedeutung und seine Wirkung für den Film. Dieses Buch ist für Neulinge ebenso spannend wie für echte Könner. Der Autor zeichnet detailliert die Schritte für die Soundtrackerstellung auf und dabei lässt er nichts aus. Dieses Buch muss man einfach lesen!
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2011
Schön und informativ beschriebener Inhalt. Empfehlenswert für alle Interessierte und Studierende im Bereich Medien, Film/Videoproduktion, Animation/Game und natürlich Audioengineering.
Grüße L.M.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden