Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

47 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schematherapie für die Praxis- exzellent erklärt, 10. Januar 2009
Von 
Schematherapie ermöglicht es dem Therapeuten und dem Patienten, die Kindheitsursachen der seelischen Probleme zu erkennen und gleichzeitig in der Gegenwart die Probleme aktiv zu verändern. Das Buch von Eckhard Roediger ist die erste Buchveröffentlichung eines deutschen Autors, der u.a. direkt bei Jeffrey Young, dem Gründer der Schematherapie, gelernt hat. Zu Beginn des Buches zeigt Roediger auf, wie die neuesten Erkenntnisse über die Funktionsweise des Gehirns in der Schematherapie berücksichtigt werden. Dann wird das das ursprüngliche Schemamodell (z.B., Schemata, die sich auf Erfahrungen der emotionalen Vernachlässigung, des Missbrauches oder der Unterwerfung, Aufopferung oder des Pessimismus oder einer Strafneigung beziehen)referiert. Im Anschluß wird das sog. Modusmodell erklärt. Bei einem Modus handelt es sich um einen "seelischen" Zustand, in den eine Person "hineinkommen" kann. Modi sind z.B.: "Verletzbares Kind, Ärgerliches Kind, Glückliches Kind." Durch Praxisbeispiele und ausführliche Erklärungen kann der Leser das Modell der Persönlichkeitszustände ("Modi") sehr gut nachvollziehen und wird dazu angelietet, wie man mit den verschiedenen Modi in der Therapie erfolgreich arbeiten kann. In den weiteren Teilen des Buches begleitet Roediger den (Schema-)Therapeuten von der Fallkonzeption, über die Beziehungsgestaltung bis hin zur konkreten Therapiedurchführung mit speziellen Techniken. Besondere Aufmerksamkeit findet auch die Arbeit mit Konflikten zwischen Persönlichkeitsanteilen ("Modi"), die als "Stühlearbeit" durch ihren psychodramatischen Charakter den Patienten entscheidend weiter bringen kann. Abgerundet wird das Buch durch hilfreiche Hinweise zu schwierigen Therapiesituationen. Durchgängig ist dem Buch anzumerken, dass hier ein langjährig erfahrener Therapeut schreibt, der mit großem Engagement für seine Patienten tätig ist und seine Begeisterung für die neuen therapeutischen Möglichkeiten der Schematherapie überzeugend darstellen kann. Ein Buch das viel bietet und für jeden deutschsprachigen Schematherapeuten ein Muß darstellt. Sicherlich ein zukünftiges Standardwerk für die Fortbildung in Schematherapie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, 6. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Praxis der Schematherapie: Lehrbuch zu Grundlagen, Modell und Anwendung (Taschenbuch)
Ich halte diese 2. Auflage weiterhin für eines der besten Manuale der Psychotherapie.
Der integrative Ansatz, der die Schematherapie für mich so wertvoll macht, ist dem Autor sowohl auf praktischer als auch theoretischer Ebene hervorragend gelungen.

Die 2. Auflage ist im Vergleich zur ersten noch systematischer und in sich differenzierter. Insbesondere die Darstellung des praktischen therapeutischen Vorgehens ist plastischer und anschaulicher dargestellt. So kann man sich das Vorgehen und den theoretischen Hintergrund noch besser vorstellen. Das gilt besonders für das 4. Kapitel über die einzelnen Techniken der Schematherapie, welches vollständig überarbeitet wurde und das 'Herz' des Buches ist. Die punktuelle, präzise Verweisung auf die theoretischen Hintergründe im ersten Teil (auch mit Paragrafen und Seitenangaben) hilft für ein besseres Verständnis der Strategien und macht es auch Ungeduldigen möglich, direkt in die Praxis einzusteigen.
Die vielen und umfangreichen Transkripte und Formulierungsvorschläge in diesem und dem folgenden Kapitel bieten eine weitere wertvolle Unterstützung.

Insgesamt ein sehr gelungenes Werk, welches eine hervorragende Synthese zwischen Theorie und Praxis bietet und mit seinem Charakter einen wesentlichen Platz in der Literatur über Schematherapie einnimmt.
Ein Muss für diejenigen, die die Schematherapie lieben und diejenigen, die neben den praktischen therapeutischen Anwendungen über die Theorie dahinter nachdenken mögen.

Es ist also absolut lohnenswert, das neue Buch noch einmal zu kaufen und zu lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gute Einführung, 9. November 2009
Von 
A. Schwarz (Tübingen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Das vorliegende Buch hat das Anliegen, theoretische Hintergründe, strukturelle Details und das genaue Vorgehen bei zentralen Techniken der Schematherapie auszuführen, die im Handbuch von Young et al. 2003 nur angedeutet sind. Dies ist dem Autor auch hervorragend gelungen. Das gesamte Buch stellt einen hervorragenden praxisorientierten, mit vielen Fallbeispielen bestückten Leitfaden für die Anwendung der Schematherapie dar. Besonders gut hat mir das ausführliche Kapitel: die Arbeit mit den speziellen Techniken der Schematherapie, gefallen. Darin werden die einzelnen Techniken sehr detailliert dargestellt und können sehr gut in der Praxis angewandt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 18. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Praxis der Schematherapie: Lehrbuch zu Grundlagen, Modell und Anwendung (Taschenbuch)
Ein hervorragendes Lehrbuch und ein wahrhaft integrativer Zugang zur Psychotherapie. Als analytisch orientierter Psychotherapeut hätte ich mir nie vorstellen können, solche Begeisterung für ein integratives Verfahren in der Tradition der VT zu entwickeln! Und dieses Lehrbuch ist sowohl hoch systematisch, aktuell, theoretisch und praktisch ausgerichtet. Die erweiterte 2.Auflage ist um weitere Entwicklungen ergänzt, besser noch systematisiert und um die Grundlagen in der Tradition Klaus Grawes vertieftend erweitert, hinzu kommen noch detailliertere Darstellungen der Techniken der Schematherapie. Lobend auch der Hinweis, dass Arbeitsblätter kostenfrei von der Webseite des Autors heruntergeladen werden können.
Möge es viele dankbare Leser finden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Fachliteratur!, 7. Oktober 2009
Ein für Therapeuten wunderbares Einführungbuch in die Schematherapie. Übersichtlich gestaltet, der Ansatz ist fundiert, der Autor geht auch profund in neurophysiologische Bereiche und unterstützt einen kreativen Ansatz in der Therapie, um Emotionen und Kognitionen in der Therapie mehr in Einklang zu bringen.
Eine echte Bereicherung für meine Therapiebehandlungen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überaus anregend, 24. August 2010
Ich finde das Buch "Praxis der Schematherapie" von Eckhard Roediger ausgezeichnet. Als Kognitiver Verhaltenstherapeut freut es mich, so eine klare umfassende Darstellung dieses bedeutsamen Behandlungsansatzes vor mir zu haben. Das Handbuch von Herrn Young habe ich immer wieder mal begonnen und immer wieder längere Zeit unterbrochen. Roedigers Buch kann ich kaum weglegen. Das liegt einerseits an der klaren Gliederung, andererseits aber auch an den häufigen gelungenen Bezügen auf Grawe, die Neurobiologie und an einem dadurch stark angeregten persönlichen Gedankenprozess in Bezug auf Patienten und anderen Bereichen wie z.B. Achtsamkeit und zu meiner eigenen (Therapeuten-) Biographie. Trotz mehrerer Ausbildungen schafft das Schema- und Moduskonzept für mich wertvolle neue Perspektiven und Verknüpfungen. Einiges davon lies sich relativ rasch in meine tägliche Arbeit mit Patienten integrieren. Prägnante Fallbeispiele, gut gewählte Abbildungen und klare Übersichten helfen dabei und eignen sich zum großen Teil auch als Arbeitsmaterial für Patienten. Andere komplexe Teile der Schematherapie wie z.B. die Modusarbeit bedürfen sicherlich über die Lektüre hinaus weiterer angeleiteter Übung und Supervision, um die Feinheiten dieser Methodik zu entwickeln. Aber auch hier vermittelt Roedigers Buch einen Einblick, der auf mich motivierend wirkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!, 3. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Praxis der Schematherapie: Lehrbuch zu Grundlagen, Modell und Anwendung (Taschenbuch)
Ich habe dieses Buch mit voller Begeisterung gelesen und sehr viel daraus gewonnen! Die Schematherapie wird sehr gut dargestellt, es gibt keine Ungereimtheiten beim Verständnis. Dem Autor kann man in seinen Erläuterungen sehr gut folgen und es macht einfach nur Spaß dieses ganze Wissen in sich aufzunehmen.

Ich werde sicherlich vieles davon in meine Arbeit mit einfließen lassen und habe den Ehrgeiz entwickelt mich schematherapeutisch zertifizieren zu lassen. Ich denke als Therapeut und vor allem als Patient, kann man mit dieser Methode einfach nur gewinnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesespass, 23. Juni 2010
ich möchte dem Autor zu dem gelungenen Buch über Schematherapie im Schattauer Verlag gratulieren. Es macht viel Spass darin zu Lesen, auch wenn die vorgetragenen Theorien und Konzept sehr anspruchsvoll sind und für eher analytisch-humanistisch orientierte Psychotherapeuten ein Umdenken notwendig ist - was ja nix schadet. Für jemand wie mich, der sein Engagement zur Zeit auf die "Ego-State" Therapie nach John und Helen Watkins richtet, ist die Schematherapie das deutlich mehr verhaltenstherapeutisch-kognitiv geprägte Geschwister, der der zur Zeit immer populärer werdenden Familie der "Teile-Konzepte" in der Psychotherapie - namentlich der Therapie traumassoziierter Störungen. Von daher fand ich das Buch sehr hilfreich, weil es mir die kognitive Theorie und Systematik nachliefern, die der Ego-State Theorie als hypno-analytisches Verfahren fehlt. Danke!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch „Praxis der Schematherapie“ von E. Rödiger ist einfach Superklasse., 25. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Praxis der Schematherapie: Lehrbuch zu Grundlagen, Modell und Anwendung (Taschenbuch)
Das Buch „Praxis der Schematherapie“ von E. Rödiger ist einfach Superklasse. Es liest sich wie ein aufregender Roman. Die Themen und der Aufbau sind sinnvoll verzahnt und prägnant formuliert. Man fühlt sich theoretisch, geschichtlich und inhaltlich umfassend über die Schematherapie informiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gutes und strukturiertes Buch, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Praxis der Schematherapie: Lehrbuch zu Grundlagen, Modell und Anwendung (Taschenbuch)
Sehr gutes und strukturiertes Buch mit vielen Tabellen und klar erklärt. Als Therapeuten eigentlich ein Muss, um über den Tellerrand der eigenen Tätigkeit zu blicken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Praxis der Schematherapie: Lehrbuch zu Grundlagen, Modell und Anwendung
Praxis der Schematherapie: Lehrbuch zu Grundlagen, Modell und Anwendung von Eckhard Roediger (Taschenbuch - 14. April 2011)
EUR 57,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen