Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen18
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Auf 61 Seiten wird die Geschichte von Sven, Pit und dem Piratenschwein erzählt. Der Dicke Sven und sein Schiffsjunge Pit leben auf der Schmetterlingsinsel und transportieren mit ihrem Segelschiff, was immer die Leute brauchen. Selbst wenn die Quallen bei schlimmen Stürmen an Land kriechen, segeln die zwei zwischen den Inseln hin und her. Sie leben ein friedliches Leben.
Bis sie eines morgens bei einem Spaziergang am Meer ein Fass finden. Und in dem Fass sitzt ein Schwein. Sie nennen es Jule und denken, jetzt würden sie eben ein friedliches Leben zu dritt führen - doch weit gefehlt! Bei einem morgendlichen Transport zur Nachbarinsel quiekt Jule plötzlich wie wild und im Netz des Bootes glitzert ein Schatz - Jule ist ein Piratenschwein! Also eines der berühmten Schweine, die von Piraten mit an Bord genommen werden, um Schätze zu finden! Und Jule findet Schätze, jeden Tag einen. Und leider schenkt Pit den Kindern auf der Insel ein paar Goldstücke. Das ist zwar lieb und nett, aber bald weiß jeder auf den Inseln, das die zwei ein echtes Piratenschwein haben! Davon hört auch der berühmte und berüchtigte Knurrhahn, der goldgierigste und gemeinste Pirat der Meere. Und der und seine Kumpanen haben es plötzlich sehr eilig, zur Schmetterlingsinsel zu segeln!
Ein gar nicht mehr so friedliches Leben erwartet die drei, Abenteuer über Abenteuer müssen sie überstehen.

Dieses kleine Kinderbuch einer der bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren wurde wunderschön illustriert von Kerstin Meyer. Die Geschichte macht vor allem Kindern von 5-8 Jahren sehr viel Spaß, ältere Kinder finden sie zu kurz und irgendwie zu schlicht erzählt. Doch alle lieben schon nach 4 Seiten dieses wasserscheue und verfressene Piratenschwein Jule, den Dicken Sven, schlicht von Gemüt, aber treu und ehrlich und den gewitzten Schiffsjungen Pit, der immer eine neue Idee parat hat, damit es weiter geht.

Lest es euren Kindern vor und freut euch auch als Erwachsene an der netten Idee, der tollen grafischen Umsetzung und dem verblüffenden Schluss. Auf jeden Fall wollten meine Töchter die Geschichte immer wieder hören/lesen und vor allem: Mehr von der Autorin lesen und hören. Und das ist ja wohl das Beste, was einem Autor passieren kann!

Stefan Erlemann
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2010
Als Elternteil ist man ja bei Hörbüchern schnell traumatisiert und wünscht nach dem gefühlten 500. Durchgang, daß die CD ganz schnell aus dem Kurzzeitgedächtnis der Sprößlinge und vor allen Dingen aus dem eigenen Blickfeld verschwindet.
"Das Piratenschwein" ist das erste Hörbuch, daß ich nie leid wurde... im Gegenteil. Ich kann mich heute (meine Kinder übrigens auch) immer noch an der sehr gut gesprochenen Geschichte und den vielen, netten Wortwitzeleien ergötzen. Ich gestehe - ich bin da vollkommen suchtgefährdet und höre sie des öfteren auch alleine im Auto.
Und gäbe es zehn Sterne für die Bewertung, ich hätte sie gegeben. Danke für diese Geschichte!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2002
Das Abenteuer das Jule (das Piratenschwein), der dicke Sven und Pit erleben ist lustig und spannend zugleich. Die Illustrationen sind kindgerecht und helfen, sich die verschiedenen Figuren vorzustellen. Ein tolles Buch für Kinder. Ideal zum Vorlesen, aber auch um selber von kleinen Leseratten verschlungen zu werden.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2010
"Das Piratenschwein" ist wieder einmal ein sehr schönes, unterhaltsames Buch aus der Feder von Cornelia Funke. Durch die Darstellung der Figuren und Charaktere stellt sich hier ein humorvolles und lesenswertes Buch mit ansprechenden Zeichnungen vor. Empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahre. Für Jungs und Mädchen gleichermaßen geeignet.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2005
Wir haben das Piratenschwein auf einer längeren Urlaubsfahrt das erste mal gehört, und seitdem lief die Cassette bestimmt an die 50 mal in unserem Auto-Radio, ohne einmal langweilig zu werden. Die wunderbare Geschichte ist toll erzählt, die Stimmen und Charaktere sehr gut ausgesucht, und die lustige Musik veranlaßt meine Söhne immer wieder dazu, mitten in der Geschichte Dirigent zu spielen. Einige Sätze aus dem Hörspiel sind bei uns schon geflügelte Worte geworden ("Buntbarsch und Buckellachs", "Elende Schweineräuber"...). Ich würde mir wünschen, dass es noch mehr dieser sehr gut umgesetzten Hörspiele geben würde, an denen ich und meine Söhne gleichermaßen Spaß haben.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2013
Meine Tochter ( 7 Jahre, zweite Klasse ) hat sich das Buch sehr gewünscht und als es endlich da war hat sie es innerhalb von 2,5 Std. verschlungen. Sie fand die Geschichte super spanend und GsD nicht gruselig.

Von meiner Tochter gibt es eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2012
... denken sich der dicke Sven und sein Schiffsjunge Pit, als sie am Strand der Schmetterlingsinsel ein Fass finden, in dem ein Schwein steckt. Pit weiß sofort: Das ist ein Piratenschwein. Es findet Schätze! Wenn es an Bord quiekt, braucht man nur das Netz auswerfen und schon ist es mit Reichtümern gefüllt. Wenn so ein Schwein keine Schätze mehr findet, stecken die Piraten es in ein Fass und werfen es über Bord. Es dauert nicht lange, dann finden Sven und Pit, mit Hilfe des Piratenschweins Jule, die ersten Schätze. Das sorgt für Wohlstand und Zufriedenheit bei unseren beiden Helden. Nebenbei schließen die beiden Skipper Jule ganz fest in ihr Herz. Doch dann bekommt der fiese Pirat Knurrhahn Wind von Jule. Er lässt das Schwein entführen, um der reichste Pirat der Meere zu werden. Logisch, dass Sven und Pit das so nicht stehen lassen können...

Schwein gehabt... wenn man dieses kleine, aber feine, Hörbuch in den Player befördern kann. Eine wunderbare, leicht und locker präsentierte Geschichte über zwei Seebären und ein Schwein. Lustig, unterhaltsam, mit Herzblut und Moral. Vorgetragen von Friedhelm Ptok, der seine Sache als Sprecher sehr gut macht. Für Kinder, Erwachsene, Kapitäne oder Süßwassermatrosen geeignet.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2012
Ungewöhnliche Musik (leider nur ein Stück), herzliche Geschichte über Freundschaft (mit einem Schwein). Entspannt erzählt und nicht so hektisch und quietschig wie manche anderen Kindergeschichten. Ich liebe sie und mein Sohn (5) hört sie auch gern.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2010
Der dicke Sven und sein Schiffsjunge Pit haben ein kleines Boot für Transportdienste zwischen den Inseln. Eines Tages finden sie ein Piratenschwein. Es kann Schätze aufspüren und verhilft ihnen zu Reichtum. Da sie selbst damit wenig anfangen können, verschenken sie die wertvollen Ketten, Kronen und Ringe. Prompt bekommt der böse Pirat Knurrhahn davon Wind und entführt das Schwein. Werden sie es zurückbekommen?

Das Buch ist unterhaltsam, lustig, spannend und lehrreich. Ein Piratenschiff mit allen Teilen und wie sie heißen, ist abgebildet und auch viele Fische und wie man sie nennt. Denn einige Leute in dem Buch haben Fischnamen.

Die Bilder sind im Wasserfarbenoptik gemalt, bunt, aber nicht knallig und passen zum Ort der Geschichte.

Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2011
Kann ich nur empfehlen. Sehr kurzweilige Geschichten, leicht absurd, so dass sie jedes Kind zum lachen bringen. Gut geeignet als Gute Nacht Geschichten.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
17,90 €