wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

In der jahrhundertelangen Kunstgeschichte gab und gibt es immer wieder großartige Meisterwerke, die neue künstlerische Wege und Sichtweisen in Gang brachten. Hundert dieser bahnbrechenden Gemälde versammelt der vorliegende Bildband aus dem Prestel Verlag. Die repräsentative Auswahl reicht dabei durch alle Kunstepochen von der Ikonenmalerei bis zur zeitgenössischen Malerei - konzentriert sich aber auf die westliche Kunstgeschichte.

Einige herausragende Beispiele seine hier kurz erwähnt: Leonardo da Vinci schuf mit seiner „Mona Lisa“ z.B. eines der ersten Bildnisse, das die Porträtierte vor einer imaginären Landschaft zeit. Der „Sturz des Ikarus“ von Pieter Bruegel d. Ä. ist mit seinen versteckten Bildrätseln bis heute eines der spannendsten Meisterwerke der Kunstgeschichte. Mit „Der Tod des Marat“ schuf Jacques-Louis David eines der ersten Gemälde, das für politisch propagandistische Zwecke eingesetzt wurde

Edvard Munchs „Der Schrei“ wurde dagegen zu einem Symbol der Unruhe und der Ängste der Menschen in der Moderne. Pablo Picassos „Guernica“ gilt als bedeutendes Historienbild des 20. Jahrhunderts und gleichzeitig als Anklage gegen Krieg und Zerstörung. Andy Warhols „Campbell’s Soup Cans“ ist nicht nur eines der bekanntesten Werke der Pop-Art sondern auch die moderne Interpretation des klassischen Stilllebens.

Alle hundert Meisterwerke werden durch großformatige Farbabbildungen vorgestellt. Daneben gibt es auch Detailabbildungen, die besonders auf die künstlerischen Neuerungen und Innovationen der Gemälde aufmerksam machen. Die Begleittexte wurden von einem Autorenteam von 14 anerkannten Kunstwissenschaftlern verfasst. Sie weisen neben der allgemeinen kunsthistorischen Einordnung des Werkes auf dessen Besonderheiten und richtungsweisende Impulse hin. So kann der Leser sich bei der Lektüre einen kurzen und spannenden Überblick über die Entwicklung der Kunstgeschichte verschaffen. Komplettiert wird der bemerkenswerte Bildband durch ein Glossar, das einige kunstgeschichtliche Begriffe erklärt.

Fazit: Die knapp 300 Seiten sind ein informativer Rundgang durch 1500 Jahre Kunstgeschichte.
0Kommentar12 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
Über 14 Redakteure des Prestel-Verlags präsentieren unter der Leitung von Claudia Stäuble einen Sammelband von 100 erlesenen Werken quer durch alle Epochen, deren Kenntnis sich als Grundlage und Allgemeinwissen der Kunstgeschichte eignet. Die qualitativ aufbereiteten Werkansichten werden redaktionell von eingängigen und informativen Essays begleiten, die kurz, prägnant und unterhaltsam die jeweiligen historischen und malerischen Hintergründe beleuchten und dem Leser auch mittels gezielter Bildausschnitte entsprechende Inhalte und Bildaussagen näher bringen.

Fazit:
Sowohl für allgemein interessierte Kunstlaien, Hobbymaler als auch für sonstige Kunst-Interessierte eine preiswerte Publikation, um einen soliden Überblick über die bekanntesten und einflussreichsten Werke sowie Stile der Kunstgeschichte zu erlangen. Ein toller hochwertiger Bildband, den man oft und gerne zur Hand nimmt, sei es zum Schmökern, Betrachten oder zum gezielten Auffrischen von Kunstwissen.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2015
Der Kauf hat super funktioniert und ich habe das Buch nach wenigen Tagen erhalten.
das Buch hält was es verspricht
0Kommentar0 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Alles tip top. zu empfehlen. 2 3 4 5 6 7 8 9 9 00 0 5 Sterne 2 wörter
0Kommentar0 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden