Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. März 2016
Über Rembrandt und seine Werke gibt es hunderte dicke Wälzer, die sich die Klinke in die Hand geben und eigentliche in und dasselbe immer wieder sagen. In den wenigsten Punkten widersprechen sich solche Bände. Diese Reihe hier geht etwas anders an die Sacher heran. Für wenig Geld bekam man ein kurzes aber knackiges Übersichtswerk, bespickt mit den wichtigsten Daten rund um den Künstler und seine Zeit und mit den wichtigsten Werken des Künstlers. Aber auch weniger bekannte Bilder fanden Erwähnung und können so einem breiten Publikum näher gebracht werden.

Ich finde es schade, dass diese Reihe (soviel ich weiss 10 Bände), nicht mehr gedruckt wird beziehungsweise fortgesetzt wird. Im Moment können die Bücher nur noch in verschiedenen Antiquariaten oder Restbeständen gekauft werden. Ich hätte mich über Ausgaben zu Dix, Knoebel und/oder Chagall sehr gefreut! Vielleicht wird das ja noch.

Für den Kunstunterricht an Schulen, für den Halbwegsinteressierten, aber auch für Studenten ist diese Reihe ein absolutes kleines Juwel gewesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2011
Trotz des kleinen Formats kann man fast von einem Prachtband sprechen, denn die Bebilderung ist opulent und detailreich. Rembrandts Leben, Werk und Arbeitsweise werden anschaulich und plastisch dargestellt, auch die Beschreibungen zu den Bildern referieren nicht nur kunsthistorische Fakten, sondern nehmen Bezug auf den Lebenslauf des Malers. Es wäre allerdings zu wünschen, daß die Textredaktion etwas sorgfältiger arbeitet, es wimmelt von sprachlichen Ungereimtheiten, und geradezu ärgerlich ist die Neigung des Autors zu blumiger Übertreibung ("geradezu überweltliches Licht"), sehr fantasievoller Interpretation ("das badende Mädchen betrachtet im Wasser eine eigene Scham") oder schlichter Schlamperei (so wird z. B. mehrfach rechts und links oder die Farbe abgebildeter Kleidungsstücke verwechselt, die toten Pfauen bluten beileibe nicht aus dem Hals, wie zweimal behauptet wird, etc.).
Als ergänzende Lektüre empfehle ich Der Maler und das Mädchen, da weiß man wenigstens gleich, daß man sich im Reich der Fantasie befindet!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2014
Ich finde dieses Buch besonders gut für Schüler geeignet, die sich mit diesem Thema für das Abitur auseinandersetzen müssen. Es beinhaltet eine gut geschriebene, recht ausführliche Biografie und im Bildteil ist eine gute Auswahl Rembrandt-Werke vom jungen Rembrandt bis zum Spätwerk enthalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,95 €
8,99 €