Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Als Nachschlagewerk gut geeignet, aber...
Auch ich habe mich mit der "Einführung in das Controlling" im Rahmen einer Vorlseung zum Thema auseinandergesetzt und war zunächst sehr positiv überrascht. Das Buch ist sehr logisch und schlüssig aufgebaut, von den Anfängen und Grundlagen des Controlling über kostenrechnerische Konzepte bis hin zum Thema "Controlling als Managementinstrument"...
Veröffentlicht am 11. Juli 2008 von King of Soaps

versus
16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nichts für den schnellen Einstieg oder kompakten Überblick
Leider habe ich mich bei diesem Buch auf die vielen guten Kritiken verlassen, die sich sehr gut lasen.
Anscheinend lagen hier bei den anderen Lesern und mir sehr unterschiedliche Motivationen zugrunde.

Deswegen zu meiner Motivation: Ich habe ein Buch gesucht, das mir als Logistiker mit gewissen Vorwissen in FiBu und KLR -also Controlling-Fremderen aber...
Veröffentlicht am 27. Januar 2009 von Lorenz


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Als Nachschlagewerk gut geeignet, aber..., 11. Juli 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einführung in das Controlling (Taschenbuch)
Auch ich habe mich mit der "Einführung in das Controlling" im Rahmen einer Vorlseung zum Thema auseinandergesetzt und war zunächst sehr positiv überrascht. Das Buch ist sehr logisch und schlüssig aufgebaut, von den Anfängen und Grundlagen des Controlling über kostenrechnerische Konzepte bis hin zum Thema "Controlling als Managementinstrument" und Ausblick in die Zukunft. Dabei verzichten die Autoren dankbarerweise auf eine gestelzte und verklausulierte Sprache, sondern versuchen die Thematik zwar gehoben aber verständlich rüberzubringen, was in größten Teilen gelingt. Im Prinzip ist das Buch nach dem Muster eines amerikanischen Lehrbuchs aufgebaut, in dem der Textteil dominiert. Wer also gute Erfahrungen mit dieser Art von Büchern gemacht hat, kann hier zugreifen.
Allerdigns hat für mich das Buch einen entscheidenden Nachteil für den cih auch einen Stern abziehe: Der doch so wichtige Aspekt der Vermittlung quantitativer, kostenrechnerischer Aspekte und Controllingtechniken wird hier eher nicht geleistet bzw. nur manchmal mit einer Beispielaufgabe verdeutlicht. Die verbalen Erläuterungen zu den gängigsten Techniken sind sehr gut und verständlich, aber diese Techniken hinsichtlich praktischer Anwendung zu vermitteln scheint nicht Ziel des Buches gewesen zu sein. Ich denke auch, dass dies nicht in das Konzept des textlastigen Buches gepasst hätte und außerdem werden die quantitativen Aspekte in der Vorlseung vermittelt (was zu hoffen ist ;)).Wer also auf der Suche nach einem Lehrbuch mit zahlreichen Übungsuafgaben oder Zahlenbeispielen ist, wird hier eher enttäuscht.
Wer aber ein fundiertes, gut geschriebenens, lesefreundliches Nachschlagewerk sucht, der wird hier fündig (ich würde es trotz des "jungen" Alters fast schon als Standardwerk bezeichnen). Es eignet sich hervorragend für Erstellungen von Arbeiten zum Thema Controlling und bietet einen guten Überblick über die doch breit gefächerte Materie. Wer sich dann für ein spezielles Thema näher interessiert, der kann auf die Literaturlisten des Buches zurückgreifen, die alle Klassiker zu der Thematik enthält und auch kapitelweise geliedert sind.
FAZIT: Als Heranführung an das Thema gut geeignet, allerdings sollte man Vorwissen in Sachen Kostenrechnungskonzepte etc. mitbringen bzw. zu anderen Werken greifen, um deren Anwendung zu erlernen. Als Nachschlagewerk ist es eigentlich unverzichtbar und daher auch aufgrund des angemessenen Preises zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Standardwerk zum Controlling!, 24. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Einführung in das Controlling (Taschenbuch)
Aufgrund des Textbook-Formats wirkt das Buch in der Hand etwas lappig - aber es kommt auf den Inhalt an! Und hier ist es hervorragend.

Ich habe in letzter Zeit mit sehr vielen Controlling-Büchern gearbeitet und aus meiner Sicht ist die 11. Auflage von Weber/Schäffer momentan mit Abstand das beste Standardwerk zum Controlling. Hervorzuheben ist die für deutsche Lehrbücher ausgesprochen innovative inhaltlich-grafische und sehr übersichtliche Gestaltung des Buches. So lässt sich mit diesem Buch sehr gut lernen! Eine gute Idee sind die Textkästen "Im Original", wo kurz die wichtigen original Textstellen des jeweilig wichtigsten Forscher zu einem bestimmten Thema kurz aufgeführt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gut Erklärt, 4. April 2014
Von 
Norek (Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einführung in das Controlling (Taschenbuch)
Ich habe dieses Buch für mein Studium gebraucht. Nachdem sich meine Frau jedoch auch für Controlling interessiert hat hat Sie dieses Buch auch durchgearbeitet und ist damit sehr gut zurecht gekommen!

Kann das Buch nur jedem empfehlen der über Controlling mehr wissen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nächste Generation deutscher Controlling Lehrbücher, 4. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Einführung in das Controlling (Taschenbuch)
Hier liegt eines der Standardwerke deutscher Controllingliteratur in einer neuen Auflage vor. Es wurde konzeptionell und didaktisch völlig neu bearbeitet und orientiert sich vom Aufbau (wohl absichtlich) an amerikanischen Lehrbüchern. Ich schätze an dem Buch besonders die pragmatische, aber trotzdem umfassende Darstellung der einzelnen Themen, wie dies für Weber ja typisch ist. Möglicherweise werden sich genau an diesen Punkten (leicht verständliche und etwas amerikanisierte Darstellungen) die Geister scheiden. In meinen Augen ist das Buch durchweg positiv zu bewerten, Controllingfachbücher in denen zumindest teilweise "Wissenschaft zum Selbstzweck" betrieben wird, gibt es ja bereits in Hülle und Fülle. Eine echte Marktlücke, die hier geschlossen wird, was wohl auch bald Nachahmer finden wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Fortgeschrittene zu Empfehlen, 29. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einführung in das Controlling (Broschiert)
Ich habe dieses Buch für die Begleitung zur Vorlesung erworben, da unsere Vorlesung im Vertriefungsstudium darauf aufgebaut war.
Doch vorab ein Wort zur Zielgruppe: Dieses Buch ist in erster Linie für Studenten und Interessierte geschaffen, die erste Vorkenntnisse mitbringen. Denn einige Themen werden nur noch grob abgearbeitet, sodass diese Passagen höchstens zur Wiederholung gut sind...

Alles in Allem greift das Buch viele relevante Controlling-Ansätze auf und stellt diese dar. Vor Allem das operative Controlling steht im Mittelpunkt dieses Werkes. Aber auch strategische Aspekte werden angerissen, sollten aber mittels anderer Werke vertieft werden.
Bereiche, die sehr speziell und umfangreich sind, werden nur in ihren Grundzügen erklärt und können mittels anderer Bücher viertieft werden.

Das Buch für sich genommen ist - wie schon andere auch anmerkten - sehr theoretisch gehalten, aber mit Beispielen gespickt. Doch die praktische, eigenständige Anwendung kommt ehrlich gesagt etwas kurz. Diesen Malus hebt jedoch das Übungsbuch wieder auf, da dies viele umfangreiche Aufgaben zu den Themen liefert.

In Summe: Ein empfehlenswertes Standardwerk für alle, die im Controlling tätig sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neuauflage mit erheblichem Mehrwert, 28. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Einführung in das Controlling (Broschiert)
Ich arbeite schon seit vielen Jahren mit dem Lehrbuch von Prof. Werber und Prof. Schäffer. Ich habe mir nun die neue 13.Auflage gekauft und bin hellauf begeistert: die neue Struktur, die Umstellung der Beispiele auf ein einheitliches Unternehmen und die Verknüpfung mit dem neuen Übungsbuch sind aus meiner Sicht Neuerungen die wirklich erheblichen Mehrwert für die Studenten schaffen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch für Praktiker und Wissenschaftler, 13. Oktober 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Einführung in das Controlling (Taschenbuch)
Das Buch gibt eine umfassende und gut verständliche Übersicht zum State-of-the-Art des Controlling und bildet so eine gute Informationsquelle für Praktiker genauso wie für Studenten und Wissenschaftler. - Ein Muss im Bücherregal eines jeden Controllers und Controlling-Interessierten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nichts für den schnellen Einstieg oder kompakten Überblick, 27. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Einführung in das Controlling (Broschiert)
Leider habe ich mich bei diesem Buch auf die vielen guten Kritiken verlassen, die sich sehr gut lasen.
Anscheinend lagen hier bei den anderen Lesern und mir sehr unterschiedliche Motivationen zugrunde.

Deswegen zu meiner Motivation: Ich habe ein Buch gesucht, das mir als Logistiker mit gewissen Vorwissen in FiBu und KLR -also Controlling-Fremderen aber nicht Unerfahrenen- einen schnellen, aber dennoch weitestgehend gründlichen Einblick in die Praxis-Welt des Controllings Einblick verschaffen soll.
D.h. ich habe einen kurzen Überblich über Historie, Einordnung in die Unternehmenswelt, Verfahren und Formeln gesucht.
Das Ganze sollte natürlich in didaktisch gut aufbereiteter Form, ansprechend von der Aufmachung und nicht zuletzt eingänglich geschrieben und graphisch untermalt sein.

Bei dem vorliegenden Buch war aber das Gegenteil der Fall.

Viel zu umfangreich wurde auf Historie und Einordnung eingegangen und das dazu wenig griffig, um nicht zu sagen theoretisch. Erst nach einigen hundert Seiten kamen dann die interessanten Begrifflichkeiten und Themen, wie Kostenarten-, Kostenstellen und Kostenträgerrechnung. Aber genau bei diesen Themen war es wiederum viel zu oberflächlich bzw. nicht eingängig genug geschrieben. Hier hätten Graphiken und Darstellung eine viel lockere Aufnahme erreicht als rein textuell.
Hätte ich mich nicht schon zuvor mit anderen Controlling-Büchern befaßt, hätte ich vermutlich kaum etwas verstanden bzw. die entscheidenden Sätze in Verbindung mit viel zu überfrachteten Tabellen mehrere Male lesen müssen, um die Essenz heraus zu arbeiten.

Kurz gesagt: Die in Bezug auf einen Einstieg in das Thema entscheinden Themen ist es zu kurz gefaßt, bei den "optionalen" ist es viel zu extensiv gehalten.
Das aber kann bei einem didaktisch gut gemachten Buch für den "Einstieg" ja nicht der Fall sein. Ich möchte mich als Leser bei der "Einführung in das Controlling" bitte auch abgeholt wissen.

Meine Empfehlung stattdessen Schmolke/Deitermann, Controlling von Josef Baus sowie Controlling leicht gemacht von Hans-Jürgen Probst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende, umfassende Systematik, 24. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Einführung in das Controlling. (Broschiert)
Das Buch basiert auf einer der besten Grundkonzeptionen des Controllings. Controlling wird dabei handlungs- und entscheidungsorientiert dargelegt - und moderner abgegrenzt als das in anderen eher accounting- und informationsversorgungsorientierten Lehrbüchern der Fall ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Standardwerk in neuem Gewand, 9. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Einführung in das Controlling (Taschenbuch)
Eines der wenigen wirklichen deutschen Standardwerke für Controlling präsentiert sich zur 11. Auflage in einem neuen, ansprechenden Format und mit vielen hilfreichen Überarbeitungen der Inhalte. Insbesondere durch die Einbindung vieler interessanter Praxisbeispiele (verfasst von Vertretern namhafter Unternehmen) hat das Buch - zu dem gewohnt hohen theoretischen Niveau - noch deutlich an Praxisbezug gewonnen. Ein Pflichtkauf für alle Controlling-Studenten und aufgeschlossene Praktiker.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Einführung in das Controlling
Einführung in das Controlling von Utz Schäffer (Broschiert - 11. März 2011)
Gebraucht & neu ab: EUR 11,90
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen